Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

Frage::=)(umfrage)

12. Juni 2005 um 19:50 Letzte Antwort: 23. Juni 2005 um 14:15

Ich hätte da nur interessehalber einige Fragen:
-wie alt seit ihr?
-habt ihr erstmal euren Schulabschluss gemacht vor der Schwangerschaft?
-war das Baby geplant?
-Habt ihr eine Berufsausbildung?/Studium o.ä?
-habt ihr einen Partner oder darüber hinaus eltern/omas/opas/tanten oder s. die euch unterstützen?
-Ich freue mich auf eure Geschichten

Mehr lesen

12. Juni 2005 um 20:05

Also
Hallo

Bin jetzt 27.
Mein erstes Kind bekam ich mit 19,Schulabschluss habe ich damals 10B.
Ausbildung beendet zur Friseurin,trotz Baby.
Mein erstes Kind war nicht geplant.
Habe jetzt drei Kinder ( 8,3,2 Jahre ).
Mit dem Vater meiner drei Kinder bin ich immer noch zusammen !!!

Ich hoffe das reicht,falls du noch was wissen möchtest,dann frag einfach

GLG Sandra

Gefällt mir
12. Juni 2005 um 20:29
In Antwort auf liesl_12740033

Also
Hallo

Bin jetzt 27.
Mein erstes Kind bekam ich mit 19,Schulabschluss habe ich damals 10B.
Ausbildung beendet zur Friseurin,trotz Baby.
Mein erstes Kind war nicht geplant.
Habe jetzt drei Kinder ( 8,3,2 Jahre ).
Mit dem Vater meiner drei Kinder bin ich immer noch zusammen !!!

Ich hoffe das reicht,falls du noch was wissen möchtest,dann frag einfach

GLG Sandra

Uii,,das
ist ja toll dass ihr immernoch zusammen seid!
wie hast du es geschafft das baby und die ausbildung unter einen Hut zu bekommen!?wer hat dir geholfen?(freund/eltern?)finde das immer ser spannend..und toll wie es alle schaffen!!ich selbst mache nächstes Jahr mein Abi...und würde am liebsten gleich dann ein Baby bekommen...aber müsste ja noch meine Ausbildung(wenigstens das)machen..

Gefällt mir
12. Juni 2005 um 20:31

Huhu..
Also ich bin 19.
Habe einen Realschulabschluss, sowie ne Ausbildung zur Erzieherin.
Mein kleiner war nen "Hoppsala"
Die meine Familie, sowie die meines Freundes (mit dem ich auch immer noch glücklich zusammen bin) unterstützen uns alle!
LG Svenja + Würmchen 32.SSW

Gefällt mir
12. Juni 2005 um 20:43
In Antwort auf rosita_12362049

Huhu..
Also ich bin 19.
Habe einen Realschulabschluss, sowie ne Ausbildung zur Erzieherin.
Mein kleiner war nen "Hoppsala"
Die meine Familie, sowie die meines Freundes (mit dem ich auch immer noch glücklich zusammen bin) unterstützen uns alle!
LG Svenja + Würmchen 32.SSW

Hi diekleene
schön dich wieder zu sehen*grüßganzlieb*wir haben uns ja schonmal hier unterhalten*erinner*

Gefällt mir
12. Juni 2005 um 21:22

Bin zwar noch NICHT schwanger...
... aber wärs schon gern.
Ich bin 22, hab meinen Realschulabschluss gemacht und vor einem Jahr meine Ausbildung zur Informatikkauffrau beendet.
Ein Baby ist in Planung wobei mein Freund (4 Jahre älter) und ich uns auf jedenfall einig sind. Wir sind schon sehr lange zusammen.
Unsere Familien würden uns auch voll und ganz unterstützen, nachdem wir das Thema "Baby" schon mal erwähnt haben.
Wie sieht es denn bei dir aus???

LG, Nadine

Gefällt mir
13. Juni 2005 um 7:59

Ich selbst...
mache erst nächsten Frühling/Sommer mein Abi und würde dann gerne mit meinem Freund ein Baby....
aber ich glaube dass es ohne abgeschlossene Ausbildung/Studium wohl nicht zu schaffen sein wird...ich muss wohl auf meine Vernunft hören, was meint ihr?

Gefällt mir
13. Juni 2005 um 10:22
In Antwort auf nora_12555069

Uii,,das
ist ja toll dass ihr immernoch zusammen seid!
wie hast du es geschafft das baby und die ausbildung unter einen Hut zu bekommen!?wer hat dir geholfen?(freund/eltern?)finde das immer ser spannend..und toll wie es alle schaffen!!ich selbst mache nächstes Jahr mein Abi...und würde am liebsten gleich dann ein Baby bekommen...aber müsste ja noch meine Ausbildung(wenigstens das)machen..

Hallo
Hi ich nochmal.
Geholfen haben uns damals und jetzt immer noch meine Eltern & Schwiegereltern.
Jetzt mit dem helfen meine ich Kinder mal abnehmen,ich gehe ja auch noch 3-4 Tage Nachmittags die Woche Arbeiten.
Mit meinem 1 Kind damals war ich im 3.Lehrjahr als ich Schwanger geworden bin.Marvin ist dann Geboren,und ich habe dann noch ein halbes Jahr Schule drangehängt.

LG Sandra

Gefällt mir
13. Juni 2005 um 10:33
In Antwort auf liesl_12740033

Hallo
Hi ich nochmal.
Geholfen haben uns damals und jetzt immer noch meine Eltern & Schwiegereltern.
Jetzt mit dem helfen meine ich Kinder mal abnehmen,ich gehe ja auch noch 3-4 Tage Nachmittags die Woche Arbeiten.
Mit meinem 1 Kind damals war ich im 3.Lehrjahr als ich Schwanger geworden bin.Marvin ist dann Geboren,und ich habe dann noch ein halbes Jahr Schule drangehängt.

LG Sandra

@sandra ...bist du
denn glücklich? ..ich weiss nicht ob diese Frage zu weit geht aber ich hoffe du bist nicht sauer... würdest du es anders machen wenn du wieder 19 wärst?
ich glaube ich entschließe mich doch erstmal für die ausbildung...was meinst du

Gefällt mir
13. Juni 2005 um 10:35
In Antwort auf liesl_12740033

Hallo
Hi ich nochmal.
Geholfen haben uns damals und jetzt immer noch meine Eltern & Schwiegereltern.
Jetzt mit dem helfen meine ich Kinder mal abnehmen,ich gehe ja auch noch 3-4 Tage Nachmittags die Woche Arbeiten.
Mit meinem 1 Kind damals war ich im 3.Lehrjahr als ich Schwanger geworden bin.Marvin ist dann Geboren,und ich habe dann noch ein halbes Jahr Schule drangehängt.

LG Sandra

Liebe Sandra...
bist du denn glücklich? ..ich weiss nicht ob diese Frage zu weit geht aber ich hoffe du bist nicht sauer... würdest du es anders machen wenn du wieder 19 wärst?
ich glaube ich entschließe mich doch erstmal für die ausbildung...was meinst du?
Wie lange geht eingentlich der Mutterschutz?..also,wie lange darf man mit dem Baby daheim bleiben?

Gefällt mir
13. Juni 2005 um 11:06

Meine "Geschichte"
Hallo Sahnily,

ich bin 29 und erwarte im Dezember mein erstes Kind.

Ich habe mein Abitur gemacht, danach studiert und arbeite seit fast 5 Jahren.

Ich bin seit fast 6 Jahren mit meinem Mann zusammen, seit 2 Jahren verheiratet.

Es ist ein absolutes Wunschkind (ich möchte schon seit über 6 Jahren ein Kind), aber ich bin doch froh, dass wir jetzt in einer Situation sind, in der mein Mann und ich uns beide sehr auf das Kind freuen, ich von allen Seiten (Familie und Freunde) unterstützt werde und wir (wie man so sagt) finanziell abgesichert sind...

Wenn du mehr wissen möchtest, frag einfach. Ich vermute aber, du sucht eher danach, wie jüngere Mütter mit ihren Schwangerschaften umgegangen sind, oder?

Ganz liebe Grüße, roteolive

Gefällt mir
13. Juni 2005 um 12:21

Hallo Sahnily


-bin 28

-Realabschluss und Höhere Handelschule (1 Jahr)

-unsere Susse Maus war mehr als geplant (hat erst nach 3 1/2 geklappt)

-2 abgeschlossene Berufsausbildungen

-glücklich Verheiratet und eine große Verwandschaft
Meine Eltern passen auf unsere Kleine auf oder meine Nichte sie ist schon (17 )

LG Nikita



Gefällt mir
13. Juni 2005 um 13:12
In Antwort auf nora_12555069

Liebe Sandra...
bist du denn glücklich? ..ich weiss nicht ob diese Frage zu weit geht aber ich hoffe du bist nicht sauer... würdest du es anders machen wenn du wieder 19 wärst?
ich glaube ich entschließe mich doch erstmal für die ausbildung...was meinst du?
Wie lange geht eingentlich der Mutterschutz?..also,wie lange darf man mit dem Baby daheim bleiben?

@Sahnily
Ja bin sehr Glücklich.
Was will ich mehr.Drei Gesunde Kinder,Schulabschluss und Ausbildung habe ich auch,einen süssen netten Mann und wir haben ein Haus.
Kann mich also echt nicht beklagen!!!
Nein,ich glaube wenn ich nochmal 19 wäre würde ich es nicht anders machen,bin froh,das es so gekommen ist

Der Mutterschutz dauert 2 Jahre.
Wie alt bist du denn wenn ich fragen darf???
Ach nochwas.Werde nächstes Jahr nach den Sommerferien mich Weiterbilden zur Fachkosmetikerin.

LG Sandra

Gefällt mir
13. Juni 2005 um 14:25

Hallo Sahnily
30 Jahre
****
Natürlich, alles andere finde ich unverantwortlich.
Was wäre z.B., wenn der Vater arbeitslos würde und man muss unbedingt mit arbeiten gehen, ohne Schulabschluss und Ausbildung gerade im Moment fast aussichtslos.
****
Geplant war es schon, zwar erst 1/2 Jahr später, aber egal! Wir freuen uns riesig
****
Ja, sowohl als auch, Ausbildung + Studium + Berufserfahrung - Irgendwo muss ja auch das Geld für so ein Kind herkommen, gelle??
****
Ja, habe einen lieben Mann, den ich seit fast 6 Jahren kenne und liebe und natürlich liebe Eltern und Verwandte/Freunde, die sicher gerne mal aufpassen.

Liebe Sahnily, wenn man ein Baby planen kann, sollte man vorher schon sehen, dass man beruflich etwas auf die Reihe gebracht hat, Geld zur Seite geschafft hat und alle Voraussetzungen getroffen hat, damit das Kind ohne große Anstrengungen und Entbehrungen groß gezogen werden kann und man ihm auch etwas bieten und von der Welt zeigen kann. Du bist noch so jung und hast noch sooo viel Zeit, genieß lieber erst mal deine Freizeig, mach ne Ausbildung, reise durch die Welt und lass es dir gut gehen. Ansonsten denke ich mir, dass du früher oder später das Gefühl hast, etwas verpasst zu haben, weil du dir zu früh deinen Kinderwunsch erfüllt hast. Natürlich kann man ungeplant schwanger werden, logo, dann muss man sich mit der Situation arrangieren, aber ein Zuckerschlecken ist das sicher nicht. Schließlich will man auch selbst noch was von seinem Leben haben, oder??

Wünsche dir viel Glück bei deiner Entscheidung
Biggi + Mini (22. SSW)

Gefällt mir
13. Juni 2005 um 15:18

Da mach ich doch gleich mit )))
Hallo!!! mach ich doch gleich mit.

Ich bin 21

Schulabschluss: Abitur

wollte das Kind eigentlich zwischen Abitur und Uni bekommen, und es dann mitnehmen zur Uni, naja kam dann doch etwas später.Aber haben uns tierisch gefreut

Jura-Studium

Partner seit 5 Jahren und immer noch so verliebt wie am anfang
und auch eltern,Geschwister und Tanten die uns Unterstützen würden,aber schaffen das eigentlich auch so

Gefällt mir
13. Juni 2005 um 18:58
In Antwort auf liesl_12740033

@Sahnily
Ja bin sehr Glücklich.
Was will ich mehr.Drei Gesunde Kinder,Schulabschluss und Ausbildung habe ich auch,einen süssen netten Mann und wir haben ein Haus.
Kann mich also echt nicht beklagen!!!
Nein,ich glaube wenn ich nochmal 19 wäre würde ich es nicht anders machen,bin froh,das es so gekommen ist

Der Mutterschutz dauert 2 Jahre.
Wie alt bist du denn wenn ich fragen darf???
Ach nochwas.Werde nächstes Jahr nach den Sommerferien mich Weiterbilden zur Fachkosmetikerin.

LG Sandra

@SANDRA
ich bin 19

Gefällt mir
15. Juni 2005 um 9:12

Hallo
Also ich bin 20 und in der 23. SSW.

Habe eine abgeschlossene Ausbildung.

Das Kleine ist passiert... aber gewollt, wir wollten eigentlich noch 1-2 Jahre warten

Ich bin mit meinem Freund nun schon 3 1/2 Jahre zusammen und er unterstützt mich auch, sowie meine Verwandten und seine stehen total hinter uns.

Könnte eigentlich nicht schöner sein

Wünsche dir einen schönen Tag.
LG
Donnerbärchen

Gefällt mir
15. Juni 2005 um 10:25

Hallo ihr lieben!
Also ich bin nun fast 26 und in der 8ten Woche. Es wird mein zweites Kind, die "Grosse" ( das klingt vielleicht komisch ) ist jetzt zweieinhalb und möchte unbedingt das Baby sehen das die Mama im Bauch versteckt hat. *lach*
Hatte Schule und Ausbildung schon hinter mir.
Hilfe habe ich hier keine, meine Fam wohnt leider 400km von mir weg . Aber mein Männe gibt sich Mühe mir ein wenig zu helfen.
Unser erstes Kind war genauso ungeplant wie das jetzt, aber ich bin der Meinung das das so schon alles passen wird.

Gefällt mir
21. Juni 2005 um 14:06

Hallo
28 Jahre
---------
Realschulabschluß und abgeschlossene Berufsausbildung zur Einzelhandelskauffrau, wurde kurz nach meinem Abschluß schwanger, ungewollt und dann gewollt, schließlich handelt es sich um Leben, hab nach meinem Erziehungurlaub keine ordentliche Anstellung gefunden, nur Gelegenheitsjobs,mein Freund hat mich verlassen als die Kleine 2 war, hab mich dann alleine durchgeschlagen trotz Arbeitslosigkeit, hab Nebenjobs angenommen während sie in der KITA war, hab seit 2,5 Jahren nen neuen lieben Mann, einen der auch meine Tochter (heut6) akzeptieren tut, und bin in der 34 SSW, wollten eigentlich noch warten bis ich endlich mal nen ordentlich Job finde aber im einzelhandel hast du als Mutter bei uns in der Region kaum Chancen, haben uns gesagt warum dann noch länger warten, ändern tut sich die Situation auch dadurch nicht und wir werden auch nicht jünger, unterstützen tun uns meine Schwiegereltern indem wir Kostenfrei in der 1.Etage Ihres Hauses leben dürfen, ansonsten bewältigen wir alles von dem Einkommen meines Freundes, das klappt ganz gut wenn man nicht zu hohe Ansprüche hat, können uns auch mal MC Donalds, kino, Zoo und so leisten.

soviel zu mir

bye emely

Gefällt mir
21. Juni 2005 um 14:14

Antwort auf deine Umfrage
-wie alt seit ihr?
Ich bin 20 Jahre alt.

-habt ihr erstmal euren Schulabschluss gemacht vor der Schwangerschaft?
Ich habe 2002 meine Realschulabschluss gemacht.

-war das Baby geplant?
Jaaaaaaaaaaaaa

-Habt ihr eine Berufsausbildung?/Studium o.ä?
Habe meine Ausbildung vor 1 Woche und einem Tag mit einer schriftlichen und mündlichen Prüfung bestanden.

-habt ihr einen Partner oder darüber hinaus eltern/omas/opas/tanten oder s. die euch unterstützen?
Ja, Partner, Eltern, Verwandte und natürlich Bekannte und Freunde

Gefällt mir
21. Juni 2005 um 14:22

Alsoooooo...
-wie alt seit ihr? -- ich bin 26 jahre alt

-habt ihr erstmal euren Schulabschluss gemacht vor der Schwangerschaft? -- ja hauptschulabschluss, hab damals leider keine lust auf schule gahabt und hab die 10.klasse vermasselt

-war das Baby geplant? -- na klar

-Habt ihr eine Berufsausbildung?/Studium o.ä? -- staatlich geprüfte kosmetikerin und bin jetzt seit 4 jahren selbstständig in meinem eigenem kleinen lädchen

-habt ihr einen Partner oder darüber hinaus
eltern/omas/opas/tanten oder s. die euch unterstützen? -- natürlich an erster stelle mein freund und danach folgen gleich die werdenden omas und opas

liebe grüsse mallory

Gefällt mir
21. Juni 2005 um 15:42

Also...
zu 1) 21 Jahre

zu 2) Realschulabschluss

zu 3) Oh ja!

zu 4) Ausbildung zur Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten

zu 5) bei uns unterstützen uns alle


Also alles eigentlich super!

Gefällt mir
21. Juni 2005 um 16:54

Also...
- Ich bin 25
- na klar
- nein, ungeplant
- ja, Studium abgeschlossen und jetzt Doktorarbeit
- mein Freund will das Kind nicht, Familie wohnt 800 km entfernt. Also keinerlei Unterstützung

Klingt alles nicht so rosig, hm?! Freu mich inzwischen aber trotzdem.

LG von Kleinebiene und Krümel (18.SSW)

Gefällt mir
21. Juni 2005 um 17:08

Hallöle
Bin jetzt 23, wenn Baby da ist 24 und Hasi ist 26

Ja, Abi 2000 und dann Ausbildung und dann knapp 3 Jahre fleißig am Arbeiten

Baby war geplant, aber sollte eigentlich nen Sommerbaby werden, naja auch egal

Ja Hasi steht mir bei (ist aber die ganze Woche nicht da) und Family sicherlich soweit wie möglich, sind ja alle *gott sei dank* auch arbeiten, also werd ich viel allein machen müssen

Wir freuen uns auf unser erstes Kind tierisch!!!
Ich hoffe aber noch das es nicht wie geplant am 10.01. kommt, sonder am 31.12. oder 01.01. oder 11.01.
Wäre ja alles möglich!!!

LG Katty + CK Babe (12. SSW)

Gefällt mir
23. Juni 2005 um 11:42

ANtwort
- 22,wenn Baby hoffentlich kommt 23
- Abitur 2002
- ja
- noch im Studium
- Partner, Eltern alles drum und dran

Was willst du mit der Umfrage?

Gruß,caty.

Gefällt mir
23. Juni 2005 um 14:15

Noch eine Antwort
Alter: 29

Abschluß: Einen? Drei: Abi, Studium, Doktor.

Geplant: Ich hatte mit einer längeren Phase der Arbeitslosigkeit gerechnet und so haben wir es Mutter Natur überlassen, ob es für mich erst ein Kind und dann eine Arbeit geben würde oder umgekehrt. Dass sich beides simultan ergeben hat, war uns ein zusätzlicher Grund zur Freude.

Unterstützung: Im Prinzip ja. Da unser Nachwuchs (auch) das erste Enkelchen beider Familien ist, freuen sich alle wie wild. Praktisch dürfte sich die Hilfe, bedingt durch 200, bzw. 400 km Distanz zu unserem Wohnort, bzw. 450 km und 650 km Entfernung zu meinem Arbeitsort in Grenzen halten. Dafür ist auf meinen Mann in dieser Hinsicht 100%ig Verlaß.

Grüße
Brüni

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers