Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Frage zu Himbeerblättertee

Frage zu Himbeerblättertee

1. November 2010 um 17:45

Habe eine kurze Frage zu Himbeerblättertee.
Fühlt der sich bei euch auch so "wattig" oder "fluffig" an ?
Ich bin mir nämlich nicht sicher, ob da evntl. Maden drin "gehaust" haben - ich kann zwar keine Maden erkennen , auch keine Spinnweben aber irgendwie hängen die Blattstückchen so komisch zusammen, ganz anders wie bei anderem Grüntee.
Komme nämlich nicht nochmal so schnell zur Apotheke und wollte den tee nun literweise trinken damit unser Kleines endlich kommt.
LG katrin

Mehr lesen

1. November 2010 um 17:59

jap
meiner is auch so komisch zusammen hängend ist aber glaube so...rink grade passend zu deiner frage ne tasse
wie weit bist du denn das du den literweise trinken möchtest??
lg annilein024
38 ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2010 um 18:29
In Antwort auf sook_11899793

jap
meiner is auch so komisch zusammen hängend ist aber glaube so...rink grade passend zu deiner frage ne tasse
wie weit bist du denn das du den literweise trinken möchtest??
lg annilein024
38 ssw

ET ist am 12.11., mein baby wiegt aber schon um die 4kg und
ich hoffe, dass es bald kommt.
Super, dass dein Tee auch so komisch ist , hatte heut schon nen halben Liter davon getrunken, aber mit sehr gemischten Gefühlen
Ist es dein 1. Kind und hattest du schon senkwehen ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook