Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

Fragen an alle die schwanger werden wollen

Letzte Nachricht: 9. Juli um 8:08
02.07.21 um 11:27

Habt ihr einfach nur aufgehört zu verhüten oder treibt ihr richtig Aufwand mit Ovus, Tempi messen und Sex nach Kalender?
Wie habt ihr euch vorbereitet? Gesunde Ernährung?, Folsäure?, andere Viamine,? Zahnarzt?, Röteln-Test, Frauenarzt-Checkup?, oder gar nichts?
Hat sich euer Partner vorbereitet? Gesunde Ernährung, Vitamine, Spermiogramm?
Wie lange probiert ihr schon?

Mehr lesen

02.07.21 um 11:55

K1 12 ÜZ... mit Clomifen

K2 1 Üz ohni nichts

Aktuell sind wir im ersten Üz auch ohne nichts...

Gefällt mir

02.07.21 um 19:46

Nicht jetzt. Aber später schon. Was ich vorhabe.
Folsäure auf jeden. Gesunde Ernährung? Nein. Natürlich werde ich versuchen, aber das schaffe ich nicht glaube ich, mich auf 100 pro gesund zu ernähren.
Was Vitamine Angeht, dann vielleicht Vitamine D. Natürlich Zahnarzt und Frauenarzt.
Auch ist es wichtig, Schilddrüse zu checken.
Mein Partner wies auch Vitamine nehmen. Gesunde Ernährung würde ich nicht verlangen. Außer natürlich kein Alkohol.
Ich glaube, das sollte auf jeden Fall reichen.

1 -Gefällt mir

02.07.21 um 21:27

Also wir sind jetzt grade im 2 üz.

wir haben eigentlich noch nie verhütet. Sind jetzt seid 7 Jahren zusammen & haben eine gemeinsame Tochter (6J). Damals habe ich mir die Spirale einsetzen lassen, wurde aber direkt 4 Wochen später schwanger  weil die Spirale nicht adäquat saß.  naja und seid der Geburt unserer Tochter 2015, verhüten wir nicht. Er kommt einfach nicht in mir.  ich weiß, Lusttropfen und so weiter, davon kann man schwanger werden aber bis jetzt ist nicht passiert.  Nun haben wir vor ca 3 Monaten das Thema , Kind' auf dem Tisch und haben uns dazu entschieden zu starten  also seid  3 Monaten nehme ich nun Foläure und achte darauf, nicht mehr als 5 Zigaretten, zu rauchen!  gesünder ernähren tue ich mich nicht... habe ich damals auch nicht und bin trotzdem schwanger geworden  Zahnarzt? Ja da ist man doch eigentlich immer regelmäßig? Also ich zumindest. Frauenarzt? Ja auch regelmäßig und ich war das letzte mal bei ihr, als wir vor 3 Monaten den Wunsch bekommen haben. Einmal zur Kontrolle und alles besprochen zum Thema Kinderwunsch. 


aber ansonsten hat sich nicht viel geändert. Wir benutzen keine Ovus. Wir haben sein sperma nicht testen lassen. Wir leben Kant normal weiter und machen uns kein Druck.  Und haben einfach wie gehabt Sex. Der Unterschied - er zieht ihn nicht mehr raus. 
ich habe mir vor 4 Jahren die App , Flo' runtergeladen, um dort meine Periode und Zykluslänge nachverfolgen zu können. Dort finde ich auch meine Fruchtbaren Tage, die wahrscheinlich auch nicht 100%ig sind aber ungefähr  

in diesem Zeitraum geben wir schon etwa steht Gas aber alles nicht auf Krampf. 

letzen Monat musste ich Antibiotika nehmen und da haben wir so gut wie keinen Gv gehabt. Aber diesen Monat. 

ich denke, es ist auch eine Kopfsache. Man kann sich sehr verrückt machen! Jede Frau wurde schon einmal von ihrem Körper , VERARSCHT'. Ja ja die blöden Hormone und Anzeichen, die ein Körper einem vorgaukelt 

und warten müssen, ob es geklappt hat ist sowieso das größte Ars******!!! 

aber ich sage mir, in der Ruhe, liegt die Kraft! 

eine gesunde und ausgeglichene Art und Lebenseinstellung ist glaube ich ein wichtige Bestandteil des , Schwanger werdens' 


liebe Grüße 

melli 

Gefällt mir

03.07.21 um 7:28

Kleine zwischen frage. Wann geht man dann am besten zu Zahnarzt. Vor dem Eisprung? Während? Dannach? Oder ist das völlig egal? Ich frage deshalb weil ich per Zufall ende Juli ein Zahnarzttermin habe. Und dieser Termin ist genau 2 Tage nach Eisprung...

Gefällt mir

03.07.21 um 14:48
In Antwort auf

Kleine zwischen frage. Wann geht man dann am besten zu Zahnarzt. Vor dem Eisprung? Während? Dannach? Oder ist das völlig egal? Ich frage deshalb weil ich per Zufall ende Juli ein Zahnarzttermin habe. Und dieser Termin ist genau 2 Tage nach Eisprung...

Interessante Frage, die ich mir noch nie gestellt habe.
Ich denke aber das es völlig egal ist.

Gefällt mir

04.07.21 um 5:33

Okey. Ich hab mir das per Zufall überlegt weil.mir plötzlich in den Sinn kam,dass ich diesen Monat eine Zahnarzt termin habe. Und da wäre es ja schade wäre dirser Termin zum falschen Zeitpunkt😉

Gefällt mir

04.07.21 um 12:54

Mal so aus Interesse von jemandem, der keine Ahnung hat: Was hat denn der Zahnarztbesuch damit zu tun?

Gefällt mir

04.07.21 um 15:08

Keine Ahnung. Hab nur auch schon davon gehört. Der Zahnarzt termin hab ich unabhängig vom hibbeln gemacht. Geh da sowieso regelmässug hin. Also so 2x im Jahr...

Gefällt mir

04.07.21 um 15:49
In Antwort auf

Keine Ahnung. Hab nur auch schon davon gehört. Der Zahnarzt termin hab ich unabhängig vom hibbeln gemacht. Geh da sowieso regelmässug hin. Also so 2x im Jahr...

Naja, vielleicht hats bis dahin schon geklappt. Hast du denn schon eine Ahnung, oder bist du erst am Begin des 1.ÜZ?

Gefällt mir

04.07.21 um 15:57

Das wäre natürlich meeeega wenn es schon geklappt hätte 😍. Wir si d im ersten ÜZ und heute bin ich ES plus 8

Gefällt mir

04.07.21 um 16:05
In Antwort auf

Das wäre natürlich meeeega wenn es schon geklappt hätte 😍. Wir si d im ersten ÜZ und heute bin ich ES plus 8

Manche behaupten, da schon etwas gemerkt zu haben. Bei mir wäre es die erste SS. Hab also keine eigenen Erfahrungen, aber viel gelesen.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

04.07.21 um 16:23

Ich habe an ES plus 4 etwas gemerkt was mir Hoffnung gibt

Gefällt mir

04.07.21 um 16:30
In Antwort auf

Ich habe an ES plus 4 etwas gemerkt was mir Hoffnung gibt

Was hast du gemerkt?
Ich hatte im letzten Zyklus brustspannen und war sehr müde und musste öfter als sonst Pipi. Hab meine Regel dann verspätet bekommen. Vielleicht war es ein Früh-Abgang.

Gefällt mir

04.07.21 um 18:23

Das tut mir sehr leid zu hören. Hast du denn immer ein regelmässiger Zyklus? Wie weit bist du den jetzt?

Es war echt schräg. Ich hatte extreme schmerzen auf der linken Seite die bis in den UL und unteren Rücken ausstralten.... 2 Stunden später war es schon viel besser und am nächsten Tag ganz weg und das OHNE schmerztablette.... seither hab ich nichts mehr... bei K2 war das sehr ähnlich. Auch an ES plus 4 hatte ich starke schmerzen auf der rechten Seite beim Bliddarm. Ich hatte schon Angst es ist der Blinddarm und 1 Tag später war alles weg. Da habe ich gehofft dass es der Krümmel war der sich fest gebissen hatte. Und 1,5h später hatte ich einen positiven Test in der Hand 😍

Gefällt mir

04.07.21 um 18:56
In Antwort auf

Mal so aus Interesse von jemandem, der keine Ahnung hat: Was hat denn der Zahnarztbesuch damit zu tun?

Zahnuntersuchungen sind besonders wichtig dann, wenn man Kids plant. Zahnbehandlungen müssen noch vor einer Schwangerschaft durchgeführt werden. In diesem Fall checkt dein Arzt, ob deine Zähne kariesfrei sind oder nicht. Vielleicht ist bei dir Zahnfleisch überhaupt entzündet. Weil Behandlung aller Probleme sind bei einer Schwangerschaft schon problematisch.

Gefällt mir

04.07.21 um 21:34
In Antwort auf

Das tut mir sehr leid zu hören. Hast du denn immer ein regelmässiger Zyklus? Wie weit bist du den jetzt?

Es war echt schräg. Ich hatte extreme schmerzen auf der linken Seite die bis in den UL und unteren Rücken ausstralten.... 2 Stunden später war es schon viel besser und am nächsten Tag ganz weg und das OHNE schmerztablette.... seither hab ich nichts mehr... bei K2 war das sehr ähnlich. Auch an ES plus 4 hatte ich starke schmerzen auf der rechten Seite beim Bliddarm. Ich hatte schon Angst es ist der Blinddarm und 1 Tag später war alles weg. Da habe ich gehofft dass es der Krümmel war der sich fest gebissen hatte. Und 1,5h später hatte ich einen positiven Test in der Hand 😍

Ich habe sonst einen gelmäßigen Zyklus von 29 Tagen. Meine Regel ist gerade durch. Bin ZT5.

Gefällt mir

05.07.21 um 11:15

Ich wünsche dir viel glück 🥰

Gefällt mir

05.07.21 um 12:54

Dnkeschön
Das wünsche ich dir auch!

Gefällt mir

06.07.21 um 12:06

Hallo,

ich versuche momentan auch schwanger zu werden (bin jetzt im 2. ÜZ).
Bei mir wäre es die erste Schwangerschaft.

Ich war vor ein paar Monaten ganz normal zur Vorsorgeuntersuchung beim Zahnarzt, aber jetzt direkt vor der Kinderplanung nicht mehr.

Ich nehme seit dem 1. ÜZ Folsäure, aber ansonsten ernähre ich mich ganz normal.

Ich habe leider einen sehr unregelmäßigen Zyklus (da ist zwischen 28 und 45 Tage alles dabei), deshalb messe ich Temperatur und habe jetzt auch mit Ovus angefangen.

Am liebsten würde ich das ganze entspannt sehen und es einfach ohne diese ganzen "Hilfsmittelchen" probieren, aber ich bin sehr ungeduldig und ein unregelmäßiger Zyklus macht das ganze dann auch nicht besser 

Gefällt mir

06.07.21 um 12:28
In Antwort auf

Hallo,

ich versuche momentan auch schwanger zu werden (bin jetzt im 2. ÜZ).
Bei mir wäre es die erste Schwangerschaft.

Ich war vor ein paar Monaten ganz normal zur Vorsorgeuntersuchung beim Zahnarzt, aber jetzt direkt vor der Kinderplanung nicht mehr.

Ich nehme seit dem 1. ÜZ Folsäure, aber ansonsten ernähre ich mich ganz normal.

Ich habe leider einen sehr unregelmäßigen Zyklus (da ist zwischen 28 und 45 Tage alles dabei), deshalb messe ich Temperatur und habe jetzt auch mit Ovus angefangen.

Am liebsten würde ich das ganze entspannt sehen und es einfach ohne diese ganzen "Hilfsmittelchen" probieren, aber ich bin sehr ungeduldig und ein unregelmäßiger Zyklus macht das ganze dann auch nicht besser 

Ich finde das auch viel zu aufregend um es entspannt anzugehen. Toll wer das kann.
 

Gefällt mir

07.07.21 um 13:40

Wir haben uns gar nicht vorbereitet.
Ich habe mir mit meinem Mann ein Zeitpunkt ausgemacht ab wann ich die Pille absetze da bei uns beiden ein Kinderwunsch bestand. 
Temperatur messen oder Sex nach Kalender wäre mir zu stressig gewesen. 

Gefällt mir

09.07.21 um 8:08

Ich hab noch gar nicht erwähnt wie es bei uns ist.
Mein Freund ist schon etwas älter. Er wusste schon vor unserem Kennenlernen, das er in seiner nächsten Beziehung Papa werden möchte. Er ißt seit dem weniger deftige, fette Mahlzeiten und mehr Salate und Obst. Ich mache das schon lange so. Dabei achten wir nicht unbedingt speziell auf besonders gesundes Essen. Genascht wird trotzdem.
Wir beide nehmen Vitamin D, aber unabhängig vom Kinderwunsch. Ich nehme Folsäure und er Vitamine und Mineralien, die helfen sollen die Spermien zu mobilisieren.
Zum Zahnarzt und zum Frauenarzt gehe ich regelmäßig. Dort wurde auch schon ein Röteln-Test gemacht.
Ovus nutze ich nicht, aber da wir bisher mit NFP verhütet haben, weiß ich recht genau, wann ich fruchtbar bin. Im bisher einzigen und ersten ÜZ waren wir in der Zeit besonder juckig. Kann man das Sex nach Kalender nennen? Keine Ahnung.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers