Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Frage an die Kugeln/Mamis mit vorzeitigen Wehen!

Frage an die Kugeln/Mamis mit vorzeitigen Wehen!

18. Februar 2013 um 19:10 Letzte Antwort: 18. Februar 2013 um 20:51

Hallo,
schon wieder ich . Ich hab heute schon den ganzen Tag wenn ich gehe oder stehe so einen Druck nach unten... so damit war ich jetzt auch beim FA der hat einen CTG geschrieben über 20 Minuten der unauffällig war und sich den Muttermund und Gebährmutterhals angeguckt auch die waren (laut ihm) unauffällig, ich hab allerdings nicht nachgefragt nach der Länge, ich dachte der weiß schon was er macht. Jetzt hatte mir hier aber jemand geschrieben, dass der CTG Vorwehen gar nicht immer anzeigt. Ich hab ein sehr weiches Bindegewebe der Haut deshalb kann ich leider gar nicht sagen ob mein Bauch hart wird, weil der eh immer vieeeel weicher ist als bei anderen Frauen.
Mein Arzt meinte auf die Frage ob ich vorwehen habe "Nein da (ich schätze beim CTG) war alles unauffällig", seine Erklärung war, dass das alles in meinem Körper jetzt ja auch wächst und schwerer wird und ich das natürlich auch merken kann. Jetzt an die Mamis mit Vorwehen, kann ich mich auf die Aussage meines Arztes verlassen oder nicht. Wenn man Vorwehen auf dem CTG gar nicht immer sieht, wie erkennt ein Arzt die denn dann? Ich wäre wirklich dankbar für viele verschiedene Erfahrungen... ich bin irgendwie schon wieder voll verunsichert, ich will ja auch nicht leichtsinnig irgendwas falsch machen..

Mehr lesen

18. Februar 2013 um 19:25

Also
muss ich mir trotz Druck keine Sorgen mehr machen (vorallem weil der Arzt ja sagt ist alles okay??) ich bin ja erst in der 21.ssw

Gefällt mir
18. Februar 2013 um 19:35

Beim ctg geht es nicht darum
Zu schauen ob du wehen hast sondern ob und wie sich die wehen auf das baby auswirken da bei richtigen die sauerstoffzufuhr schlechter wird.
Ich hatte auch in der 24 ssw vorwehen. Manchmal war auf dem ctg was drauf manchmal nicht.. Aber solang die wehen dem baby nichts ausmachen ist dass nicht so schlimm.

Gefällt mir
18. Februar 2013 um 19:44

Ach so
okay.. das wusste ich nicht. Die meinten in der Praxis das ist ein "wehenschreiber". Danke für die Aufklärung... ist alles noch etwas neu bei der 1. schwangerschaft .
Hatte hier irgendwer auch so einen Druckgefühl nach unten, ohne dass irgendwas schlimmeres war?

Gefällt mir
18. Februar 2013 um 20:08

Niemand
sonst mit Erfahrungen oder harmlosen Druck nach unten?

Gefällt mir
18. Februar 2013 um 20:13

Ich nochmal
ich hab grad das hier gefunden und denke mit meinem Druck Fall ich ja dann in der 21. ssw unter die Damen die im 1. Satz gemeint sind, da mein Arzt ja auch nichts verstellt...

"Ab der 20. SSW kann dieser Druck nach unten durch eine harmlose Ausdehnung der Gebärmutter verursacht werden.

Manchmal (vor allem vor der 20. SSW) kann es aber auch ein Symptom für eine Blasenentzündung oder sogar der Hinweis auf eine Verkürzung des Gebärmutterhalses mit vorzeitigen Wehen sein. Daher unbedingt zum Arzt gehen! Eine Blasenentzündung, die nicht behandelt wird, kann Auslöser für eine Frühgeburt sein, deshalb muss sie medikamentös behandelt werden.

Im letzten Schwangerschaftsdrittel ist dieser Druck nach unten allerdings ganz einfach zu erklären: Das Kind dreht sich und das Köpfchen des Kindes schiebt sich in das Becken und damit in die Geburtsposition."

Quelle: http://www.evchen.net/entchenpage/Beschwerden.html


Gefällt mir
18. Februar 2013 um 20:14


ich kann dich total verstehen.

ich hab ständig so ein ziehen und schmerzen und oft ist der bauch richitg doll hart. Aber der Arzt sagt immer nur alles in Ordnung aber bei solchen schmerzen denke ich immer wie kann das normal sein?

Gefällt mir
18. Februar 2013 um 20:15
In Antwort auf an0N_1288539999z

Ich nochmal
ich hab grad das hier gefunden und denke mit meinem Druck Fall ich ja dann in der 21. ssw unter die Damen die im 1. Satz gemeint sind, da mein Arzt ja auch nichts verstellt...

"Ab der 20. SSW kann dieser Druck nach unten durch eine harmlose Ausdehnung der Gebärmutter verursacht werden.

Manchmal (vor allem vor der 20. SSW) kann es aber auch ein Symptom für eine Blasenentzündung oder sogar der Hinweis auf eine Verkürzung des Gebärmutterhalses mit vorzeitigen Wehen sein. Daher unbedingt zum Arzt gehen! Eine Blasenentzündung, die nicht behandelt wird, kann Auslöser für eine Frühgeburt sein, deshalb muss sie medikamentös behandelt werden.

Im letzten Schwangerschaftsdrittel ist dieser Druck nach unten allerdings ganz einfach zu erklären: Das Kind dreht sich und das Köpfchen des Kindes schiebt sich in das Becken und damit in die Geburtsposition."

Quelle: http://www.evchen.net/entchenpage/Beschwerden.html


*
feststellt

Gefällt mir
18. Februar 2013 um 20:22

Wunschmama
Zuviel lesen ist meinstens net so gut wenn du jetzt die ganze zeit angst hast dann lass den arzt nach dem gmh schauen aber wenn der in groben verdacht hätte,hätte der dich ins krankenhaus überwiesen. Ne blasenentzündung würdest du fühlen.. Mein tipp für dich ist magnesium zu nehmen dann verringert sich zumindest der schmerz der von den mutterbändern oder der gebärmutter kommen könnte.

Es ist meistens net gut wenn man anfängt hier und da was zu lesen weil dass meistens die schlimmsten alle fälle sind und der arzt ja im normalfall schon weiß was er tut. Solang du keine schlimmen schmerzen hast oder blutest ist es meist was harmloses

Gefällt mir
18. Februar 2013 um 20:40

Danke
na der GMH war in Ordnung laut ihm^^. Ich weiß das mit dem Lesen... theoretisch aber ja ich werd einfach auf meinen Arzt vertrauen und denke wenn der sagt ist alles okay und der Druck nach unten kann völlig harmlos sein dann ist dass das was ich glauben sollte

Gefällt mir
18. Februar 2013 um 20:41

@julia
ja so ähnlich gehts mir nur das ich keine schmerzen hab.. aber ich bin ja an sich froh das alles okay ist, denk nur dann ab und an vielleicht übersehen sie ja was

Gefällt mir
18. Februar 2013 um 20:51

Ganz normal
Ich glaube jede zweite frau stellt die fa aussagen in frage ist auch klar man sich ja ständig gedanken und sorgen ob alles gut ist. Jede kleinigkeit kommt einem komisch vor. Mir ging dass auch so

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers