Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Frage zum Utrogestan

Frage zum Utrogestan

8. Januar 2014 um 19:55

Hallo ihr liebe,

also ich habe von meinem arzt utrogestan verschrieben bekommen in der 5 ssw weil ich 2 mal rötliche blutungen hatte dann wurde irgendwann ein hämatom festgestellt was halt sehr gewachsen ist ich habe das utrogestan weiter genommen 3x 2 bin heute bei 9+3 und das hämatom ist fast ganz weg auch nicht mehr um die fruchtblase nur noch minimale reste mit dem embryo ist aber alles in ordnung kann ich es nun einfach absetzen bzw wie muss ich es absetzen ???

Lg Jule

Mehr lesen

8. Januar 2014 um 23:02


Ich würde das an deiner Stelle nicht selbst entscheiden. Frag definitiv dein FA

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2014 um 9:49

Hi
Ich hab auch bei meinen Ss utrogest genommen bis zur 12 ssw. Danach produziert der Embryo selbst genug progesteron. Musste es ausschleichen. Würde auch suf jeden Fall mit dem fa sprechem.

lg miss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2014 um 13:04

....
Ich nehme Utrogestan da ich eine Gelbkörperschwäche habe. Bin heute 13+4 und soll es noch bis 16+0 nehmen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2014 um 13:50

Ja auf jeden fall
... nicht eigenmächtig absetzen.

ich sollte es auch bis 16 0 nehmen und es ab 12 0 bis 16 0 dann langsam ausschleichen.

hatte auch ein hämatom und alles ist gut gegangen.

lg knuffi & bauchzwerg 22. ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest