Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Frage zu HCG-Wert und Progestan

Frage zu HCG-Wert und Progestan

28. Oktober 2013 um 16:56 Letzte Antwort: 28. Oktober 2013 um 17:55

Hallo Ihr Lieben,

bei ES+14 wurde bei ein Bluttest gemacht und ein HCG-Wert von 37 festgestellt. Ab diesem Zeitpunkt musste ich Progestan nehmen (2-0-2) (mein Mann und ich sind in Kinderwunschbehandlung). Eine Woche später, also bei ES+21 war der HCG-Wert nur auf 140 gestiegen, daraufhin sollte ich das Progestan absetzen, da laut unserem FA keine intakte SS mehr besteht. Vorher hatte er noch Ultraschall gemacht, konnte aber noch keine Fruchthülle sehen, was aber zu diesem Zeitpunkt wohl nicht ungewöhnlich ist.
Jetzt, an ES+24 hat meine Menstruation noch nicht eingesetzt. Liegt das noch am Progestan oder besteht doch noch eine vage Hoffnung auf eine Schwangerschaft. Ich weiß, der letzte HCG-Wert war sehr niedrig, aber die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt. Was meint Ihr?

Mehr lesen

28. Oktober 2013 um 17:55

Hallo
andag,

Das ist eine schwierige Frage, die dir letztlich nur ein Arzt beantworten kann. Du hast HCG produziert, das heißt du bist ss gewesen, ob du es noch bist, kann man nicht sagen. Versuch dir eine zweite Meinung zu holen, wenn du dich nicht gut aufgehoben fühlst. Ich drücke dir die Daumen, dass du Glück hast!

LG

Kate

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest