Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Frage: hinterwandplazenta und hintergrundrisiko

Frage: hinterwandplazenta und hintergrundrisiko

24. Juli 2005 um 18:31

hallo ihr,

ich habe da zwei fragen:
was habe ich unter dem begriff hinterwandplazenta zu verstehen?
was bedeutet es, wenn in einem befund über evtl. missbildungen der begriff hintergrundrisiko auftaucht.

bin für antworten sehr dankbar
cora1cora

Mehr lesen

25. Juli 2005 um 17:32

Danke jessica
danke für deine antwort.

das klingt für mich als würde ich die tritte meines kindes wenns soweit ist etwas stärker spüren als im anderen fall?
ab wann kann man feststellen ob sie über dem muttermund liegt und kann sich das im verlauf der schwangerschaft ändern?
kann meine gyn grad nicht fragen sie ist im urlaub und bei ihrem vertreter fühlte ich mich zu unwohl um mehr zu fragen. ich denke er hatte auch nicht groß lust mir etwas zu erklären, hat mich ziemlich kurz abgewürgt.

lg cora1cora

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest