Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Frage zu Chlamydien-Test

Frage zu Chlamydien-Test

15. Juni 2014 um 21:19 Letzte Antwort: 15. Juni 2014 um 21:43

Hallo,
ich bin in der 7. SSW und soll morgen zum Kontrolltermin beim FA den Chlamydien-Test mitbringen, den man ja mit dem Erststrahl des Morgenurins machen soll. Ich hab erst um 18 Uhr den Termin und hab irgendwo gelesen, dass der Urin max. 2 Std. alt sein soll, um ein aussagekräftiges Ergebnis zu erhalten.
Kennt sich da jemand aus? Soll ich trotzdem den Morgenurin nehmen, obwohl der Termin erst ca. 12 Std. später ist?
LG

Mehr lesen

15. Juni 2014 um 21:43

Hallo,
wenn Du den ganz normalen Test gewählt hast macht
es nichts,da der Urin sowieso auch noch in ein Labor geschickt wird. Dort wird Dein Urin mit dem Urin von 5 anderen Frauen vermischt und wenn das Ergebnis auffällig ist,wird jede Frau einzeln nochmals nachgetestet. Dieser Test von der Krankenkasse bezahlt.

Der Morgenurin ist einfach am besten konzentriert und daher optimal für diesen Test geeignet (wobei es bei mir kein Morgenurin war).

Ich denke also das passt mit den Stunden dazwischen.

LG
Toni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club