Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Frage an alle die einen geplanten Kaiserschnitt bekommen bzw. hatten

Frage an alle die einen geplanten Kaiserschnitt bekommen bzw. hatten

3. Januar 2007 um 16:18

Hallo.

Also ich bekomme am 11.Januar meinen 2.KS. Bei meinen 1.KS vor 3,5Jahren war ich in einer anderen Klinik. Damals war es so das ich Tag vor dem geplanten KS nachmittags schon in die Klinik mußte und über nacht drin bleiben mußte. Diesmal ist es so, das ich am Tag vorher 18Uhr nochmal in die Klinik muß. Da wird nochmal Blut abgenommen und Ultraschal gemacht. Und der Anästhesist bespricht nochmal alles mit mir, z.Bsp. auch wann ich das letzte essen und trinken darf. Und dann sagen dir mir noch um wieviel Uhr ich am nächsten Tag in der Klinik sein muß. Dann darf ich nochmal nach hause fahren. Wie ist das bei euch? Müßt ihr am Tag vorher auch nochmal hin zur Untersuchung? Oder müßt ihr schon die Nacht vorher im KH verbringen?

Dann noch ne Frage: beim letzten KS hätte ich 10 Tage im KH bleiben müssen. Bin dann aber auf eigenen Wunsch schon nach 9 Tagen heim. Meine Schwägerin hatte vor 1,5 Jahren einen KS und durfte nach 5 Tagen wieder heim. Zu mir haben sie gesagt ich muß 7 Tage drinbleiben. Wie lange wart ihr nach einem KS im KH???

LG Yvonne mit Niklas Pascal outside (*28.05.2003) & Jonas Lucien (KS am 11.01.2007)

Mehr lesen

3. Januar 2007 um 16:26

5 Tage
Liebe Yvonne,

ich hatte zwar keinen geplanten KS (schon 7 Jahre her), aber mir hat man auch gesagt, daß ich 10 Tage bleiben muss... Bin aber auf eigene Verantwortung nach den 5. nachhause, die Klammern hat mir dann meine Nachsorgehebamme daheim entfernt.
So wie ich jetzt erfahren hab wird der Kaiserschnitt heutzutage innerlich genäht???!!! Aber wenn es dir gut geht warum sollst du länger als es sein muss im KH bleiben...

Liebe Grüße

Corinna 18+0

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2007 um 17:24

...
ich hatte im juni einen kaiserschnitt. ich musste auch die nacht vorher im krankenhaus bleiben (wohn aber auch 150 km von der klinik weg), is aber wohl in mannheim immer so. ich durfte schon nach 5 tagen heim. bei mir is alles gut gelaufen und auch die narbe sah sehr gut aus. der arzt hat aber gesagt, dass er mich höhstens noch 1 tag dabehalten könnte (da meine tochter noch in der kinderklinik lag und ich erst noch bleiben wollt).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2007 um 18:19
In Antwort auf laryn_12323774

...
ich hatte im juni einen kaiserschnitt. ich musste auch die nacht vorher im krankenhaus bleiben (wohn aber auch 150 km von der klinik weg), is aber wohl in mannheim immer so. ich durfte schon nach 5 tagen heim. bei mir is alles gut gelaufen und auch die narbe sah sehr gut aus. der arzt hat aber gesagt, dass er mich höhstens noch 1 tag dabehalten könnte (da meine tochter noch in der kinderklinik lag und ich erst noch bleiben wollt).

Hallo
Warum bist du in eine so weit entfernte Klinik? War was mit dir oder dem Baby?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2007 um 13:26

...
*mich nochmal nach oben schieb*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2007 um 13:36
In Antwort auf bengta_11946585

5 Tage
Liebe Yvonne,

ich hatte zwar keinen geplanten KS (schon 7 Jahre her), aber mir hat man auch gesagt, daß ich 10 Tage bleiben muss... Bin aber auf eigene Verantwortung nach den 5. nachhause, die Klammern hat mir dann meine Nachsorgehebamme daheim entfernt.
So wie ich jetzt erfahren hab wird der Kaiserschnitt heutzutage innerlich genäht???!!! Aber wenn es dir gut geht warum sollst du länger als es sein muss im KH bleiben...

Liebe Grüße

Corinna 18+0

Unterschiedlich...
ich hatte 2004 meinen KS...ich sollte auch schon einen tag vorher dahin, musste aber 2 tage vorher, wegen ner rippenfell entzündung...

und meistens ist es dann so, dass man mindestens 7 tage bleiben muss, bis die fäden gezogen werden...bei mir wurden die am entlassungstag (also am 8ten tag) gezogen. wie sich das verhält, wenn innerlich genäht wird ( was ja nicht alle machen) weiß ich nich...die lösen sich ja von selber auf.

ich finds irgendwie gut, dass man solange bleiben muss, man ist auf der sicheren seite und bis sich der körper und der kreislauf regeneriert haben, dauert es ja auch etwas...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2007 um 14:05

.
also ich musste auch ein tag voher hin da wurde dann nochmal ein US gemacht, mir wurde alles gezeigt und erklaert. am naechsten Tag bin ich dann morgens um 8 im KH gewesen, da wurde dann 2 std spaeter der kaiserschnitt gemacht. ich bin nach 5 Tagen auf eigene verantwortung nach hause. ich glaube 7 tage sind vorgesehen. man kann aber auch frueher heim. hab es da nicht mehr ausgehalten es war viel zu laut das geschrei der vielen kinder nervte mich extrem weil man nie mal zur ruhe kam.
lg und viel glueck!
xyy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram