Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Fluomizin - Erfahrungen - Ausfluss

Fluomizin - Erfahrungen - Ausfluss

16. Februar 2012 um 8:35

Hallo ihr Lieben!

Ich habe von meiner FÄ diese Vaginaltabletten mitbekommen, weil ich B-Streptokokken positiv getestet wurde. Bekam erst ein AB und da sie noch immer nicht verschwunden sind, hat sie gemeint, versuchen wir es damit. Jetzt nehme ich die jeden Abend.

Nachts passiert erstmal nichts, aber morgens, wenn ich dann aufstehe, habe ich total viel Ausfluss. Wie Wasser. Es läuft und läuft und läuft. Ich find das echt eklig! Aber ist das normal?

Wäre dankbar über Erfahrungen, was den Ausfluss angeht. Auch bei anderen Vaginaltabletten. Wird ja nicht soooo groß sein der Unterschied!

Danke schonmal!

Liebe Grüße, Ela mit Jona (20 Monate) und Bauchbaby Pius (29. SSW)

Mehr lesen

16. Februar 2012 um 12:34

Keine sorge
Fluomizin kenne ich nur zu gut. Bei mir war es genauso. Also alles gut! Bin übrigens auch in der 29. Ssw
Lg kralli

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2012 um 13:41

Hey
das ist normal das man auf diese tabletten viel ausfluss bekomt. ich hatte welche weil ich ne leichte infektion hatte da hatte ich quitsch gelben ausfluss so richtig neon gelb das war vielleicht komisch

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Seit 2 Wochen Wehen!!!
Von: veva_12697821
neu
20. April 2012 um 8:30
Teste die neusten Trends!
experts-club