Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Frage zum Eisprung

Frage zum Eisprung

8. November 2010 um 21:25

Hey mädels,

ist der eisprung eigentlich immer genau 14 tage nach dem ersten tag der mens?
Also wenn man zum beispiel mal zwei tage früher wie sonst die mens bekommt, muss man dann ab diesem tag 14 tage drauf rechnen? verstehe das iwie nicht so ganz..

Mehr lesen

8. November 2010 um 21:30

Ein...
... Zyklus ist selten immer gleich. Man sagt nur dass er meistens so um den 14 Tag sein soll. Ist aber bei jedem auch anders.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2010 um 21:35

Der
Erste Tag der Mens ist auch immer der 1. Zyklustag - egal ob sie zu spät oder zu früh sind.

Nein, der ES ist ca!!! Um den 14. Tag rum ( wenn man einen durchschnittl Zyklus hat.
Genauer kannst du das mit Persona oder Clearblue Fertilitätsmonitor feststellen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2010 um 21:36


Ich hatte bisher noch nie nen ES an ZT 14. (bestimmt durchs Tempmessen)
Also ist das Blödsinn.
Menschen sind keine Maschinen.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2010 um 21:36

Ja..
man sagt ja so 12-16 tage nach der mens.. mich würde halt nur interessieren, wenn ich jetzt meine mens zb 2 tage früher hatte als sonst, ob sich der ES dann auch um zwei tage nach vorne geschoben hat.. also als beispiel jetzt:

Mens am 06.11. dann wäre der ES ja so 12-16 tage später..
Wenn ich dann nächsten monat meine mens zb am 04.11. bekommen, ist der eisprung dann auch 12-16 tage nach DIESEM tag oder muss ich dann auch vom normalen menstermin ausgehen, also wenn ich normalerweise immer um den 6. rum bekomme..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2010 um 21:40
In Antwort auf oriane_12756535

Ja..
man sagt ja so 12-16 tage nach der mens.. mich würde halt nur interessieren, wenn ich jetzt meine mens zb 2 tage früher hatte als sonst, ob sich der ES dann auch um zwei tage nach vorne geschoben hat.. also als beispiel jetzt:

Mens am 06.11. dann wäre der ES ja so 12-16 tage später..
Wenn ich dann nächsten monat meine mens zb am 04.11. bekommen, ist der eisprung dann auch 12-16 tage nach DIESEM tag oder muss ich dann auch vom normalen menstermin ausgehen, also wenn ich normalerweise immer um den 6. rum bekomme..


Nein, das stimmt so nicht.

Man sagt, dass die Mens ca. 14 Tage nach dem ES kommt. Nicht umgekehrt.

Wie sind denn deine Zyklen so?

Man geht immer davon aus, wann die Mens kommt, nicht wann sie kommen sollte (zu deiner Frage oben).
Aber wenn der ES wirklich immer so kommen würde (ZT14), würden einige keine Ovus nutzen, oder ihre Temp messen.
Dann könnte man sich das alles ja sparen.

Schlaf halt immer so alle 2 Tage mit deinem Freund, dann dürftet ihr nix verpassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2010 um 21:47

Also..
meine zyklen sind eigentlich immer so 28 tage lang gewesen, hatte nie probleme. mens kam immer genau an dem tag an dem sie kommen sollte..
Nur diesen monat kam sie einen tag eher als sonst.. deshalb frage ich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2010 um 21:51

Oh
ok dann rechne ich iwie falsch.. weil wenn ich im ES berechner im internet meinen ersten tag der mens eingebe und 28 tage zyklus, dann zeigt der ja auch schon die nächsten monate an. und bisher kam dann auch immer an dem tag, wo es da stand, die mens.. dann habe ich wohl einen 28 tage zyklus oder? also die kam echt immer genau an dem errechneten tag!

Habe das grade falsch formuliert, entschuldigt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2010 um 21:52
In Antwort auf oriane_12756535

Also..
meine zyklen sind eigentlich immer so 28 tage lang gewesen, hatte nie probleme. mens kam immer genau an dem tag an dem sie kommen sollte..
Nur diesen monat kam sie einen tag eher als sonst.. deshalb frage ich


Naja, dass sie einmal einen Tag früher kommt, ist ja kein Problem.

Das kann ja schonmal vorkommen. Wie gesagt, dein Körper ist kein Uhrwerk, oder so.

Ohne, dass du deinen Es bestimmst (durchs Tempmessen zB) kannst du dir nicht sicher sein, ob du überhaupt einen ES hast.

Mach dir nicht so einen Kopf. Du hast doch regelmäßige Zyklen. Und wenn ihr dann noch regelmäßig Spaß zusammen habt, wirds schon klappen.

Viel Glück.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2010 um 21:55
In Antwort auf oriane_12756535

Oh
ok dann rechne ich iwie falsch.. weil wenn ich im ES berechner im internet meinen ersten tag der mens eingebe und 28 tage zyklus, dann zeigt der ja auch schon die nächsten monate an. und bisher kam dann auch immer an dem tag, wo es da stand, die mens.. dann habe ich wohl einen 28 tage zyklus oder? also die kam echt immer genau an dem errechneten tag!

Habe das grade falsch formuliert, entschuldigt


Krall dich nicht an diesen dämlichen ES-Rechnern fest.
Woher soll denn sowas bitte wissen, wann dein ES ist?

Das ist so ein Blödsinn, sorry.

Versuchs dann lieber mit dem Tempmessen.
Bei mynfp.de kannst du dich dazu belesen.

Aber wie gesagt, es ist eigentlich nicht zwingend nötig seinen ES zu bestimmen.
Einfach drauf los üben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2010 um 21:59

Wenn
Du es wirklich genau wissen willst versuchs mal z.b. mit persona. Da weisst du genau wann du deinen eisprung hast.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2010 um 22:06

Ok..
man sagt ja alle zwei tage wäre perfekt.. aber durch meinen schichtdienst ist das leider nicht immer so machbar.. :/
naja.. einfach mal abwarten.. irgendwie klappt schon
danke für eure hilfe!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2010 um 22:11


Jetzt bin ich etwas geschockt..
also ich hatte vor 4 jahren in der 18.ssw und im september eine fg in der 4.ssw..
Schmierblutungen vor der mens hatte ich noch nie, außer genau diesen monat.. hatte 2-3 tage vorher so einen miniklecks ganz hellbraunen schleim (sorry ^^) in der buchs.. aber keine RICHTIGEN schmierblutungen..

könnte das jez ne gelbkörperschwäche sein????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2010 um 22:15
In Antwort auf oriane_12756535


Jetzt bin ich etwas geschockt..
also ich hatte vor 4 jahren in der 18.ssw und im september eine fg in der 4.ssw..
Schmierblutungen vor der mens hatte ich noch nie, außer genau diesen monat.. hatte 2-3 tage vorher so einen miniklecks ganz hellbraunen schleim (sorry ^^) in der buchs.. aber keine RICHTIGEN schmierblutungen..

könnte das jez ne gelbkörperschwäche sein????

Tiiieeef
durachatmen.

Das mit deinen FG tut mir leid.
Ich kann auch gut verstehen, dass du endlich ein Baby haben möchtest, aber bleib ganz ruhig.

Worin liegen denn die Ursachen der FG?
Was sagt dein FA?
Könntest du evt, durch Utrogest unterstützt werden?

Aber weil du jetzt mal ne Schmierblutung hattest, heisst das nicht gleich, dass du einen schwachen Gelbkörper hast.
Ich halte Schmierblutungen vor der Mens nicht für sooo ungewöhnlich eigentlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2010 um 22:20

Bei..
der ersten fg konnte man nichts genaues sagen.. bin einfach zum ultraschall und das herz hat nicht mehr geschlagen.. sie schätzen irgendwie stranguliert aber sicher weiß man es nicht..
aber da war ich schon in der 18.ssw also denke ich nicht das es da was mit dem gelkörper zu tun hatte oder? weil sonst wäre es sicher schon früh abgegangen oder?..

und bei der letzten fg konnte man auch nichts sagen, da ich erst meine mens hatte und dann war mir so komisch mulmig und hab dann einen test eine woche nach mens gemacht, der positiv war.. aufm ultraschall hat man aber nie was gesehen, da es da wohl schon am abgehen war..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2010 um 22:28
In Antwort auf oriane_12756535

Bei..
der ersten fg konnte man nichts genaues sagen.. bin einfach zum ultraschall und das herz hat nicht mehr geschlagen.. sie schätzen irgendwie stranguliert aber sicher weiß man es nicht..
aber da war ich schon in der 18.ssw also denke ich nicht das es da was mit dem gelkörper zu tun hatte oder? weil sonst wäre es sicher schon früh abgegangen oder?..

und bei der letzten fg konnte man auch nichts sagen, da ich erst meine mens hatte und dann war mir so komisch mulmig und hab dann einen test eine woche nach mens gemacht, der positiv war.. aufm ultraschall hat man aber nie was gesehen, da es da wohl schon am abgehen war..


Nein, also die erste FG kam wohl nicht durch einen schwachen Gelbkörper.

Die zweite FG, war dann also ein Frühabgang.
Das passiert ja leider häufiger, auch bei Frauen mit guten Gelbkörper.

Versuch doch mal Frauenmanteltee oder Agnucaston.
Vielleicht ilft das dem Ei sich gut einzunisten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2010 um 22:34

Ok..
dann bin ich etwas beruhigter.. aber ich werde trotzdem mal meinen FA darauf ansprechen, es testen zu lassen kann ja nicht schaden

Frauenmanteltee trinke ich jetzt schon seit 8 wochen jeden tag.. bestimmt 3 tassen.. langsam könnt ich davon kotzen aber was man nicht alles tut..

zusätzlich nehme ich noch jeden tag drei messerspitzen bryophyllum pulver.. hoffe es klappt beim nächsten mal.. ich weiß ich bin noch sehr jung aber gerade deshalb mache ich mir so viele gedanken, dass etwas nicht stimmt..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper