Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Frage zu Babyphone und Milchpumpe

Frage zu Babyphone und Milchpumpe

1. Februar 2008 um 15:38

Was für ein Babyphone könnt Ihr empfehlen? Welches Fabrikat? Und wie schaut es mit einer Milchpumpe aus. Ich möchte auf jeden Fall versuchen zu Stillen, aber es ist bestimmt gut, eine Milchpumpe im Haus zu haben. Ist es besser/einfacher eine manuelle oder eine elektrische Pumpe zu besorgen. Wie sind Eure Erfahrungen?
Gruß, Su

Mehr lesen

1. Februar 2008 um 15:44

Milchpumpe
also ich hab die manuelle von Avent zu hause und bin voll damit zufrieden.

Babyphone:
da hab ich ein Modell von Audioline "baby Care 2. Es ist ein digitales Babyphone mit Temperaturüberwachung, gorßem beleuchtetem Display, fünf Wiegenlieder und Gegensprechfunktion.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2008 um 6:18

Gell
das Babyphone ist gut. Vor allem die Wiegelieder. Da könnte man fast selbst einschlafen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2008 um 12:18

Ich habe mir eine
Milchpumpe aus der Apotheke geliehen,elektrisch!
Kostete damals glaube ich 50 cent pro Tag.
Das Babyphone von Philip ist sehr gut,aber die kannst du auch günstig bei ebay ersteigern,sind oft noch top Ok,ist ja schlißlich eine Marke.

Lg Kerstin schon 2 Kinder und nun in der 12 ssw (11+5)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen