Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

Frage zu angelsound und Nabelschnur....

30. Oktober 2010 um 18:15 Letzte Antwort: 31. Oktober 2010 um 9:26

Hallo werdende Mamis,

Bin jetzt endlich in der 16. SSW und höre schon seit einiger Zeit mit dem angelsound in meinen Bauch. Ich höre immer die Nabelschnur und dachte am Anfang, das wäre der Herzschlag vom Baby....aber vor ein paar Tagen habe ich das "galoppierende Pferd" gehört - also da wohl erst den richtigen Herzschlag

Heute konnte ich wieder, glaube ich, beides hören.

Meine Frage: pulsiert die Nabelschnur auch noch, wenn das Herzchen nicht mehr schlagen sollte? Die Nabelschnur pulsiert ja so schnell, wie das Babyherzchen schlägt....also hängt doch beides zusammen oder??

Würde soooooo gerne das Baby schon spüren....hätte nicht gedacht, dass man jemanden schon vermissen kann, den man noch gar nicht kennt... Mit vermissen meine ich, dass ich das kleine Würmchen erst vor 3 Wochen "gesehen" habe und es kaum noch aushalte, zum nächsten FA-Termin

Mehr lesen

30. Oktober 2010 um 18:53

...........
man hört auch das Pulsieren der Nabelschnur, ist bei mir auch so.
Der Herzschlag ist bei mir auch an anderer Stell zu hören als das Rauschen der Nabelschnur, es hört sich halt anderes an.
Also wenn kein Herzschlag mehr da ist pulsiert auch nichts mehr.

lg

Gefällt mir

30. Oktober 2010 um 19:43

Hallo
also ich mache das auch ab und zu. beschreiben kann man das nicht wirklich. du weißt das geräusch der nabelschnur erst wenn der fa das mal beim ultraschall unterschucht.

ich kanns dir nur so erklären:
das herzchen ist wie ein pferd das läuft, und die nabelschnur hört sich mehr nach ein rauschen an wie schu schu schu sorry muss jetzt grad lachen das kann man mit schreiben sooooo schlecht erklären.

lg nicole 28ssw

Gefällt mir

30. Oktober 2010 um 19:49

Huhu
Also ich hör auch immer
Finde aber, dass man das schon auseinander halten kann. Die Nabelschnur pocht und rauscht eher so, manchaml hört es sich auch an, als würde ein Seil schnell in der Luft geschmissen werden, wie ein Lasso weißt du, wie ich mein
erklären ist echt immer so ne sache....

Das Herz hört sich wirklich an, wie galopierende Pferde

Mir geht es auch so, dass ich soo gerne schon was spüren würde (bin "erst" 14.SSW)
und die Zeit bis zum nächsten FA-Termin ist sooo lang!
Wüsste nicht, was ich ohne den Angelsound machen würde

Liebe Grüße

1 LikesGefällt mir

31. Oktober 2010 um 9:16

Nabelschnur hört sich peitschend an...
... Und da diese "peitsche" so schnell ist, dachte ich zuerst, das wäre das Baby. Aber dann habe ich ja das Geräusch gehört, was sich wie ein galoppierendes Pferd anhört. Also habe ich wohl erst später das richtige Herz gehört.

Stimmt doch, dass die Nabelschnur so schnell pulsiert, wie das babyherzchen oder?

Weiß denn jemand, ob die Nabelschnur auch noch pulsiert, wenn kein Herzchen schlägt? Ich Frage, weil ich die Nabelschnur viel leichter finde, als das Herzchen...

Gefällt mir

31. Oktober 2010 um 9:26
In Antwort auf

Nabelschnur hört sich peitschend an...
... Und da diese "peitsche" so schnell ist, dachte ich zuerst, das wäre das Baby. Aber dann habe ich ja das Geräusch gehört, was sich wie ein galoppierendes Pferd anhört. Also habe ich wohl erst später das richtige Herz gehört.

Stimmt doch, dass die Nabelschnur so schnell pulsiert, wie das babyherzchen oder?

Weiß denn jemand, ob die Nabelschnur auch noch pulsiert, wenn kein Herzchen schlägt? Ich Frage, weil ich die Nabelschnur viel leichter finde, als das Herzchen...

Hey
Wenn das Herzchen nicht mehr schlagen würde, würde auch die Nabelschnur nicht mehr pulsieren. Mach dir aber desswegen keine Sorgen und mit dem Angelsound kannst es ja hören.

Aber Nabelschnur und Herzchen sind nicht immer gleich schnell, das Herzchen ist ja mal schneller und mal langsamer, die Nabelschnur ist rhythmisch. Mach dir aber keine Sorgen, solange du eins von beidem hörst, ist alles ok.

Liebe Grüße

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers