Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Fliegen in der ca 10woche..??

Fliegen in der ca 10woche..??

27. November 2006 um 19:56

hey ich möchte über weihnachtenzu dem daddy unseren babys rüberfliegen,das sind ca.7 stunden flzg mit 2 mal umsteigen und jeweils noch mal 1.5 stunden flug. was haltet ihr davon? erfahrungen??
mein arzt ente is ok bekomm ne spitze und gut is (wegen dem langen sitzen) was sagt aber ihr daszu=????

ich möchte natülih nicht das mein baby abgeht wegen de evtl stress.wobei ich vor 3 wochen 6 wchen schonmal geflogen bin und es als nur laaange empfand... und nich wirklich so als stress.

Mehr lesen

27. November 2006 um 22:32

Risiko ist immer mit bei!
Ich denke Du weisst das bis zur 12 SSW. ein erhöhtes Risiko für eine Fehlgeburt besteht ,so oder so , egal ob Du fliegst oder nicht!
Beim Fliegen sind natürlich dort oben in der Höh andere Druckverhältnisse und eine gewisse Strahlung ist man dort auch ausgesetzt , mal ganz abgesehen jetzt vom Stress den man beim Reisen so haben kann.
Als wir diesen September in Thailand Urlaub machten , habe ich festgestellt durch einen SS-Test das ich in freudiger Erwartung bin , aber Rückflug war ja nun mal unumgänglich , und so flogen wir ende 6. SSW. zurück , und das sind 12 Std. Flug!
Heute bin ich in der 17. SSW. , alles ist bestens ! Wie Du siehst ist es gut gegangen , aber ich hatte tierischen schiß das ich das Baby verliere , und war heilfroh als wir in Deutschland landeten , denn die Erfahrung einer FG musste ich leider dieses Jahr auch schon durchmachen , daher weiss ich wovon ich rede!
Handel nach deinen Bauchgefühl , und falls Du fliegen solltest , informiere Dich vorab über dir Medizinischen Gegebenheiten in dem Land , sprich wo Du hingehen kannst wenn irgendwelche Probleme auftreten sollten , ne Klinik oder Praxis die Dich von der Sprache , Hygiene und Kompetenz betreuen kann!

Schönen Gruss
Julia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2006 um 4:45
In Antwort auf madlen_12689405

Risiko ist immer mit bei!
Ich denke Du weisst das bis zur 12 SSW. ein erhöhtes Risiko für eine Fehlgeburt besteht ,so oder so , egal ob Du fliegst oder nicht!
Beim Fliegen sind natürlich dort oben in der Höh andere Druckverhältnisse und eine gewisse Strahlung ist man dort auch ausgesetzt , mal ganz abgesehen jetzt vom Stress den man beim Reisen so haben kann.
Als wir diesen September in Thailand Urlaub machten , habe ich festgestellt durch einen SS-Test das ich in freudiger Erwartung bin , aber Rückflug war ja nun mal unumgänglich , und so flogen wir ende 6. SSW. zurück , und das sind 12 Std. Flug!
Heute bin ich in der 17. SSW. , alles ist bestens ! Wie Du siehst ist es gut gegangen , aber ich hatte tierischen schiß das ich das Baby verliere , und war heilfroh als wir in Deutschland landeten , denn die Erfahrung einer FG musste ich leider dieses Jahr auch schon durchmachen , daher weiss ich wovon ich rede!
Handel nach deinen Bauchgefühl , und falls Du fliegen solltest , informiere Dich vorab über dir Medizinischen Gegebenheiten in dem Land , sprich wo Du hingehen kannst wenn irgendwelche Probleme auftreten sollten , ne Klinik oder Praxis die Dich von der Sprache , Hygiene und Kompetenz betreuen kann!

Schönen Gruss
Julia

Link gefunden
vielen vielen dank!!
den flug habe ich nun gebucht, denn dem daddy und meinem mann möhte ich die ss zeit nicht vorenthalten,also werdne die zähne zusammen gebissen und es wird geflogen. ich habe gstern auch noch eine klasse seite sazu gefunden die mir die entscheidung einfacher machte:

http://iq.lycos.de/qa/show/57272/Ist+es+problemlos-+m%C3%B6glich+in+der+8.-10.+Schwangerschaftswoche+e-inen+1,5h+Flug+zu+machen%3F/


herzliche grüße und viel glück in der wietern ss.

<3 juleeee

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2006 um 9:59
In Antwort auf kira_12670469

Link gefunden
vielen vielen dank!!
den flug habe ich nun gebucht, denn dem daddy und meinem mann möhte ich die ss zeit nicht vorenthalten,also werdne die zähne zusammen gebissen und es wird geflogen. ich habe gstern auch noch eine klasse seite sazu gefunden die mir die entscheidung einfacher machte:

http://iq.lycos.de/qa/show/57272/Ist+es+problemlos-+m%C3%B6glich+in+der+8.-10.+Schwangerschaftswoche+e-inen+1,5h+Flug+zu+machen%3F/


herzliche grüße und viel glück in der wietern ss.

<3 juleeee

Naja das ist so eine Sache!
bin in der 10 SSW 2 1/2h geflogen, und as war mir fast schon zu viel...mein Arzt meinte dass das Okay ist, aber Langstreckenflüge und viel fliegen sollte man meiden! Ich habe auch was gegen Thrombose bekomme, allerdings Tabletten! Und ich sage dir mir hat keiner gesagt dass das Zeug Blutverdünend wirkt...Endresultat war, ich habe den Abend vor dem Flug Blutungen bekommen! Ich habe natürlich Panik bekommen und die Tabletten sofort weggelassen! Naja es lag wirklich an den Tabletten, es ist wohl ein Äderchen geplatzt und da das Blut dünn war, hat es sehr viel geblutet! Naja aber letztendlich musst du das wissen...was du Dir zutrauen kannst! ICh persönlich würds nicht tun! Trotzdem weiterhin alles gute!

LG Ti Amo + Babygirl 26+2 SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen