Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Frage wegen Thymian

Frage wegen Thymian

10. Dezember 2007 um 14:23 Letzte Antwort: 10. Dezember 2007 um 16:00

Also ich habe schon seit fast 2 Wochen diesen unerträglichen Husten besonders Nachts,einmal musste ich mich sogar desswegen übergeben weil es nicht aufhörte...es löst sich kein Schleim nichts...hatte vorher ne Erkältung,die ist weg,der Husten bleibt..na toll..

Jetzt bin ich vorhin zu Apotheke gefahren,dass die mir was geben sollen was ich nehmen kann,weil es nicht mehr zum aushalten ist...sie hat mir jetzt Melrosum gegeben was auch für Säuglinge ist mit Thymiankraut,auf pflanzlicher Basis halt.

Jetzt meine Frage,ich bin mir nicht sicher aber ich habe mal gehört dass dieses Kraut wehenfördernd sein soll..bin mir aber nicht sicher ob es Thymian war..könnt ihr mir da weiterhelfen,ob ich es nehmen darf oder nicht?

Liebe Grüsse Sarah mit Zwillis im Bauch 30ssw

Mehr lesen

10. Dezember 2007 um 15:50

Hochschieb
Kann mir da keiner helfen?

Gefällt mir
10. Dezember 2007 um 16:00

Hallo!
Soweit ich weiss ist Thymian nicht wehenauslösend, nur blutdrucksenkend. Hab auch folgendes gefunden:

Während der Anwendung von homöopatischen Mitteln sollten Sie auf die ätherischen Öle von Minze, Eukalyptus, Kampfer und Zitrone verzichten, da diese die Wirkung schwächen bzw. aufheben können. Während der Schwangerschaft sind generell folgende Öle zu vermeiden: Eisenkraut, Nelke, Ingwer und Zimt weil sie wehenauslösend sind sowie Thymian und Majoran aufgrund ihrer Blutdruck senkenden Eigenschaften.

Gute Besserung!

Klonie mit Luca (21 Monate)

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers