Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Frage zu eventuellem PMS

Frage zu eventuellem PMS

2. Juli 2015 um 21:27

Huhu zusammen.
Ich bin neu hier.
Bin 28 Jahre alt und habe eine Tochter mit vier Jahre. Nun wollen wir seit drei Monaten versuchen unser zweites Kind zu bekomme .

War also beim Frauenarzt hab mich durch checken lassen und hab die Pille (Maxim) dann nach packingsende weg gelassen. Die Abbruch Blutung kam ohne Probleme blieb 5 Tage und dann war gut.

Da ich ,einen Körper neu kennenlernen wollte weil die letzte ss ja doch ein bisschen her is hab ich ovulationstest benutzt.

Erster Zyklus 37 lh Anstieg an zt 22
Zweiter Zyklus 34 lh Anstieg an zt19
Dritter Zyklus 33 LH Anstieg an zt 19

Ich habe die lh Test immer beim Ei treten von Ziehen im Unterleib gemacht und der dritte war dann meistens fett Positiv. Hatte das sTiehen jedesmal recht heftig.

Diesen mOnat bin ich am verzweifeln vor Schmerzen.

Befinde mich gerade an zt 24 vor 3 Tagen war mei. Eisprung laut Ovulation hab mit dem digitalen Ovulation nach gemessen und auch der war positiv. Also normal geherzelt am Tag vom lh Anstieg.

In der Nacht bin ich um 3 aufgewacht mit echt heftigen Schmerzen hab versucht es geht schnell weiter zu schlafen. Morgens war alles wieder gut.
Gestern ging das wieder los. Plötzlich heftige Schmerzen über Stunden hin weg ich konnte weder stehen noch sitze. Beim Sitzen hatte ich das Gefühl es sticht mir jemand in den Damm. Die Schmerzen wurden so stark das mein Mann von der Arbeit kommen musste und ich schließlich auch umgekippt bin weil mein Kreislauf den Schmerzen nicht Stand gehalten hat. Danach Durchfall und echt ein Gefühl wie Wehen von der Geburt meiner Tochter. Der ganze Brauchtum hat gebrannt.

Das es für ss etc viel zu früh ist bei es+3 is mir klar. Es ging so schnell wie es kam nach 4 Stunden wieder weg.

Und heute das selbe im Freibad ging es los und ich ,haste mich vor Schmerz übergeben und auf den Boden legen. Könnte es kaum weg atmen. Hab darauf hin meinen Frauenarzt angerufen und sol,te gleich kommen. Ich war dort keine freie Flüssigkeit im Bauch und auch sonst Eierstöcke in Ordnung keine geplatzte Zyste etc. er meinte das sei wohl noch vom Eisprung der mittlerschmerz und hat mir glaub nicht gegla T das die Schmerzen so heftig waren.

Hatte das von euch mal jemand? Ich verzweifle weil es tut göllisch weh und sollte das bei jedem es sein dann kann ich da nicht mal sex haben weil es unter den Schmerzen nicht geht. Wir haben zwar null Zeitdruck aber ich bin kurz davor Pille zu nehmen wenn ch diesem Schmerz jeden Monat habe. Ich bin absolut nicht wehleidig egal um was es geht aber den Schmerz hab ich mir nicht eingebildet. Ich war kreidebleich und hatte Schweiß Ausbrüche. Und das ,Titeln im Freibad. Hab von meine rumgebung nix mehr wahr genommen so war ich mit dem atmen beschäftigt.


Freue mich auf eure Berichte. Ganz ganz liebe Grüße Sandra

Mehr lesen

2. Juli 2015 um 21:35

Nachtrag
Sorry meine Rechtschreibung ich bin mit dem Handy online

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2015 um 21:52

Ja zum glück
Zum Glück ist alles ok. Mein Arzt war schon sehr besorgt wie fertig ich aussehe und hat auch mal Blut abgenommen wo morgen Ergebnisse kommen aber er konnte so sansolut nix fest stellen. Ich hab so starke Angst das ein solcher Schmerz nochmal kommt. Ich bin fix und fertig von den letzten zwei Tagen auch wenn es so schnell geht wie es kommt ist es in der Zeit wo es ist zuviel an Schmerz. Trau mich ja schon nicht mehr wo hin gehen. War heute sehr peinlich im Freibad

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Hilfe zum Eisprung mit Schmerzen !!! PMS?
Von: yazmin_12739483
neu
2. Juli 2015 um 21:41
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen