Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / **Frage zu Utrogest und Scheidenpilz**

**Frage zu Utrogest und Scheidenpilz**

8. Mai 2008 um 10:53

hallo an alle,

vielleicht kennt sich die eine oder andere mit dem thema aus...
seit beginn meiner SS nehme ich Utrogest 3x1 vaginal ein. leider hab ich seit 2 tagen einen pilz und muß mich deshalb untenrum mit salbe einschmieren und die salbe auch mit einem applikator richtig hineindrücken.
meine FA meinte, ich solle nun die nächsten tage utrogest oral einnehmen aber das hab ich gestern gemacht und mir gings gar nicht gut, mir war total schwindlig und übel, war extrem müde und ich hab ziemliche verdauungsprobleme seitdem. also die nebenwirkungen bei oraler utrogest-einnahme sind erheblich in meinem fall. möcht das heut nicht nochmal mitmachen.
kann ich die utrogest nicht evtl. doch vaginal weiternehmen oder paßt dass dann mit der pilzsalbe nicht zusammen? ich könnts ja zeitversetzt machen. zuerst die salbe rein und so 2 std. später utrogest oder was meint ihr?
vielleicht hatte jemand auch schon mal dieses problem.
wäre froh über eine antwort!
lg marleen 9+4

Mehr lesen

8. Mai 2008 um 11:41

Hm
keiner?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2008 um 12:00

Hallo
Das Utrogest kannst du so viel ich weiß auch zusammen mit der salbe nehmen .. wenn du des Urtrogest 3 mal täglich nimmst.. ist es Morgens Mittags Abens.. und die Salbe ich denke du sprichst von candesten.. des musst du ja abends vor dem schlafengehen einführen ..des cremen auserhalb ja mehrmals am tag.. es sei es ist anders verordnet worden..
Wenn nicht empfehle ich dir ev zu berlegen ob du des Utrogest nicht 2 mal vaginal nützt und abends dann oral...oder zeitversetzt.. ich denke aber das so wie der doc sagt oral.. besser wäre ..

liebe grüße ela

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2008 um 12:16

Danke ela
für deine antwort.
nein, meine salbe heißt "inimur" und ich muß sie morgens und abends nehmen.
aber vielleicht könnt ich ja zumindest einmal mein utrogest z.b. am nachmittag vaginal einführen, dann komm ich so halbwegs durch den tag...
kann es evtl. sein, dass das utrogest die schleimhäute unten irgendwie reizt oder angreift? weil dann wärs schlecht, ich möchte ja, dass der pilz verschwindet und sich alles regeneriert und wenn das utrogest nur reizt, dann krieg ich nie ein gesundes milieu zustande?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper