Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Frage zum HCG Wert

Frage zum HCG Wert

28. Februar 2013 um 23:02 Letzte Antwort: 9. März 2013 um 12:04

Hallo,

folgendes Problem tut sich mir gerade auf:

Ich habe meinen ES am 13.02.2013 gehabt und am 22.02.2013 habe ich Blutungen bekommen (nicht so doll wie die Mens aber es waren auch Gewebestücken vorhanden)

Heute hätte die Mens kommen müssen, stattdessen hatte ich einen ganz leicht positiven Test.

Ich habe die Befürchtung, dass das Abbruchblutungen waren und frage mich nun, ob es sein kann, dass ich den HCG Wert jetzt erst im Urin sehe, obwohl das HCG im Blut sich schon wieder abbaut? (Test gestern war noch negativ)

Seit heute habe ich übrigens Ausfluss mit leichten roten Fäden, aber kein Gewebe.

Ich hoffe ich habe mich verständlich geäußert

Kennt sich da wer so genau aus mit dem HCG Wert?

Gruß
Merle

Mehr lesen

1. März 2013 um 16:14


Herzlichen Glückwunsch!! Du bist, mit hoher Wahrscheinlichkeit, schwanger!!!!

Sobald du einen zweiten rosa Strich auf dem Test hast, ist dieser positiv!
Eine Abbruchsblutung würde bedeuten, dass auch der Test negativ wäre!

Mach einen Termin beim Arzt!

Gefällt mir
1. März 2013 um 19:08

Warte ein paar Tage und teste nochmal
Aber von den Daten her tippe ich auf die sog. Einnistungsblutung, womit dann alles im Lot wäre

Ich tipp also auch auf SCHWANGER

Gefällt mir
1. März 2013 um 19:45

Waren es die selben tests von der selben marke?
Denn dann würde ein erst negativer und dann positiver test bedeuten, dass das HCG gestiegen ist..

Mein tipp daher auch: SCHWANGER

Herzlichen glückwunsch!!

Gefällt mir
1. März 2013 um 20:08

Hallo
ja es waren Test von der gleichen Marke.

Ich trau dem ganzen nicht so wegen der Blutungen,
so ähnlich war es schon einmal und da war es leider eine fg.

Ich glaube mir bleibt nichts anderes als abwarten, der fa würde ja jetzt eh noch nichts sehen.

Bekommt man irgendwas gegen die Blutungen in der Frühschwangerschaft vom fa?

Hat von Euch einer Erfahrungen mit Blutungen vor der Mens.

Bei Einnistungsblutungen kommen doch nur ein paar Tropfen und mein Blutungen halten jetzt schon 1 Woche an.

ich danke euch vielmals für die Antworten!

Gruß
Merle

Gefällt mir
1. März 2013 um 20:16
In Antwort auf sappho_12775049

Hallo
ja es waren Test von der gleichen Marke.

Ich trau dem ganzen nicht so wegen der Blutungen,
so ähnlich war es schon einmal und da war es leider eine fg.

Ich glaube mir bleibt nichts anderes als abwarten, der fa würde ja jetzt eh noch nichts sehen.

Bekommt man irgendwas gegen die Blutungen in der Frühschwangerschaft vom fa?

Hat von Euch einer Erfahrungen mit Blutungen vor der Mens.

Bei Einnistungsblutungen kommen doch nur ein paar Tropfen und mein Blutungen halten jetzt schon 1 Woche an.

ich danke euch vielmals für die Antworten!

Gruß
Merle

Vlt. doch zum Arzt gehen...
und nach Uterogest fragen? Das soll Blutungen in der Frühschwangerschaft verhindern helfen. Der FA könnte ansonsten den HCG-Wert wiederholt messen - wenn er sich über zwei Tage verdoppelt, wäre es ein gutes Zeichen für eine intakte Schwangerschaft; falls du wirklich schwanger bist, würde er dir evt. auch viel Bettruhe wegen der Blutungen empfehlen - es ist aber ziemlich umstritten, ob das was nützt.

Alles Gute!

Gefällt mir
1. März 2013 um 20:20

Hey
Ich hatte das oben jetzt so verstanden, dass du blutungen hattest, jetzt aber nicht mehr..

Die FA können da durch medikamente soweit ich weiß entgegenwirken.. Möchte da jetzt aber nichts falsches sagen.. vllt meldet sich noch wer anders dazu?

bei einem positiven ss-test trotz blutungen würde ich aber wirklich empfehlen deinen FA aufzusuchen!

Gefällt mir
1. März 2013 um 20:23

Hallo
ich hatte bei meiner letzten fg eine kleine Zyste und der fa meinte, dass das was mit dem Glebkörpern zutun hat und bei einer Schwangerschaft normal ist.

Kann ich damit ausschließen, dass ich zu wenig Gelbkörper habe

Ich weiß ihr seid wahrscheinlich keine Ärzte, aber vielleicht hat da jemand ja selbst schon Erfahrungen gemacht

Gibt es noch irgendwas womit ich die Blutungen ein bißchen eindämmen kann? was ich vielleicht einfach in der Apotheke holen kann übers we?

Ich habe glaube ich was von Magnesium gelesen? aber so auf blauen Dunst....? ist wahrscheinlich auch nicht wirklich empfehlenswert

Gruß
Merle

Gefällt mir
1. März 2013 um 20:26

@jackpott
ich hatte mittlere Blutungen wo teilweise auch Gewebe bei war, nun habe ich hellrote Blutungen (also nicht die Mens) und ohne Gewebe.
habe sonst 2 Tage immer recht doll die Mens, aber die kamen bisher nicht....

Gruß
Merle

Gefällt mir
1. März 2013 um 21:42

Habt ihr auch das Problem, dass
der Kalender beim fa immer voll ist?
da ist nichts mit einfach vorbeigehen oder Termin kurzfristig.
Mindestens ne Woche muss man schon warten
bei meinem und die Helferin ist ne Zicke :S

Gruß Merle

Gefällt mir
1. März 2013 um 22:26
In Antwort auf sappho_12775049

Habt ihr auch das Problem, dass
der Kalender beim fa immer voll ist?
da ist nichts mit einfach vorbeigehen oder Termin kurzfristig.
Mindestens ne Woche muss man schon warten
bei meinem und die Helferin ist ne Zicke :S

Gruß Merle

Nein
Ich darf jederzeit kurzfristig und unabgemeldet vorbeischauen, wenn es eilig/wichtig ist. Die arzthelferinnen sind super nett..

Ich hatte auch mal so einen arzt bei dem das nicht ging.. Den hab ich dann gewechselt

Gefällt mir
1. März 2013 um 22:27
In Antwort auf sappho_12775049

@jackpott
ich hatte mittlere Blutungen wo teilweise auch Gewebe bei war, nun habe ich hellrote Blutungen (also nicht die Mens) und ohne Gewebe.
habe sonst 2 Tage immer recht doll die Mens, aber die kamen bisher nicht....

Gruß
Merle

Schließe mich lolitas an
utrogest hilft, wenn du ein problem wegen zu wenig gelbkörper hormon hast!

Gefällt mir
1. März 2013 um 23:16

Frage zu deinem Test
Du schreibst, das der Test gestern noch negativ war und heute positiv. Welchen Test hattest du gestern? Und welchen heute?

lg

Gefällt mir
1. März 2013 um 23:21

@merle
hol dir auf jedenfall Magnesium hatte auch blutungen und muß jetzt 3x2 Mg und utrogest nehmen, hab die Magnetrans 150mg und vertrag das gut
drück die daumen.
geh aber auf jedenfall zum arzt

Gefällt mir
1. März 2013 um 23:35

@angel
ich werd mich morgen mal über magesium belesen,
hattest du auch Blutungen? und wenn ja welche ssw?

@butterblume
der test war gestern und heute der gleiche 10er test

Gefällt mir
2. März 2013 um 13:11

Hi
Ja hatte blutungen in der 7 ssw da war ich auch drei tage im KH dort habe ich das bekommen und das utrogest soll unterstützen mir hat es geholfen und natürlich schonen schonen schonen
LG Ramona

Gefällt mir
2. März 2013 um 16:18

Danke für die Antworten
Ich werde mal gucken was sich bis Montag tut,
ob der test deutlicher wird, oder ob die Tage vielleicht noch richtig einsetzen, oder oder oder

Und dann entscheide ich ob ich zum Arzt gehe.

Gruß
Merle

Gefällt mir
6. März 2013 um 11:17

Und?
..gibts was neues??

Gefällt mir
7. März 2013 um 23:11

@asihasi
die hellen Blutungen haben jetzt aufgehört

ich habe ein Ziepen im Unterleib das ich beim letzten mal auch hatte aber nicht so lange (da war es ja dann leider ein fg).

ich habe eben mal einen Test gemacht, Bilder sind in meinem Album (weiß aber nicht ob ihr die gleich sehen könnt)

Ich seh da eine Linie aber ich denke sie ist zu schwach, ich bin jetzt ca. ES+21.

Ich habe erhöhte Temparatur (letzten 2 Wochen immer so um die 37 grad, habe aber keine Kurve oder so gemacht)

und seit vorgestern ist mir übel (musste mich auch schon übergeben)
meine Brust juckt irgendwie aber da interpretiere ich nicht soviel rein

hatte auch jemand einen nur so minimal positiven Test?
oder vielleicht doch einfach nur VL (aber war innerhalb von 5 min. da)

Gruß
Merle


Gefällt mir
9. März 2013 um 12:01
In Antwort auf sappho_12775049

@asihasi
die hellen Blutungen haben jetzt aufgehört

ich habe ein Ziepen im Unterleib das ich beim letzten mal auch hatte aber nicht so lange (da war es ja dann leider ein fg).

ich habe eben mal einen Test gemacht, Bilder sind in meinem Album (weiß aber nicht ob ihr die gleich sehen könnt)

Ich seh da eine Linie aber ich denke sie ist zu schwach, ich bin jetzt ca. ES+21.

Ich habe erhöhte Temparatur (letzten 2 Wochen immer so um die 37 grad, habe aber keine Kurve oder so gemacht)

und seit vorgestern ist mir übel (musste mich auch schon übergeben)
meine Brust juckt irgendwie aber da interpretiere ich nicht soviel rein

hatte auch jemand einen nur so minimal positiven Test?
oder vielleicht doch einfach nur VL (aber war innerhalb von 5 min. da)

Gruß
Merle



Ja das hört sich ja alles prima an! Brustjucken hatte ich auch! (Bzw. hab ich immer noch manchmal)
Dein Bild kann man leider noch nicht sehen, aber wie gesagt: Ein bisschen schwanger gibts nicht! Wann hast du deinen nächsten FA Termin?

Allles, alles gute!!!!!

Gefällt mir
9. März 2013 um 12:04
In Antwort auf sappho_12775049

@asihasi
die hellen Blutungen haben jetzt aufgehört

ich habe ein Ziepen im Unterleib das ich beim letzten mal auch hatte aber nicht so lange (da war es ja dann leider ein fg).

ich habe eben mal einen Test gemacht, Bilder sind in meinem Album (weiß aber nicht ob ihr die gleich sehen könnt)

Ich seh da eine Linie aber ich denke sie ist zu schwach, ich bin jetzt ca. ES+21.

Ich habe erhöhte Temparatur (letzten 2 Wochen immer so um die 37 grad, habe aber keine Kurve oder so gemacht)

und seit vorgestern ist mir übel (musste mich auch schon übergeben)
meine Brust juckt irgendwie aber da interpretiere ich nicht soviel rein

hatte auch jemand einen nur so minimal positiven Test?
oder vielleicht doch einfach nur VL (aber war innerhalb von 5 min. da)

Gruß
Merle


Ach ja...
ganz egal wie dünn die Linie ist..es kann sein, dass du einfach generell nicht so einen hohen HCG Wert hast und daher der Strich nicht so dick ist! Aber ansonsten bist du mit Sicherheit schwanger!
Es gibt sogar manche, die immer negative Ovulationstests haben, aufgrund des schwachen LH Wertes! Bei mir war das zum Beispiel so...und das gibts beim HCG auch! Das hat aber nichts negatives zu bedeuten! Alles Gute! Meld dich nach deinem Termin! (Neugierig bin)

Alles gute!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers