Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Frage zum WKS

Frage zum WKS

14. April 2011 um 11:16 Letzte Antwort: 14. April 2011 um 13:49

Hallo,

hatte ja letztes mal schon das Thema WKS angesprochen,

wollte jetzt eigentlich nur fragen meint ihr ich sollte erstmal mit meinem FA drüber sprechen, oder sollte ich erstmal im KH anrufen und Fragen ob die überhaupt sowas machen?

Was meint ihr?

Lg Tanja mit Lucas inside 29 ssw

Mehr lesen

14. April 2011 um 11:21

Du gehst zum Frauenarzt
und sagst das Du panische Angst vor der Geburt hast und dich schon sehr lange damit auseinander gesetzt hast und nach mehreren Gesprächen mit Eltern und Bekannten (die auch einen KS hatten) die entschlossen hast mit KS zu entbinden weil Du halt panische Angst hast.

Dein FA wird dir eine Überweisung ins KH ausstellen.
WKS würde ich so direkt gar nicht erwähnen. Du hast Angst vor der Geburt.... Das ist auch ein Grund für einen KS

Gefällt mir
14. April 2011 um 11:25

Uhi ich sehe gerade Du bist erst 29 SSW
Also beim nächsten Termin würde ich deine Frauenärztin schon mal ansprechen. Den Termin in KH würde ich erst so ab der 33 - 34 SSW machen. Sonst läufst Du 2 mal zum KH

Gefällt mir
14. April 2011 um 12:41

hey
Also ich hatte auch gerade damit zu tun bin dann zu meinem FA und hab dem gesagt das ich panische angst vor ner normalen geburt habe und deren folgen und bei mir gibt es da auch nen kleinen vorteil denn mein erster sohn kam auch per ks zur welt sectio wegen geburtsstillstand. Naja auf jedenfall hab ich dann meinen überweisungsschein bekommen wo nun auch drauf steht wks. Morgen hab ich das vorgespräch in der klinik mal sehen was dabei raus kommt

Alles gute dir

Gefällt mir
14. April 2011 um 13:48

Das
Habe ich auch noch nie gehört .... Zum psychologen.... Naja da bei mir ja schon eine vorgeschichte vor handen ist hatte ich gott sei dank nicht solche probleme bei mir stand nur immer dann die frage offen ob das KH den überweisungsschein zwecks wks ablehnt aber mein fa hat sofort gesagt das es ok ist. Ich glaube das ist von arzt zu arzt verschieden

Lg

Gefällt mir
14. April 2011 um 13:49

Ganz aktuell!
Hi,war vorhin erst zur Vorsorge,bin in der 28.ssw,habe das Thema WKS heute bei meiner FA angesprochen,vielmehr habe ihr gesagt,dass ich ne Überweisung fürs KH brauche,da ich einen WKS haben will.
Die Überweisung habe ich bekommen,mit dem Vermerk Geburtsplanung wegen WKS.
Das Krankenhaus indem ich entbinden werde habe ich allerdings schon vor 2 Monaten kontaktiert,habe denen per Mail meine Situation geschildert und bekam prompt eine Bestätigung,dass es kein Problem sei und ich mich mit Ü-Schein ab der 34.ssw vorstellen soll!
So ist es bei mir gelaufen.

LG BB

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers