Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Frage an alle mit ELS-Erfahrung

Frage an alle mit ELS-Erfahrung

30. Januar 2010 um 20:49

Hallo Ihr Lieben,

ich habe mal ne Frage:

Am 21.12 musste ich mein Sternchen via BS/AS gehen lassen. Es war eine ELS im rechten Eileiter direkt am Übergang zur GM. Bekam zwei Tage nach der OP direkt meine Mens. Am 15 Januar kam dann die nächste Mens. Pünktlich zum ES vorgestern hatte ich derart starke Schmerzen im linken Eileiter, dass es mir bis in den Rücken gezogen ist. Nachmittags war dann alles vorbei. Seit heute habe ich immer mal wieder (nicht durchgehend) ein Ziehen links. Mal schwächer, mal stärker, dann mal so stark dass es bis in den Rücken zieht und ich denke mir tun die Nieren weh. Nach fünf Minuten ist alles wieder ok.

Hat jemand von Euch ähnliche Erfahrungen gemacht? Ich mache mir natürlich Gedanken was das sein könnte. Wir verhüten nicht und es könnte sein, dass es jetzt beim ES geschnaggelt hat. Umso mehr mache ich mir Gedanken ob alles ok ist Allerdings ist es ja viel zu früh etwas von einer etwaigen SS zu spüren. Dann denk ich wieder, wenn's geschnaggelt hat und das Ei jetzt gerade auf dem Weg zur GM ist, kann es doch sein, dass ich das spüre und wenn, ist dann alles ok?

Mehr lesen

31. Januar 2010 um 14:06

Hallo,
ich hatte auch eine Eileiter- schwangerschaft. Seit der spüre ich meine ES ganz genau. Ungefähr auch so wie du. Ich habe dann immer einen stechenden Schmerz auf einer Seite. Zum Teil auch bis in den Rücken. Oft fühlt es sich sogar an wie wehen. Ich habe es auch gespürt als ich mit meiner Tochter schwanger geworden bin. Meine FA meine einmal als ich Ihr dies erzählt, das der Körper danach oft viel sensibler ist. Wir haben 3 Pillen versucht, in der Hoffnung das ich es nicht mehr so spüre. Aber es in nach wie vor so. Ich kann auch genau sagen auf welcher Seite das Ei springt und wann. Ich merke es einfach. Aber es kann ja auch was gutes sein. Nach meiner ELSS (war der linke Eileiter und danach auch nicht mehr ganz durchgängig) haben wir drauf geachtet das das Ei aus dem rechten kommt. Hatte einfach angst das es wieder passiert.

Ich denke mal die Zeichen stehen gut für einen neuen Versuch. Drück dir die daumen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2010 um 18:52

Hmmmm
das gibt mir wieder etwas Hoffnung... ich mach mir echt immer Sorgen wenn jetzt was Ziept

Heut ist das Ziehen deutlich besser, aber ich merk's immernoch. Und Kreislaufprobleme habe ich auch schon den ganzen Tag. Eigentlich ist heut alles bähhh

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram