Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Frage bzgl einer vermuteten Schwangerschaft

Frage bzgl einer vermuteten Schwangerschaft

15. November 2018 um 20:23

Hallo ich bin neu hier und hätte auch direkt eine Frage... 

nun ja es geht darum das ich am 13. Oktober meinen ES hatte, am 24/26 Oktober sollte meine mens kommen. 
Die kam aber nicht, ich hatte eine leichte Geruchsempfindlichkeit bei manchen Dingen die Alltag waren, morgendliche Übelkeit und Müdigkeit. 

Was mich auf eine positive Schwangerschaft brachte (es wäre gewollt). 


Nun ist es so das ich am Dienstag einen FA Termin gehabt hätte, den aber nicht nehmen konnte da es zeitlich nicht passte, nun hab ich erst am 6. Dez einen Termin. 

Am Dienstag Abend bemerkte ich plötzlich wie als würde man sich einnessen etwas nasses. 
Als ich es nach geprüft hatte, war es jedoch Blut.
Im normal Fall meiner mens tut sie sich ran Tasten und beim 1 Tage tak steigern bis zum 3. Tag am meisten und dann wird es immer weniger.

nun ist es so, dass es eher neutral blieb, nicht viel nicht wenig.

Was mich auch stutzig macht ist dass es einfach nur hellrotes Blut ist. Es ist nix klumpiges dabei, es ist einfach nur helles Blut. 


Einen Schwangerschafttest habe ich 4 Tage vor meiner mens gemacht, der war negativ. 3 Tage danach eben so. 


ich wäre 2 Wochen über meiner mens und hätte 49 Tage nach dem ES. 


ich frag mich nur ob das jetzt die mens ist, ob es etwas anderes ist oder ob es ein Anzeichen von einer fehlerhaften Schwangerschaft ist... 

vielleicht könnt ihr eure Erfahrungen teilen 

Mehr lesen

Frühere Diskussionen
In 2 Wochen Start der 2. ICSI
Von: jasmin36
neu
|
15. November 2018 um 10:01
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook