Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

Frage.. wegen Schmerzen an der Bauchdecke

29. September 2005 um 9:25 Letzte Antwort: 29. September 2005 um 15:59

Guten Morgen,

Bin eine Februar-Mami und bin zurzeit in der 22. SSW.
Habe aber eine Frage an euch vielleicht kann eine von euch, die erfahrenen Mamis oder die weiter sind als ich, mir bei meinem Problem weiterhelfen.
Hatte gestern im Laufe des Tages, am Bauch (links vom Bauchnabel) einen stechenden Schmerz gehabt und mir nicht sehr viel dabei gedacht. Die letzte Nacht konnte ich aber nicht schlafen weil genau diese Stelle geschmerzt hat. Es ist nicht mein ganzer Bauch sondern nur eine Fläche so groß wie meine Hand rechts vom Bauchnabel, die Stelle ist auch viel härter. Und wenn ich stehe und tief ein und ausatme zieht es und es schmerz tierisch. Kann den Schmerz auch schwer beschreiben, es fühlt sich so an wie eine Muskelverkrampfung so ein ständig anhaltender Krampf. Was kann es sein?? Liegt das Baby an der Stelle (ein bisschen zu hoch oder?)? Ist es nur die Bauchdecke??
Wer kann mir ein Rat geben??
Wenn es im laufe des Vormittags nicht weggeht muss ich wohl doch zum Arzt.


LG
Mima (22.SSW, ET 06.02.06)

Mehr lesen

29. September 2005 um 10:19

Guten Morgen,
hatte das auch schon des öfteren, bei mir war es immer dann das der Kleine sich an diese Stellen gedrückt hatte, mit einem Fuß oder so, das ht sich meist nach einem Tag wieder gelegt. Falls du aber auf Nummer sicher gehen willst frag lieber hal bei deinem Frauenarzt nach.

Liebe grüße Jenny und Wurm (heute 32. SSW)

Gefällt mir

29. September 2005 um 15:59
In Antwort auf

Guten Morgen,
hatte das auch schon des öfteren, bei mir war es immer dann das der Kleine sich an diese Stellen gedrückt hatte, mit einem Fuß oder so, das ht sich meist nach einem Tag wieder gelegt. Falls du aber auf Nummer sicher gehen willst frag lieber hal bei deinem Frauenarzt nach.

Liebe grüße Jenny und Wurm (heute 32. SSW)

Danke
Danke für die Antworten.
War noch heute bei meiner Ärztin wurde direkt ans CTG angeschlossen. Hatte weder Wehen noch war der Muttermund geöffnet, Gott sei Dank!!! Und zwar ist es tatsächlich mein Baby der mich so regelrecht mit Tritten malträtiert ...
Außerdem sitzt genau an der Stelle auch noch mein Mutterkuchen . Aber das das solche schmerzen verursacht war mir auch ganz neu.
Aber Hauptsache meinem Baby gehts gut. Danke!!!

LG
Mima (22.SSW)

Gefällt mir