Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / IVF und Fortpflanzung mit medizinischer Hilfe / FRAGE IUI in Österreich bei Unverheirateten

FRAGE IUI in Österreich bei Unverheirateten

2. Februar 2011 um 12:52 Letzte Antwort: 13. Februar 2011 um 10:55

Hallo zusammen,

ich hoffe es kann mir von euch jemand weiterhelfen.

Ich war gester bei der Kinderwunschklinik und die Ärztin riet mir nach dem Gespräch und der Untersuchung zu einer IUI. Wir haben seit über einem Jahr einen Kinderwunsch (hab PCO).

Jetzt ist es so, dass wir nicht verheiratet sind, deshalb brauchen wir einen Notariatsakt. Die Ärztin hat gemeint, ich soll zum Bezirksgericht gehen, dort wär es günstiger als beim Notar. Heute rief ich dort an, und leider war nur eine Urlaubsvertretung erreichbar.

Nun meine Frage:
Um diesen Akt zu erhalten, muss man in einem eheähnlichen Verhältnis leben (hab ich im Fortpflanzungsgesetz gelesen). Ein eheähnliches Verhältnis hat man aber erst, wenn man 3 Jahre einen gemeinsamen Wohnsitz hat, oder??? Und da mein Freund sich erst sehr spät umgemeldet hat, können wir diesen Nachweis noch nicht erbringen.

Ich schätze, das wird jetzt ein Problem für mich oder??
Das macht mich so traurig, weil die IUI mir wieder so viel Hoffnung gegeben hätte.

Ich freu mich auf eure Antworten. Danke!

Mehr lesen

2. Februar 2011 um 13:29

Keine Panik
Alles kein Problem, wir sind auch nicht verheiratet und wohnen offiziell nicht mal zusammen. Wir haben den Akt jetzt schon zweimal gebraucht was überhaupt kein Problem war obwohl wir verschiedene Hauptwohnsitze haben.

In welcher Klinik bis du denn? Wann gehts los mit IUI?

Alles Gute

Gefällt mir
2. Februar 2011 um 13:48
In Antwort auf madge_12059060

Keine Panik
Alles kein Problem, wir sind auch nicht verheiratet und wohnen offiziell nicht mal zusammen. Wir haben den Akt jetzt schon zweimal gebraucht was überhaupt kein Problem war obwohl wir verschiedene Hauptwohnsitze haben.

In welcher Klinik bis du denn? Wann gehts los mit IUI?

Alles Gute

Danke danke danke
für deine Antwort! Das baut mich jetzt auf

Wieso habt ihr den Akt denn 2x gebraucht. Gilt der nicht länger? Und was hat das Gericht dazu genau gesagt. Würd mich echt interessieren, wie das abläuft.

Ich in der IVF Ambulanz in Salzburg. Und du?

Also ich habe heute erst angefangen und muss jetzt 10 Tage lang 2 verschiedene Tabletten nehmen zum Mens auslösen. Dann gehts los mit Clomifen. Also ich rechne mit der IUI Ende Februar, wenn alles klappt.

Wie ist es dir dabei gangen?

Ich freu mich auf deine Antwort!

Gefällt mir
13. Februar 2011 um 10:55
In Antwort auf atiya_12825616

Danke danke danke
für deine Antwort! Das baut mich jetzt auf

Wieso habt ihr den Akt denn 2x gebraucht. Gilt der nicht länger? Und was hat das Gericht dazu genau gesagt. Würd mich echt interessieren, wie das abläuft.

Ich in der IVF Ambulanz in Salzburg. Und du?

Also ich habe heute erst angefangen und muss jetzt 10 Tage lang 2 verschiedene Tabletten nehmen zum Mens auslösen. Dann gehts los mit Clomifen. Also ich rechne mit der IUI Ende Februar, wenn alles klappt.

Wie ist es dir dabei gangen?

Ich freu mich auf deine Antwort!

Hallo
Schau mal hier nach www.stellart.cz...wir sind auch nicht verheiratet und sollten in Deutschland vorab zum Notar und so..,hat ja auch alles was mit kosten zutun...nun sind wir in Tschechien und viel schöner und besser als hier...kann ich nur empfehlen....

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers