Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Fliegen in der 32.SSW

Fliegen in der 32.SSW

10. Januar 2008 um 13:18

Hallo zusammen.

Ich hab jetzt von der Firma grad das Anmeldeformular für den diesjährigen Geschäftsausflug bekommen.

Wie ich vermutet habe, werden wir mit dem Flieger verreisen.

Da ich dann aber zu diesem Zeitpunkt in der 32. Schwangerschaftswoche bin und es auch meine 1. Schwangerschaft ist, weiss ich jetzt nicht, ob ich mich anmelden soll oder nicht.

Leider müssen wir uns schon bis zum 14.01.08 anmelden... Das ist nächsten Montag.

Ich bin ehrlich gesagt nicht beigeistert und würde mich am liebsten abmelden.

Oder wie sieht ihr das?

Was würdet ihr mir raten?

LG
Zwiebeli

Mehr lesen

10. Januar 2008 um 14:10

Hi
Hi Zwiebli
Ich glaube in der 32.SSW liegt es auch bei der Fluglinie ob sie dich überhaupt noch mitnehmen!Was ich gehört habe sollte man im ersten drittel sowie im letzten nicht fliegen....da würde ich aber auf jeden Fall mit dem FA reden wenn er nichts dagegen hat und die Flugges. ihr OK gibt liegt es an Dir, zwingen kann Dich ja keiner. Das würde ich vom eigenen Bauchgefühl abhängig machen,ob es Dir gut geht oder eher nicht.

LG
Pina

Gefällt mir

10. Januar 2008 um 14:12

Du brauchst eine
Bestätigung deines FA, dass das Fliegen unbedenklich ist, ansonsten nimmt Dich eh keiner mit

Ich bin bis zur 35 SSW geflogen, bei beiden Kindern

Gefällt mir

10. Januar 2008 um 14:19

Ja, das mit der ärztlichen Bestätigung...
... hab ich jetzt auch grad gegoogelt.

ist halt echt doof, dass wir uns jetzt bis diesen Montag anmelden müssen. Ich meine, ich kann doch jetzt noch nicht sagen, wie es mir dann in der 32. SSW geht.

Hinzu kommt, dass wir nie wissen wohin es geht... das ist eine Überraschung. Aber eben, für mich kommt das ganze ziemlich ungelgen...

So werde ich wohl diese Reise absagen müssen.

Schaade.

Danke für Eure Beiträge.

LG
Zwiebeli

Gefällt mir

10. Januar 2008 um 14:21

Ich würde es lassen
Hallo zwiebli,

ich würde da nicht mehr fliegen, weil ich zu grosse Angst hätte, dass es vorher losgeht und ich dann irgendwo weit weg von zuhause in irgendeinem Krankenhaus liege.

Schaden wird es Dir bei einer gut verlaufenden Schwangerschaft nicht, ebenso wenig wie Deinem Kind, aber wie schon gesagt, ginge es mir auch mehr um die Entfernung.

LG

MissSophie 14+6

Gefällt mir

10. Januar 2008 um 15:17

Wenn Du keine Lust zum Fliegen hast,...
... dann lass es besser.
Ich fliege in der 34./35. Woche in Urlaub, weil's vorher nicht paßt und hab' jetzt schon mal eine Bestätigung meiner Reisetauglichkeit vom FA bekommen. Damit kannst Du nämlich eine Reiserücktrittsversicherung abschließen, hat mir die Versicherung gesagt. Ich gehe mal davon aus, daß alles gut läuft und dann fängt nach dem Urlaub gleich der Mutterschutz an. Und ich freu' mich tierisch auf Sonne und Süden im März!
Aber wie gesagt, das mußt Du selber wissen. Allerdings heißt 32. Woche ja mindestens 8 Wochen vorm ET, ist also sehr unwahrscheinlich, daß das Kind dann schon kommt.

Gruß,

Jorke, 24.SSW

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen