Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Frage zu SS-Test - positiv?

Frage zu SS-Test - positiv?

28. Februar 2010 um 10:11 Letzte Antwort: 1. März 2010 um 16:18

Hallo zusammen

Ich habe selten hier reingeschrieben - bin eher stille mitleserin. Ich brauche jetzt aber eure Hilfe.

Heute Morgen musste ich Progesteron spritzen bei TF +12 und ich habe mir gesagt, ich mach einen Zech-SS-Test und wenn er poitiv ist spritze ich weiter und wenn nicht lasse ich es sein. Nützt ja nichts sich unnötig Hormone reinzupumpen.

Es ist meine 3 imsi und der Test ist sehr leicht positiv. Also ich erkenne eine hauzarte rosa Linie aber eben nicht ganz deutlich und so eher im Hintergrund.
Hätte ich ihn bloss nicht gemacht! Ich habe aufgrund dessen die Spritze gemacht - aber jetzt bin ich total verunsichert. Kennt sich jemand mit dem Test aus? Isch hauchdünn rosa, positiv?
Bitte antwortet mir ich dreh bald durch

Mehr lesen

28. Februar 2010 um 10:58

Liebe Peaches
Also 2. Linie, egal wie stark ist erst mal ein Zeichen dafür, dass HCG da ist. Und 12 Tage nach TF ist schwach auch normal, da ja noch nicht so mega viel HCG produziert wird. Also wenn das kein HCG von der Auslösespritze mehr ist, würde ich sagen: Herzlichen Glückwunsch. Die Auslösespritze ist nach ca. 10 Tagen im Körper nicht mehr nachweisbar und wenn du heute das 1. Mal erst nachgespritzt hast, kannst du dich doch erst mal freuen.

Aber auch schimpfen muss ich mal: Das Nachspritzen davon abhängig zu machen, was ein Test TF+12 sagt ist schon ein Risiko. Denn es gibt auch Tests, die ein falsch negatives Ergebnis zeigen. Wenn dein Test heute morgen nicht angeschlagen hätte, obwohl du ss bist, dann wäre das schon doof gewesen, wenn du dich nicht an die Anweisung des Arztes hältst. Also bitte immer artig alles einhalten. OK?

LG Tini

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Februar 2010 um 11:35

Danke Tini
Du hast recht Tini, das war blöd von mir.

Das problem ist, dass die zweite Linie bei ganz genauem hinsehen ganz hauchzart sichtbar ist.
Progesteron spritze ich alle 36 Stunden - ist denn da auch HCG drinnen?
Liebe Grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Februar 2010 um 11:41
In Antwort auf toya_12475872

Danke Tini
Du hast recht Tini, das war blöd von mir.

Das problem ist, dass die zweite Linie bei ganz genauem hinsehen ganz hauchzart sichtbar ist.
Progesteron spritze ich alle 36 Stunden - ist denn da auch HCG drinnen?
Liebe Grüsse

Nein,
im Progesteron ist kein HCG. Das sind nur Gelbkörperhormone. Die Linie darf schwach sein. HCG ist trotzdem da. Alos entspann dich und gehe bald zum Bluttest. Ich glaube ganz fest, dass du ss bist.

LG Tini

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. März 2010 um 16:18

Glückwunsch
Also Peaches-Glückwunsch- zweite Linie=Positiv !!!! Zweite Linie ist zweite Linie-da gibt es nichts zu interpretieren-ohne hcg keine Linie egal wie schwach sie auch scheinen mag.... Geh davon aus, dass du ss bist....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper