Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Folsäure

Folsäure

23. September um 16:27

Wir möchten schwanger werden und bereits jetzt mit Folsäure anfangen. Welche könnt ihr empfehlen? Hat jemand Erfahrungen mit Fembion Babyplanung?

Mehr lesen

23. September um 16:44

Hallo tayla, 
femibion habe ich jetzt 1x eine Packung genommen weil ich sie günstig bekommen hatte. Der Vorteil ist, dass sie sehr klein und gut zu schlucken sind. jetzt nehme ich femibaby, da nimmst immer 2. Die sind relativ groß. aber geht. es gibt so viel auf dem Markt und preislich große Unterschiede. einfach ausprobieren. viel Glück!

Gefällt mir

10. Oktober um 12:29
In Antwort auf tayla

Wir möchten schwanger werden und bereits jetzt mit Folsäure anfangen. Welche könnt ihr empfehlen? Hat jemand Erfahrungen mit Fembion Babyplanung? 

Folsäure ist ein lebenswichtiges Vitamin. Der Körper kann es nicht selbst herstellen, es muss also durch die Nahrung zugeführt werden. Bei Folsäure handelt es sich um ein Vitamin aus der Gruppe der B-Vitamine, es wird auch Vitamin B9 genannt. Allerdings reichen natürliche Nahrungsmittel nicht in allen Lebenslagen aus, um den täglichen Bedarf an Vitamin B9 zu decken. Wichtig sind Folsäure-Tabletten deshalb vor allem für Frauen, die eine Schwangerschaft planen. Sie sollten möglichst frühzeitig, idealerweise schon einige Wochen vor der Empfängnis, mit der Einnahme von 600 Mikrogramm (µg) Folsäure pro Tag beginnen.
Folsäure, oder auch Folat, ist ein Vitamin der B-Gruppe, das der Körper nicht selbst herstellen kann. Es muss deshalb täglich über die Nahrung aufgenommen werden. Folsäure ist in hohem Maße an verschiedenen Wachstumsprozessen des Körpers beteiligt. Vor allem für die Zellbildung und -teilung benötigt der Körper Folsäure. Darüber hinaus ist das Vitamin, ähnlich wie Eisen, mitverantwortlich für die Bildung der roten Blutkörperchen. 
Während der Schwangerschaft steigt der Bedarf um 100 Prozent an und verdoppelt sich somit auf etwa 800 Mikrogramm pro Tag. Dieser rasante Anstieg wird zum einen dadurch bedingt, dass während der Schwangerschaft mehr Blut produziert werden muss, um das heranwachsende Baby und die ebenfalls wachsende Plazenta ausreichend mit Sauerstoff zu versorgen. 

Gefällt mir

10. Oktober um 19:17
In Antwort auf tayla

Wir möchten schwanger werden und bereits jetzt mit Folsäure anfangen. Welche könnt ihr empfehlen? Hat jemand Erfahrungen mit Fembion Babyplanung? 

Ich find Femibion sehr teuer. Nehme es jetzt,wo ich weiß,dass ich schwanger. In der Hibbelzeit hab ich normale Folsäure genommen,die gibts ganz günstig. 

Gefällt mir

14. Oktober um 18:53

Huhu. Ich nehme folio forte. Das bekommt man in manchen Rossmanns für unter  10€ und reicht für ca 3Monate

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Wie geht ihr mit der Angst um?
Von: lileniba
neu
14. Oktober um 12:33

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen