Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Frage zu Werten Glukosetest

Frage zu Werten Glukosetest

19. Dezember 2007 um 15:19 Letzte Antwort: 19. Dezember 2007 um 22:44

Hallo,
ich habe heute früh den Glukosetest gemacht. Meine Hebamme hat mir das Gerät mitgegeben und alles erklärt. Ich erreiche sie momentan nicht, aber die Werte wundern mich. Vielleicht hat jemand eine Idee.
Der Nüchternwert war 79, der Wert 60 min. nach Einnahme der Glukoseflüssigkeit 95 und der Wert nach 120 min. lag bei 101.

Ist es nicht merkwürdig, dass Wert nach 60 min. niedriger ist als der letzte Wert? Eigentlich hatte ich doch weiter Zucker abbauen müssen. Liegt es daran, dass ich in den ersten 60 min. ein großes Glas Wasser getrunken habe?

Wäre dankbar über Anworten.

Kajo8

Mehr lesen

19. Dezember 2007 um 16:35

Hmmmm
ist ja schon irgentwie komisch, das du den Test alleine zu Hause machen sollst. Ich denke schon das das Glas Wasser Einfluss auf den Wert hat. Das ist ja als wenn du die Glukoseflüssigkeit verdünnst.
Also ich musste jedenfalls den Test in der Frauenarztpraxis machen lassen und dann bin ich weil die Werte auffällig waren zum Diabetologen überwiesen worden. Auch dort musste ich die kompletten 2 Stunden in der Praxis ausharren und durfte auch nicht zwischendurch ein Glas Wasser trinken oder etwas essen. Du darfst ja noch nicht mal spazieren gehen. Selbst das soll den Wert verfälschen.

LG Rebecca

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Dezember 2007 um 19:39

Hab gesteren
auch eine überweisung zur gkk für einen glucosetest bekommen. ist das ein bluttest?
ich soll nüchtern sein, darf ich in der früh dann auch nichts trinken? tee , wasser? ich hab gedacht, man kann für 2 stunden wenigstens shoppen gehen. jetzt hab ich von euch gehört, dass man dort bleiben muss.
ich glaub, wenn ich fast den ganzen vormittag nichts trinke, krieg ich probleme mit dem kreislauf. das wird was.

lg simone

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Dezember 2007 um 22:44

Bei mir war es so...
Hallo,

hatte am Montag den Test in einer Diabetis Schwerpunktpraxis. (Überweisung von meinem FA, waum weiß ich nicht, Urin/Blut war nie auffällig) Ich kenne meine Werte nicht, aber nach fast 3 Stunden rumsitzen kam die erlösende Nachricht, dass alles in Ordnung ist. Ich durfte nach dem Trinken der Glukose (ist gar nicht so schlimm, das Zeug) Wasser trinken, musste aber in der Praxis bleiben. Begründung: Schwangeren wird nach dem Trinken der Glukose schon mal schlecht.

LG
Fontaenchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest