Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Frage zu Symptomen der ELSS

Frage zu Symptomen der ELSS

27. Juni 2012 um 9:54

erstmal muss ich sagen dass es mir echt leid tut was einige von euch durchmachen mussten!

Bei mir ist es so,dass ich befürchte eine ELSS zu haben da man im US bei 6+0 bis auf eine sehr gut aufgebaute Schleimhaut nichts sieht.Mein FA hat sich die Eileiter und auch den Bauchraum ganz genau angesehen doch ich bezweifle,dass man dieses ausreichend über den US erkennen kann.Was meint ihr dazu?

Ist eine ELSS immer mit Schmerzen verbunden oder kann es auch zum "Durchbruch"kommen obwohl man vorher schmerzfrei war? Muss dazu sagen, dass ich auch seit 2 Wochen Blutungen habe die mit frischem Blut losging (hab die normale Mens vermutet) und nach ca 3 tagen in Schmierblutungen überging die bis heute anhält.

Vielleicht kann mir ja jemand etwas weiterhelfen

Mehr lesen

27. Juni 2012 um 12:23

Symptome
Hallo jule,
ich hatte ende Dezember eine Els die per Not Op
entfernt wurde.
Hatte wie du auch Blutungen bei mir waren es ca.zwei Wochen.Zudem hatte ich allerdings noch ein heftiges ziehen auf der Seite.
Wir haben zuerst vermutet das es evtl der Blinddarm ist,da ich davon ausgegangen bin das die Blutung eine etwas lange peri ist.
Wusste ja auch nichts von der Schwangerschaft.
Aber so weit ich weiß ist eine els zumindest mit etwas schmerzen verbunden.
Ich konnte zuletzt vor schmerzen kaum noch laufen.War ca in der 6-8 Woche und bei mir wurde das recht problemlos auf dem Ultraschall
entdeckt.Nach positiv Schwangerschaftstest war
dann klar das es so ist.
Ich wünsch dir alles Gute und falls du Schmerzen bekommst vorsichtshalber in die Klinik fahren.
Hoffe ich konnte dir etwas helfen.
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2012 um 10:05
In Antwort auf inola17

Symptome
Hallo jule,
ich hatte ende Dezember eine Els die per Not Op
entfernt wurde.
Hatte wie du auch Blutungen bei mir waren es ca.zwei Wochen.Zudem hatte ich allerdings noch ein heftiges ziehen auf der Seite.
Wir haben zuerst vermutet das es evtl der Blinddarm ist,da ich davon ausgegangen bin das die Blutung eine etwas lange peri ist.
Wusste ja auch nichts von der Schwangerschaft.
Aber so weit ich weiß ist eine els zumindest mit etwas schmerzen verbunden.
Ich konnte zuletzt vor schmerzen kaum noch laufen.War ca in der 6-8 Woche und bei mir wurde das recht problemlos auf dem Ultraschall
entdeckt.Nach positiv Schwangerschaftstest war
dann klar das es so ist.
Ich wünsch dir alles Gute und falls du Schmerzen bekommst vorsichtshalber in die Klinik fahren.
Hoffe ich konnte dir etwas helfen.
Lg

Hallo Inola,
lieben Dank für deine Antwort!

Ich war heute zur zweiten HCG Kontrolle und der Wert von Dienstag war schon sehr niedrig.Demnach wird er wohl weiter sinken und es war eine frühe Fehlgeburt.Ich muss sagen,ich bin sehr erleichtert.
Auch wenn es eine gewollte SS war, ist dieses Ende doch besser als die Befürchtung zu haben, dass es sich außerhalb eingenistet haben könnte.

Lg und alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram