Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Frage zum Ausfluss- normal oder eher doch nicht

Frage zum Ausfluss- normal oder eher doch nicht

17. November 2009 um 13:55

Hey ihr Lieben...

ich hab da n unangenehmes thema
und zwar ist mein ausfluss seit einiger zeit ( war schon vor der ss so?? ) so gelb mit grünstich ( sieht manchma so bissi hellgrün aus keine ahnung wie ich es beschreiben soll )
heut hab ich mir das ma genau angeschaut und da waren so kleine schleimfetzen/bröckelchen mit drin ( sorry für die genaue beschreibung mann wie peinlich...*räusper)
auf jeden fall hab ich das schon länger, mir aber nie gedanken gemacht. jetzt hab ich ma wo gelesen, dass normaler ausfluss weisslich bis klar is.. hmmm
hatte ich bei leif in der SS glaub au schon und ich meine meine ärztin hätte damals gesagt, solang ich keine beschwerden und so hab ( kein jucken, brennen, unangenehmer geruch sonstiges) sei es ok.
sie macht ja auch jedes ma die probe mit dem ph wert. der lag bei leif immer bei 4,0 und jetzt auch immer bei 4,0.
beschwerden hab ich keine, juckt nicht, brennt nicht und riecht auch nicht komisch...
dennoch mach ich mir grad irgendwie gedanken drüber.
ich weiss dass ich extrem viel ausfluss habe ( auch ohne ss) die ärztin meinte, viele frauen hätten das, da könnte man nach der geburt was veröden lassen, damit das weniger wird ( weiss aber nimmer was es war - irgendwas mit gebährmutter oder gebährmutterhals?? keine ahnung)
mir macht au nicht die menge zu schaffen, sondern die farbe.
das is doch net normal oder???
die letzen zwei tage hatte ich so gut wie keinen ausfluss und heute wieder gaaaaanz viel..

kennt das jemand oder kennt sich jemand mit aus??
hatte noch nie nen pilz oder sowas in der art ( gott sei dank!!!!! ) drum weiss ich da gar nicht bescheid drüber was normal is oder normal aussieht und was nicht...sorry mädels ich doof
hab ja am donnerstag ohnehin termin bei der FÄ da frag ich auf jeden fall, aber kann mich vorab einer beruhigen..???
danke euch scho mal...

LG Cadence4+PokerFace 21+2 inside

Mehr lesen

17. November 2009 um 14:17

Ohhh
hab grad gesehn, dass ich damals auch schon ne thread dazu geschrieben hatte als ich in der 16 SSW war mit meinem sohn...

da stand dann folgendes unter anderem drinne:

Dies klingt gar nicht so unnormal!! Meine Frauenärztin hat immer gesagt grün/gelblicher Schleim ist in Ordnung während der Schwangerschaft, denn die Scheide reinigt sich in dieser Phase gründlicher selbst und da kann es zu solchen Gewebeabfällen kommen!! Kein Grund zur Beunruhigung, wenn du sonst keinerlei Beschwerden hast!! Wie andere schon geschrieben haben, der Arzt macht ja jedesmal einen Abstrich und schaut, ob das Milieu in Ordnung ist!

Das Kind ist außerdem bestens durch den Schleimpfropf und durch die Fruchtblase geschützt! Sooooo schnell kommt da nichts rein!!

Keine Sorge!!

Liebe Grüße!

bzw als ich vom FA zurück war, hatte ich dann folgendes geschrieben:

. die FÄ meinte, dass der gelbliche ausfluss schon in Ordnung wäre, solange er nicht unangenehm riecht, juckt oder brennt!! Hat nen Abstrich gemacht und hat den Ausfluss auch direkt unterm Mikroskop untersucht. Sei alles im grünen Bereich!

hmmm dann wirds diesmal hoffentlich au so sein..werd aber die FÄ am donnerstag auf jeden fall drauf ansprechen!!

LG Cadence4+PokerFace 21+2 inside

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. November 2009 um 14:25

DAAAAAAAAAAAANKE!!!!!!
bin ich froh, dass es net nur mir so geht!!!*puuuuh* ich dacht scho des wäre unnormal weil man ja immer liest normaler ausfluss sieht aus wie eiweiss oder klar weisslich eben...
oh mann schon allein das beruhigt mich und auch dass dein test auf sämtliche krankheiten negativ war
*gottseidank*
beschwerden hab ich wie gesagt keine und ich hab den ausfluss damals schon gehabt in der ersten SS und seither auch im nichtschwangeren zustand. jetzt is es immerno so und ich hab mir nix bei gedacht..naja warte ich ma ab was die ärztin am donnerstag sagt..
danke dir für deine antwort!! bin jetzt doch etwas erleichtert...
ach ja: woher kommt es denn dann dass "unser" ausfluss anders is, als der von "anderen" frauen???
also ich meine was hat der arzt gesagt woran das liegen kann?? das würd mich noch interessieren... danke dir!!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. November 2009 um 14:27

Hehe aneinander vorbei geschrieben
hihi...aber was bitte sind döderleinstäbchen????
sorry ich doof- wohn glaub hinterm mond *schäm* muss ich ma googeln was des is...hihi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. November 2009 um 14:33


Was kann man sich denn da veröden lassen???

Ich habe auch ohne SS schon immer starken Ausfluss und daher würde es mich echt interessieren, wenn man was dagegen tun kann. Sowas hat mir meine FÄ nämlich noch nicht erklärt.

Ich weiß im übrigen auch nicht, was Döder...dingsdabums sind. Schon was bei google gefunden???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. November 2009 um 14:39

Guck
karo hat uns scho aufgeklärt danke karo!!!
hmm ich weiss nimmer genau was man sich da veröden lassen kann, aber sie meinte nach der ss könnt man da was veröden, wenns einen nerv, damit der ausfluss weniger wird. werd ich glaub machen lassen, denn ich muss au ohne ss immer mit slipeinlage rumrennen- des nervt definitiv!!!
kannst ja ma deinen FA fragen, was genau verödet werden kann...weiss es echt nimmer ss-demenz du verstehst...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. November 2009 um 14:41

Ja @ schnulli
die kenn ich schon
dacht allerdings immer, dass die eher fürs fruchtwasser gedacht sind, also eben ob man fruchtwasser verliert. ansonsten wird ja der PH-wert bei mir ( weiss it wie es sonst is) bei jedem FA-Besuch kontrolliert, da denk ich is der handschuh eher nicht angezeigt zumal ich noch nie probleme mit pilz oder sonstiger infektion hatte...gott sei dank..hoff des bleibt auch so!!
dennoch danke für den lieb gemeinten tipp

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. November 2009 um 14:45

@ karo
joa des is doch a gutes argument hehe...
wobei es scho unangenehm is manchma so als "auslaufmodell" durch den tag zu gehn...und immer mit slipeinlage *nerv*
naja aber dann müssten wir ja au weniger anfällig sein für krankheiten ( grad clamydien und der ganze dreck ) oder???
weil es ja alles glei wieder rausgespült wird und durch den ganzen schleim it so weit in die scheide reingelangen kann...nunja auf jeden fall bin ich froh, dass ich anscheinend it die einzige hier bin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. November 2009 um 14:51

Stimmt karo..
so gehts mir auch immer...voll übel
kannst ja au ma deinen FA drauf ansprechen was der meint was man da genau veröden kann. werd meine FÄ auch drauf ansprechen wenn das baby da is. in der ss kann man das wohl nicht machen drum meinte sie können wir uns nochma drübe runterhalten wenn des baby da is..so ich muss etz ma mit meinem kleinen an die frische luft der is ja wieder unausstehlich!!
lasst es euch gut gehn und danke nochmal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper