Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Frage an alle die selbst Scheidungskind sind

Frage an alle die selbst Scheidungskind sind

20. Februar 2018 um 13:19

Liebe Leute,
ich bin selbst (ein sehr klischeehaftes) Scheidungskind. Meine Eltern ließen sich scheiden, als ich 6 Jahre alt war. Streit oder laute Diskussionen gab es nie. Mein Vater hat sich aber nach der Scheidung überhaupt nicht um mich und meine kleine Schwester gekümmert, er tauchte einfach bei Besuchswochenenden nicht auf, ignorierte Anrufe und war nur gesehen, wenn er im Gasthaus im (immer noch gleichen) Ort saß. Meine Mama war eine totale Supermom  

Meine Frage an euch: ich bin fast 30 und bin mir bezüglich Kinderwunsch nicht sicher. Einerseits möchte ich schon ein Kind weil es bestimmt toll ist, das eigene Kind aufwachsen zu sehen und mein Partner der perfekte Papa wäre. Auf der anderen Seite habe ich Angst, dass mir das alles zu viel wird und ich vielleicht genau so wie mein Papa weglaufe... das kann ich nämlich was Job betrifft auch sehr gut (alle 2 Jahre ein neuer Job)...

Gibt es Scheidungskinder hier, die selbst schon Kinder bekommen haben und mir einfach kurz von ihren Erfahrungen erzählen können? Hattet ihr auch diese Ängste? Was läuft wirklich schwierig und was einfacher als gedacht?
Und bitte kommt mir ja nicht mit diesem "wenn es dein eigenes Kind ist, wirst du es lieben und nicht verlassen"-Mist, denn das könnte man ja von meinem Papa auch gedacht haben...

DANKE euch :-*

Mehr lesen

Frühere Diskussionen
Schwangerschaft-Endspurt - Die kleinen Zipperlein & DURCHFALL?!
Von: backtou
neu
|
19. Februar 2018 um 14:38
Suche Oktober Mamis 2018 Whatsap gruppe
Von: muddipuddi1994
neu
|
19. Februar 2018 um 13:47
Schwangerschaft MTX
Von: lalamausi
neu
|
19. Februar 2018 um 13:01
Brauner Ausfluss seid 2 Tagen
Von: cherrymadame
neu
|
19. Februar 2018 um 11:16
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook