Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Frage an alle 100% Mamis

Frage an alle 100% Mamis

7. März 2016 um 12:06

Hallo zusammen

Gerne hätte ich von den Mamis oder Papis, die ihr Kind zu 100% selber zu Hause betreuen gewusst, wie ihr die Haushaltsarbeit mit eurem Partner, der/die 100% arbeitet, aufgeteilt habt. Wir haben auch dieses Modell aber sind uns nicht ganz einig betreffend Hausarbeit.

Mehr lesen

7. März 2016 um 18:49

Hausarbeit
Ich mache den Haushalt, mein freund arbeitet. Kommt er um 18 uhr nach hause, hilft er mit, was noch ansteht. Sei es badezimmer putzen, staubsaugen oder abfall weg bringen.. Sobald er da ist, machen wir gemeinsam haushalt und kinder weiter. Ich fände es blöd, wenn er sich auf das sofa setzen würde und ich alles machen müsste, schliesslich hab ich als hausfrau kein feierabend vor die kinder im bett sind.. Und ich stehe immer 1-2 h vor ihm auf ( hab ein baby das gestillt wird)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2016 um 20:05

Mann war die ersten 12 Monate in Elternzeit und ich habe gearbeitet
zunächst Teilzeit und dann Vollzeit...

Mein Mann hat da etwa 95 % der Hausarbeit gemacht, ich 5 %

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2016 um 22:01

...
Mein Mann schiebt ständig Überstunden.
D.h kind, haus, hund, hühner und garten mache ich. Renovierungsarbeiten bereite ich soweit ich das kann alleine vor, d.h decke abreissen, mauer entfernen etc....
Da mein Mann sich ja ein Bein aussreist, damit ich zu hause bleiben kann, finde ich,kann ich ja auch mein möglichstes tun, um sein Leben zu erleichtern.
Wenn ich krank bin, schmeisst er den haushalt alleine
Seit ich schwanger bin, hilft er mir viel im haushalt und die renovietungsarbeiten gehen langsamer voran.
Egal wer was macht,arbeiten wir als Team und versuchen uns gegenseitig das Leben leichter zu machen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook