Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

Fliegen mit dem Babybauch

Letzte Nachricht: 1. April 2017 um 23:39
B
brogan_12891821
01.04.17 um 9:46

Hallo zusammen!
Ich ahbe mal eine Frage an euch. und zwar hatte ich im September letzten Jahres einen missed Abort in der 7. SSW. Nun bin ich wieder schwanger, aktuell 13+2 SSW. Eigentlich hatte ich für Oktober einen Urlaub mit meinem Sohn geplant, aber da hat uns der kleine Krümmel im Bauch nun einen Strich durch die Rechnung gemacht. Aus diesem Grund hat mein Papa mir zurm Geburtstag nun einen Zuschuss gegeben und die reise umgebucht. Wir würden jetzt über Pfingsten fliegen. Da wäre ich dann 21+1. Im Internet sieht und liest man ja immer unterschiedliche Meinungen. die einen sagen man darf um GottewsWillen nicht fliegen egal in welcher Woche man ist und erst Recht nicht wenn man bereits eine Fehlgeburt hatte und andere sagen wiederrum, das man natürlich fliegen darf solange bei der aktuellen SS keine  Komplikationen sind. Was sagt ihr dazu?

Liebe Grüße
Nadine mit Paul an der Hand Krümmel im Bauch und Pünktchen im Herzen

Mehr lesen

E
etoile3091
01.04.17 um 10:38

Hallo!
mein Arzt sagte mir,  dass er bis zur 30/32.Woxhe im fliegen kein Problem sieht.danach rät er mir davon ab .

Gefällt mir

B
brogan_12891821
01.04.17 um 11:31
In Antwort auf etoile3091

Hallo!
mein Arzt sagte mir,  dass er bis zur 30/32.Woxhe im fliegen kein Problem sieht.danach rät er mir davon ab .

Danke das ist lieb von euch. ja dann sollte dem Urlaub nichts im Weg stehen.

Gefällt mir

K
korbin_11859210
01.04.17 um 11:45

Fliegen darf man bis ca. zur 34/36. Woche, danach wird man von den Airlines nicht mehr mitgenommen. Meine Frauenärztin verschrieb mir allerdings Kompressionsstrümpfe, damit keine Ödeme oder Thrombosen entstehen. Evtl brauchst du auch ein Attest vom Frauenarzt, das kommt auf die Airline an, am besten vorher einfach erfragen.

Ich bin insgesamt 8x in der Schwangerschaft geflogen und alle Male problemlos. Ich hatte auch 3 Fehlgeburten, aber es ist nichts passiert. 

Wohin gehts denn? 

Gefällt mir

B
brogan_12891821
01.04.17 um 12:50
In Antwort auf korbin_11859210

Fliegen darf man bis ca. zur 34/36. Woche, danach wird man von den Airlines nicht mehr mitgenommen. Meine Frauenärztin verschrieb mir allerdings Kompressionsstrümpfe, damit keine Ödeme oder Thrombosen entstehen. Evtl brauchst du auch ein Attest vom Frauenarzt, das kommt auf die Airline an, am besten vorher einfach erfragen.

Ich bin insgesamt 8x in der Schwangerschaft geflogen und alle Male problemlos. Ich hatte auch 3 Fehlgeburten, aber es ist nichts passiert. 

Wohin gehts denn? 

Supi vielen Dank für die Info. Ja ich bin Montag wieder bei meiner Ärztin da werde ich sie mal fragen. Wir fliegen nach Tunesien

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

D
delal_12339030
01.04.17 um 14:47

Wenn es dir gesundheitlich gut geht und dem Krümelchen auch, spricht nichts gegen einen Flug. 
Das eigentliche okay kann dir allerdings nur deine Ärztin geben. Lass dir von ihr eine Bescheinigung ausfüllen das nichts gegen einen Flug spricht, viele Airlines wollen so einen Nachweis. 
Ich selbst bin gerade in der 36.Ssw. Wir sind sehr viel geflogen, haben fünf Länder/Städte besucht. In der 23.Ssw sind wir Langstrecke nach Amerika geflogen. Die Kleine hat es super vertragen und ich auch. Ich denke Jeder sollte es für sich selbst entscheiden. Alles Gute für Dich. 

Gefällt mir

Y
yamato_12302908
01.04.17 um 15:11

Das Risiko muss man abwägen, da die Strahlung im Flugzeug ja sehr hoch ist (ein Flug nach Mallorca ist vergleichbar mit einem Lungen-Röntgen - hat mir mein Arzt gesagt ).
Ich habe mich gegen Fliegen entschieden... wir wollten eig. auch noch paar Tage nach Italien.

Aber muss jeder selbst wissen, gibt genug Frauen die fliegen und alles ist gut

Gefällt mir

N
nuray_11958810
01.04.17 um 20:57

Hallo also wir sind in der 14 SSW 2 Wochen in USA gewesen. Alles super. 
hatte auch schon 4 fehlgeburten bei denen sindd wir nie geflogen. Das eine hat mit dem anderen meiner meinung nach nichts zu tun. 
Da ich in meiner letzten SS allerdings frühwehen hatte ab der 29 ssw flieg ich diesmal nicht mehr aber eben aus dem Grund weil ich dann  nicht in einem anderes Land ins Kh will wg Wehenhemmer usw. 
Fahren aer auch in der 20 woche weg. 

Fliegst du allein mit deinem Sohn oder habt Ihr eine begleitung dabei?
Ich würd nur auswärts aufpassen wg essen

Schönen urlaub euch 

Gefällt mir

A
an0N_1276586899z
01.04.17 um 23:39

Ich bin letztes Jahr in der 24. Woche 4,5 Stunden nach Ägypten geflogen und in der 26. Woche wieder zurück. Beide Male lief es ohne Probleme, nur das lange Sitzen in diesen engen Reihen war ätzend. Musste auch öfter aufs Klo, fand der Typ am Gang nicht so toll. 

Ich hab ein gesundes Baby bekommen. 

Wenn dein Arzt also kein Problem sieht, dann würde ich fliegen.

Gefällt mir