Anzeige

Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

Folio vs. Femibion

Letzte Nachricht: 17. Juli 2007 um 12:58
A
an0N_1209450599z
17.07.07 um 12:15

Ich nehme von Anfang an Femibion - bis jetzt weiß ich nur, dass die teurer sind als Folio! Hm.. aber auch besser?? Hat mal jemand die Mengenangaben der Inhaltsstoffe von Folio (vor der SS bis 12. Woche)? Das wäre SUPER!!!

Mehr lesen

K
kiku_11917856
17.07.07 um 12:24

Also...
... ich nehme schon seit langem Folio und bin zufrieden, habe Folio von meinem FA empfolen bekommen, nehme es seit ca. 1nem Jahr und bin jetzt im anfang 4ter Monat! Bei mir auf der Packung allerdings steht: "Ab dem 4ten Schwangerschaftsmonat und für die Stillzeit" 400µg Folsäure und 150µg Iodid.

Ich hoffe ich konnte dir etwas weiter helfen.

Gefällt mir

A
an0N_1251687699z
17.07.07 um 12:29

Hallo
ich nehme folio forte und da steht drauf:
Bei Kinderwunsch und bis zum Ende des 3. Schwangerschaftsmonats. Diätisches Lebensmittel.

800 Folsäure
150 Iodid

Vielleicht hilft dir das weiter?
Alles Gute
happy

Gefällt mir

A
an0N_1209450599z
17.07.07 um 12:40

DANKESCHÖÖÖÖÖÖÖN!!!!
!!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
S
selma_12354970
17.07.07 um 12:51

Hei,..
also mir hat der Arzt damals, als ich die Pille abgesetzt hab, empfohlen Folio zu nehmen (weil man duch die Pille ein Fohlsäuremangel haben kann) und das hab ich getan bis in der 12. SSW, dann hab ich mich wegen Nahrungsergänzungsmitteln schlau gemacht und ich nehm jetzt NeoVin von Milupa (das gleiche wie Fembion).
Der Unterschied, und warum ich es für besser halte ist, daß bei Fembion oder NeoVin nicht nur Folsäure drin ist, sondern auch andere Stoffe, die das Kind braucht. Z.B. Eisen, Zink, Magnesium für die Mama und auch DHA..
Daher nehm ich grad kein Folio mehr.. weil man eben in NeoVin/Fembion alles in allem hat und sich keine Gedanken machen muß, was man in der Nahrung noch vergessen haben könnte, damit es dem kleinen rundum gut geht..

LG Ulli

Gefällt mir

J
jinan_12546395
17.07.07 um 12:58
In Antwort auf selma_12354970

Hei,..
also mir hat der Arzt damals, als ich die Pille abgesetzt hab, empfohlen Folio zu nehmen (weil man duch die Pille ein Fohlsäuremangel haben kann) und das hab ich getan bis in der 12. SSW, dann hab ich mich wegen Nahrungsergänzungsmitteln schlau gemacht und ich nehm jetzt NeoVin von Milupa (das gleiche wie Fembion).
Der Unterschied, und warum ich es für besser halte ist, daß bei Fembion oder NeoVin nicht nur Folsäure drin ist, sondern auch andere Stoffe, die das Kind braucht. Z.B. Eisen, Zink, Magnesium für die Mama und auch DHA..
Daher nehm ich grad kein Folio mehr.. weil man eben in NeoVin/Fembion alles in allem hat und sich keine Gedanken machen muß, was man in der Nahrung noch vergessen haben könnte, damit es dem kleinen rundum gut geht..

LG Ulli

Nehm ich auch!
sind auch günstiger und schmecken nicht eklig, wenn man magenprobleme wie ich hat!

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige