Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Frage zum Mutterschutz

Frage zum Mutterschutz

12. März 2005 um 9:49 Letzte Antwort: 13. März 2005 um 12:11

Hallo,

bin jetzt in der 28. SSW und wollt mal nachfragen wie das bei Euch mit dem Mutterschutz war. Mir ist klar, daß er 6 Wochen vor dem ET beginnt, aber habt ihr vom Arzt eine Bescheinigung bekommen oder wie lief das bei Euch? Hab meinen nächsten Frauenarzttermin erst am 4.4 und nach meiner Berechnung müßte der Mutterschutz eigentlich am 26.4 losgehen (ET ist der 7.6). Ist das dann nicht ein bisschen knapp (mein Chef weiß zwar, daß ich nur noch bis Ende April da bin, aber noch nichts genaues), oder wie ist das falls sich der ET noch (nach vorne) verschieben sollte. Bei der nächsten Untersuchung wird nämlich der 3. Ultraschall gemacht?

Vielen Dank und ein schönes Wochenende.

Gruß
Sabrina

Mehr lesen

12. März 2005 um 18:11

Also irgendwie...
... hab ich das anders in erinnerung. der AG hat einen anspruch auf ein attest, dass der arzt einem auch ziemlich zeitig ausstellt. dass muss man vorstrecken, aber der AG muss einem den betrag ersetzen. steht im mutterschutzgesetz drin. die bescheinigung für die krankenkasse ist was anderes und hat damit nichts zu tun. und wegen dem verschieben des ET gabs glaub ich irgendwann mal eine gesetzesänderung, wenn mich nicht alles täuscht dann ist es jetzt so, dass die 8 wochen nachher nicht auf den genauen ET abziehlen, also wenn das kind 3 tage später kommt, dann bleibt die 8 wochenfrist vom ursprünglichen termin aus. und diser termin wird kurz vor beginn der mutterschutzfrist festgelegt. wie das mit den wochen vorher ist, weiß ich grad auch nicht. sorry.
lass dich doch mal von deinem arzt aufklären, ruf doch vorher mal an!

ich wünsch dir alles gute.
liebe grüße
babs

Gefällt mir
13. März 2005 um 6:04

"Frage zum Mutterschutz"
hallo
ich bin in der 27 te ssw.mein ET ist der 25.6.05
Damit beginnt mein Mutterschutz am 14.05.
Das steht doch alles im Mutterpaß.Kopiere diese seite wo es draufsteht und gebe es deinen Arbeitgeber.

Gefällt mir
13. März 2005 um 10:06

Bin seit 2 Tagen zu Hause.
Hi, mein ET ist der 15.05.! Da mir noch 15 Tage Urlaub zustehen und ich die vorn dran gehängt habe, bin ich nun schon zu Hause. Laß die bloß nicht verfallen! Aber auch so sind die 6 Wochen vorher ausreichend. In anderen Staaten gibt es da nicht ganz so nette Regelungen. Da sind wir Deutschen schon ganz gut geschützt.
Liebe Grüße, fixundfoxy

Gefällt mir
13. März 2005 um 12:11

Danke
für Eure Antworten, ich denke, daß es einfach das beste ist, wenn ich mal bei meinem Frauenarzt nachfrage.

Schönen Sonntag noch.

Sabrina

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers