Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Frage wegen Autositz EU-Norm

Frage wegen Autositz EU-Norm

31. Oktober 2008 um 14:57

Hallo,

Hab mal gehört, dass der aktuelle Eu-Norm 44/03 ist. Aber was ist mit 44/04? Kann man die auch kaufen? Hab im ebay gesehen, dort gibt es neue autositze zu verkaufen, aber mit der eu-norm 44/04. Bin einbisschen durcheinander...
was soll man jetzt kaufen?
Danke...

LG
Rinosha

Mehr lesen

31. Oktober 2008 um 15:03

Adac
Hallo,

das sagt der ADAC dazu:

Amtliche Genehmigung und Eignung
Amtlich genehmigt sind solche Rückhalteeinrichtungen für Kinder, die entsprechend der ECE-Regelung-Nr. 44 gebaut, geprüft, genehmigt und gekennzeichnet sind (Prüfzeichen!). Das Prüfzeichen, das mit einem orangefarbenen Etikett an der Rückhalteeinrichtung angebracht ist, hat folgendes Muster:

ECE R 44/03
Universal
03101001
Mustermann GmbH

Die Eignung der Kinderrückhalteeinrichtungen ergibt sich aus der Genehmigung sowie der Einbauanweisung, die von den Herstellern den Kindersitzen beizufügen ist. Als geeignet gelten die Rückhaltesysteme nur, wenn sie für das jeweilige Fahrzeug und für den jeweils zu benutzenden Fahrzeugsitz zugelassen sind und der für das Kind zutreffenden Gewichtsklasse entsprechen. Ältere Kinderrückhaltesysteme, die weder das ECE 44/03 noch 44/04-Prüfzeichen besitzen, dürfen ab dem 8.April 2008 nicht mehr verwendet werden.

o4 geht also auch.

LG Steffi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2008 um 7:31

"E4?"
Hallo Ihr Lieben, ich bin schon entnervt. Kann mir irgendjemand die Frage beantworten, ob E4 für die Babysitze/ -schalen auch ok ist oder ob diese auch nicht mehr zugelassen sind?
Habe einen Maxi Cosi mit der Norm E4 ! Da ich im Januar mein zweites Kind erwarte, würde ich doch gerne wissen, ob der Sitz überhaupt noch im Gebrauch sein darf.
Lieben Gruß.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook