Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Frage zu Schwangerschaftstests

Frage zu Schwangerschaftstests

25. Juli 2007 um 8:27

Vielleicht kann mir ja hier jemand weiterhelfen?

Gestern habe ich einen SST von sunlife gemacht der erst bei 25 Einheiten HCG pro ml Urin "positiv" anzeigt, er war auch positiv.

Zur sicherheit habe ich dann heute morgen noch einen SST von Quick&Early gemacht der sollte schon bei 10 Einheiten HCG pro ml Urin "positiv" sein, er war negativ

Kann es sein das das HCG so schnell im Körper abfällt? Oder zweigen Frühtests wenn das HCG über einen bstimmten Wert steigt nix mehr an?
Finde dazu im Netz nix.

Vielen Danke im Vorraus.

Mehr lesen

25. Juli 2007 um 8:54

Also
ich denke die müssten beide positiv anzeigen. aber hol dir doch noch einen und mach einfach noch nen test. dann hast gewissheit. melci 32 ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2007 um 9:09

Bist du dir sicher
daß der zweite Test schon bei 10 Einheiten was anzeigen soll. Ich dachte immer der niedrigste nachweisbare Wert bei einem Test über den Urin wären 25. Denke aber schon daß du schwanger bist, sonst wäre dein Hcg-Wert ja gar nicht angezeigt worden.
Teste vielleicht nochmal, der Clearblu digital Frühtest ist auch sehr gut.
Drück dir die Daumen
LG Ulrike

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2007 um 9:43

Danke, für eure Antworten.....
ich werde jetzt keinen weiteren Test mehr machen, ich gehe mal von einem Fehlergebnis aus, und davon das ich ( leider ) nicht schwanger bin , na ja vllt nächsten Zyklus.

Jetzt habe ich aber noch ein Frage, ich habe seit gestern immer mal wieder ein Stechen ( ca 7/8 cm unter dem Bauchnabel) meint ihr das dies ein Zeichen für die Mens ist, also das sie bald kommt? Hab lange die Pille genommen.

Vielen Dank im Vorraus

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2007 um 9:48
In Antwort auf babooocha

Danke, für eure Antworten.....
ich werde jetzt keinen weiteren Test mehr machen, ich gehe mal von einem Fehlergebnis aus, und davon das ich ( leider ) nicht schwanger bin , na ja vllt nächsten Zyklus.

Jetzt habe ich aber noch ein Frage, ich habe seit gestern immer mal wieder ein Stechen ( ca 7/8 cm unter dem Bauchnabel) meint ihr das dies ein Zeichen für die Mens ist, also das sie bald kommt? Hab lange die Pille genommen.

Vielen Dank im Vorraus

Wenn
ein Test positiv angezeigt hat, würde ich an Deiner Stelle beim Arzt anrufen und einen Termin ausmachen.

Es gibt viele falsche neg. Testergebnisse.
Wenn Du denn einen z.B. mit Morgenurin gemacht hast und den anderen Tagsüber oder bei dem einen sehr viel vorher getrunken hast können die Ergebnisse schon mal unterschiedlich sein.

Nicht einfach davon ausgehen das Du nicht schwanger bist und nicht zum Arzt gehen.

Liebe Grüße Fränze 29SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2007 um 9:57
In Antwort auf irma_12681548

Wenn
ein Test positiv angezeigt hat, würde ich an Deiner Stelle beim Arzt anrufen und einen Termin ausmachen.

Es gibt viele falsche neg. Testergebnisse.
Wenn Du denn einen z.B. mit Morgenurin gemacht hast und den anderen Tagsüber oder bei dem einen sehr viel vorher getrunken hast können die Ergebnisse schon mal unterschiedlich sein.

Nicht einfach davon ausgehen das Du nicht schwanger bist und nicht zum Arzt gehen.

Liebe Grüße Fränze 29SSW

Hallo Fränze
Ich habe am 24 Auguts einen regulären Termin ( jahrescheck )

Der einzeige Unterschied war ( beide Tests wurden mit Morgenurin gemacht) das cih vorgestern Abend ( also vor dem zweiten) relativ viel getrunken habe ( ca 1,5 l( wir hatten Pizza bestellt, die sehr stark gewürzt war)

Vllt. sollte ich Sonntag noch ma testen?

danke für deine Antwort

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2007 um 10:04
In Antwort auf babooocha

Hallo Fränze
Ich habe am 24 Auguts einen regulären Termin ( jahrescheck )

Der einzeige Unterschied war ( beide Tests wurden mit Morgenurin gemacht) das cih vorgestern Abend ( also vor dem zweiten) relativ viel getrunken habe ( ca 1,5 l( wir hatten Pizza bestellt, die sehr stark gewürzt war)

Vllt. sollte ich Sonntag noch ma testen?

danke für deine Antwort

Mach das
doch bitte. Gerade dann wenn die meisten denken ach diesmal hat es nie und nimmer geklappt schwub dann doch.

Hab ich wirklich schon oft bei Bekannten mitbekommen.

Wenn man viel trinkt ist das hcg auch weniger im Urin.

Kannst Dich ja melden wenn Du den Test gemacht hast und beim Arzt würde ich trotzdem anrufen vielleicht sollst Du dann eher vorbeikommen.

Grüße Fränze 29SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2007 um 10:05
In Antwort auf irma_12681548

Mach das
doch bitte. Gerade dann wenn die meisten denken ach diesmal hat es nie und nimmer geklappt schwub dann doch.

Hab ich wirklich schon oft bei Bekannten mitbekommen.

Wenn man viel trinkt ist das hcg auch weniger im Urin.

Kannst Dich ja melden wenn Du den Test gemacht hast und beim Arzt würde ich trotzdem anrufen vielleicht sollst Du dann eher vorbeikommen.

Grüße Fränze 29SSW

Ja,
ich gebe dann Bescheid wie ich getestet habe , aber ich stell mich mal lieber auf negativ ein

Danke noch mal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2007 um 11:31
In Antwort auf babooocha

Ja,
ich gebe dann Bescheid wie ich getestet habe , aber ich stell mich mal lieber auf negativ ein

Danke noch mal

Hallo
Und hast Du nochmal getestet? Würde mich wirklich interessieren was dabei rauskam!

Liebe Grüße Fränze 29SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2007 um 20:32

Kennt jemand
hab da auch mal ne frage: kennt jemand sen test von dm "my privat sekret"? hab bedenken, dass ich falsch negativ getestet hab. denke bin ES+14 und ZT35.

WER HAT DIESBEZÜGLICH ERFAHRUNGEN UND KANN MIR EINEN TIP GEBEN??????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook