Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Folsäure mal weglassen..???

Folsäure mal weglassen..???

5. August 2009 um 12:19 Letzte Antwort: 6. August 2009 um 20:49

Ich glaube, ich vertrage die Folsäure nciht, eben hab ich die Tablette genommen.. davor war mir nicht schlecht und jetzt ne halbe Stunde danach fange ich das Würgen an....
Werde morgen einfdach mal die Tablette weglassen, mal sehen, was passiert..
Frage aber auch nochmal meine Ärztin morgen..
Hattet Ihr mit Folsäure mal Probleme?

Mehr lesen

5. August 2009 um 12:27

...
Ich hatte mit anderen Tabletten genau die gleichen Probleme, ich glaub das liegt an der Konsistenz der Tabletten selbst, nicht an deren Inhaltsstoffen. Nehm nix mehr auf nüchternen Magen, sondern zu Mahlzeiten gezielt dazu. Seitdem geht's wieder problemlos.
Aber klar, frag nochmal besser.

Gefällt mir
5. August 2009 um 12:28

Eben...
und 800mg sind schon ein Klopper...
Ich lasse die jetzt einfach mal weg!
Hab eben alles wiedr ausgeko......
Jetzt gehts mir wieder gut!
Sorry für meinen detailiierten Bericht, aber muss das ja mal Leuten erzählen, denen es ähnlich geht!

Gefällt mir
5. August 2009 um 12:28

Machs so wie ich...

Bevor ich wusste, daß ich schwanger bin hab ich auf einmal ganz seltsame Vorlieben für Essen entwickelt, wie z.B. einen Salat mit Spinat als Grundlage, ich hatte einen totalen Brand auf Orangensaft und hab täglich mindestens 1 Glas eingelegte Spargel gegessen.
Erst im Nachhinein hab ich erfahren, daß in Spinat, Orangensaft und Spargel viel Folsäure drin ist.
Fand ich ziemlich witzig.
Guck doch mal, ob Du mit folsäurehaltigen Lebensmitteln besser zurecht kommst.

Gefällt mir
5. August 2009 um 12:29
In Antwort auf yoko_12858663

...
Ich hatte mit anderen Tabletten genau die gleichen Probleme, ich glaub das liegt an der Konsistenz der Tabletten selbst, nicht an deren Inhaltsstoffen. Nehm nix mehr auf nüchternen Magen, sondern zu Mahlzeiten gezielt dazu. Seitdem geht's wieder problemlos.
Aber klar, frag nochmal besser.

Ich nehme die..
von Anfang an mit den Mahlzeiten...
Daher kanns daran auch nciht liegen!
Teste das einfach mal 3-4 Tage, wird Krümelchen wohl nix ausmachen...
Wie gesagt, früher hatten die Frauen das ja auch nciht

Gefällt mir
5. August 2009 um 12:40
In Antwort auf bibinn_12347672

Ich nehme die..
von Anfang an mit den Mahlzeiten...
Daher kanns daran auch nciht liegen!
Teste das einfach mal 3-4 Tage, wird Krümelchen wohl nix ausmachen...
Wie gesagt, früher hatten die Frauen das ja auch nciht


Ich hab sie auch 'zu spät' genommen übrigens ( aber dann trotzdem fleißig ), und hab erst vor paar Tagen auf dem US selbst gesehen, dass der Rücken geschlossen ist, hat die Ärztin noch betont!

Gefällt mir
5. August 2009 um 16:40

Fraglich, ob folsäure der grund ist
ich habe die ersten drei monate ununterbrochen gebrochen und mein vater (arzt) gab mir auch mal den tipp, die folsäure wegzulassen, nachdem auch ich das gefühl hatte, das brechen könnte mit den tabletten im zusammenhang stehen.
aber ich hab auch ohne die tabletten 3-5 mal täglich gebrochen und hatte dauern schwindel und übelkeit...

aber auch das sagt dir jeder arzt: ernähre dich ausgewogen und gesund, dann brauchst du keine tabletten!

alles gute, naddelhh (8. monat)

Gefällt mir
5. August 2009 um 17:42


ist denn die Folsäure wirklich soooo nötig? Früher hatten die Leute auch keine Folsäure und haben trotzdem gesunde Babys bekommen...ich hatte in der Schwangerschaft auch keine Folsäure vom Arzt bekommen, leider hatte ich ne FG...meine Bekannte wollte mir einreden das es von nicht einnehmen von Folsäure kommt, aber irgendwie glaub ich da nicht dran...

Gefällt mir
6. August 2009 um 20:49

...
wie du in den vorriegen beiträge gelesen hast gibt es gute alternativen...

ich nehme folsäure seit ich wusste das ich schwanger bin, 5 ssw , jeden morgen auf nüchteren magen hatte davon noch nie probs.

aber meine ss ist wohl auch was besonderes, bin jetzt in der 23.ssw und null probs, kein toilettenbesuche etc. (zum glück)

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers