Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Fliegen in der 28./29. ssw - würdet ihr?

Fliegen in der 28./29. ssw - würdet ihr?

20. Mai 2015 um 12:01 Letzte Antwort: 26. Juni 2015 um 20:23

Hallo zusammen.

Letztes jahr hab ich ferien gebucht in die Türkei... Ich habe eine reiseversicherung abgeschlossen, jedoch hab ich gerade erfahren, dass die nur zahlen wenn es schwere komplikationen in der ssw gibt...

Nun meine frage...
Zum zeitpunkt der ferien währe ich beim hinflug 28. und beim rücklflug 29. ssw.
Mir gehts es bis jetzt eigentlich sehr gut und fühle mich fit.... Aber wie wirds im juli sein?
Ich hab irgendwie angst.... Was währe, wenn etwas passiert? Ich in einem türkischen spital (will niemanden zu nahe treten) ?! Bis zu 40grad im Juli?! Und das fliegen? Es sind zwar nur 4h aber trotzdem...

Was würdet ihr tun?

Mehr lesen

20. Mai 2015 um 12:24

Huhu
Sprech mit deinem FA drüber. Wenn so alles ok ist,würde ich fliegen. Besonders noch einmal erholung ist toll bevor es laut wird natürlich muss du dich dabei wohl fühlen aber wenn die schwangerschaft ohne komplikationen ist. Warum nicht.
alles liebe und gute für euch!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
20. Mai 2015 um 12:39

Ich denke mit dem Fliegen
ist in Ordnung, würde ich mir auch zutrauen, bin aktuell 25.ssw.
Aber ich wollte in der Türkei nicht unbedingt ins Krankenhaus.
Ausserdem wäre es mir schwanger zu heiß!! Ich schwitze schon bei 30 Grad wie ein Schwein. Und die Füße schwellen an.
Das muss allerdings jeder für sich wissen.
Du solltest Vor und Nachteile abwägen.

Liebe Grüße

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
20. Mai 2015 um 12:44

Hey
ich kann mich auch nur anschließen, wenn es dir gut geht und der FA grünes Licht gibt, spricht erstmal nix dagegen. Den "was wäre wenn etwas vor Ort ist"- Gedanken können wir dir leider nicht nehmen. Aber ich vermute, wenn du wirklich gar kein Vertrauen in das Land und seine medizinische Versorgung hättest, hättest du doch den Urlaub gar nicht gebucht, oder? Also versuche dich zu entspannen. Was die Reiserücktrittversicherung angeht, wenn dir die Fa ausstellt das du nicht Flugtauglich bist, ist das für die Airlines meist damit erledigt. Zumindest habe ich es noch nicht anders erlebt und wenn alle Stricke reißen, lässt sich darüber doch sicher mit deiner FA reden oder?

Also freu dich auf die Möglichkeit nochmal raus zu kommen

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
20. Mai 2015 um 12:48

Hm
also wies mit der Schwangerschaft aussieht, das weiß ich nicht, habe nur von einer bekannten gehört dass durch den Flug ein Zwilling während der Schwangerschaft gedtorben ist, aber zu den Krankenhäusern dort: ich war 2013 wegen einer Rachenentzündung im Urlaub im Krankenhaus und es war TOP! ich hab sofort einen dolmetscher bekommen, wurde in nur einer Nacht aufgepäppelt, das essen war super lecker, mein freund durfte bei mir im zimmer schlafen und es wurde ständig nach mir geschaut und mir alles ganz genau erklärt. soweit ich mitbekommen habe, gibt es dort nur private krankenhäuser, zumindest in den urlaubsregionen. was du aber nicht vergessen solltest ist, dich krankenversichern lassen fürs ausland. meine 2 Tage krankenhausaufenthalt haben schlappe 1800 gekostet.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
20. Mai 2015 um 15:01

24 + 5
Huhu,

also ich fliege auch in der 28 SSW nach Kreta. Und solange man ne normale SS hat kann man bis zum Ende hin fliegen. Und der FA wird schon etwas sagen, sollte ein Flug nicht gut sein.
Habe auch mit meiner FÄ alles abgesprochen und sie meinte, man sollte beim Fliegen halt ein bisschen darauf achten, dass man seine Beine viel bewegt und auch mal sich hinstellt. Auch sone Stützstrümpfe sind zu empfehlen. Ansonsten einfach los und den Urlaub genießen

Ich freue mich schon riesig auf unseren Urlaub. Auch mit der wärme habe ich persönlich keine Probleme. Ich liebe es sonnig und warm
Aber das sollte natürlich jeder selber wissen.

Liebe Grüße

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
20. Mai 2015 um 15:59

..
Vielen dank für eure meinungen! Ihr habt mir das schlechte gefühl ein wenig genommen..

Ich hab mir selber jetzt gesagt, dass ich spontan sehen werde wie ich mich fühlen werde... Wenn es hart auf hart kommt, kann ich immer noch absagen

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
24. Juni 2015 um 7:53

Möchte gerne hoch schieben..
Hab angst

Ich idiot hab noch gegeoogelt und dort stand das bei man nicht fliegen sollte, da die fruchblase platzen kann, wegen dem druck ...
Sehr aufbauend!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
24. Juni 2015 um 8:07

Hmmmm
das hab ich noch nie gehört
Am besten fragst du deinen FA, der kennt deine SS und kann es am besten einschätzen. Und wenn er sagt, ist nicht, dann stellt er dir auch sicher ein Attest für die Rücktrittsversicherung aus!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
24. Juni 2015 um 8:27

Hallo,
wenn es dir gut geht, was spricht dagegen zu fliegen, ich bin auch immer in meiner Schwangerschaft geflogen. Urlaub tut auch super gut )))
Lg und viel Spaß

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
24. Juni 2015 um 9:36


Ich arbeite in der Fliegerei, das mit der Fruchtblase habe ich noch nie gehört,und schon gar nicht vor der 30. Woche! In den USA z.B. sind Flugbegleiterinnen früher sogar bis zur 36. Woche beruflich geflogen...

Der Flug ist unbedenklich, wenn du keine Kreislaufprobleme hast. Ansonsten hätte ich eher Bedenken wegen der Hitze vor Ort, aber da weißt du ja selbst am besten, wie gut du das verträgst.

Guten Flug und schönen Urlaub!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
24. Juni 2015 um 10:28

@jesses
Kein grund so schnippig zu werden...
Natürlich hab ich mit ihm drüber gesprochen und er sagte mir auch das es unbedenklich ist...!
Aber ich höre auf mein bauchgefühl... Wen der FA sagen würde, springe aus dem fenster, würdest du es auch tun? Nur weil er sagt es ist ok?!

Manchmal ist es einfach beruigender, wenn man erfahrungsberichte von anderen frauen hört (so geht es mir zumindest) - für das ist ein forum schliesslich da!


An die anderen, danke viel mal manchmal solle man einfach aufhören zu googeln

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
24. Juni 2015 um 11:20

So ein quatsch!
Ich bin Flugbegleiterin und in beiden Schwangerschaften sogar mehrfach geflogen (Familie besuchen und Urlaub).
In der letzten Schwangerschaft war ich in der 28. Woche etwa und wir sind in die USA geflogen. Alles kein Problem, solange es dir gut geht. Ich hatte mir Thrombosestrümpfe besorgt für den Flug und mir vorher das ok vom FA geholt. Auch diesmal waren wir wieder drüben. Da war ich etwa 18. Woche. Auch da gab es keine Probleme. Wir haben sehr oft schwangere Fluggäste, die bis Ultimo fliegen. Also bis zur 36. Woche. Warum auch nicht, wenn es ihnen gut geht. Schönen Urlaub!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
24. Juni 2015 um 11:21

29 +5
Huhu ich noch mal,

also wir sind ja vorletzte Woche in den Urlaub geflogen.

Und es war alles bestens. Es gab überhaupt keine Probleme für mich. Ich hatte auch genug Platz im Flugzeug um meine Beine lang zu machen und auf Toilette musste ich auch nur 2 mal. Und es haben sogar alle sehr viel Rücksicht genommen auf mich, habe sogar auf dem Rückflug noch ne kleine extra Flasche Wasser bekommen.

Also wenn man ne normale Schwangerschaft hat kann da überhaupt nichts passieren. Das mit der Fruchtblase ist glaube ich ziemlich daher geholt, habe so was auch noch nie gehört und meine FÄ hatte darüber auch nichts erwähnt.


Allerdings würde ich nach nem Attest fragen. Ab der 28. Woche bräuchte man eines. Meine FÄ hatte mir aber keins gegeben. Ich hatte sie ja gefragt ob ich eines bekomme und da meinte sie "das führt meistens nur unnötig zu Diskussionen" ... Hier in Berlin hat auch niemand drauf geachtet wegen meiner Schwangerschaft aber als wir dann zurück wollten von KReta, wollten die da nen Attest sehen. Wir haben dann einfach bisschen geschummelt und gesagt ich bin noch nicht soweit und es ging auch alles gut. Vielleicht lag es auch daran das ich in dem Oberteil nen recht großen Bauch hatte ^^


Ja das mit der Hitze muss jeder selber wissen. Ich hatte null Probleme. Aber ich bin eh schon ein Mensch der es ganz warm mag und der damit auch sehr gut klar kommt. Wir hatten im Durchschnitt 28 Grad und es hätte von mir aus auch ein Tick wärmer sein können.


Mach dir keinen Kopf und google blos nicht zu viel. Da steht sehr oft sehr viel Müll.

Und wenn du dir unsicher bist, dann fliege einfach nicht.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
24. Juni 2015 um 11:44
In Antwort auf zlatan_991337

29 +5
Huhu ich noch mal,

also wir sind ja vorletzte Woche in den Urlaub geflogen.

Und es war alles bestens. Es gab überhaupt keine Probleme für mich. Ich hatte auch genug Platz im Flugzeug um meine Beine lang zu machen und auf Toilette musste ich auch nur 2 mal. Und es haben sogar alle sehr viel Rücksicht genommen auf mich, habe sogar auf dem Rückflug noch ne kleine extra Flasche Wasser bekommen.

Also wenn man ne normale Schwangerschaft hat kann da überhaupt nichts passieren. Das mit der Fruchtblase ist glaube ich ziemlich daher geholt, habe so was auch noch nie gehört und meine FÄ hatte darüber auch nichts erwähnt.


Allerdings würde ich nach nem Attest fragen. Ab der 28. Woche bräuchte man eines. Meine FÄ hatte mir aber keins gegeben. Ich hatte sie ja gefragt ob ich eines bekomme und da meinte sie "das führt meistens nur unnötig zu Diskussionen" ... Hier in Berlin hat auch niemand drauf geachtet wegen meiner Schwangerschaft aber als wir dann zurück wollten von KReta, wollten die da nen Attest sehen. Wir haben dann einfach bisschen geschummelt und gesagt ich bin noch nicht soweit und es ging auch alles gut. Vielleicht lag es auch daran das ich in dem Oberteil nen recht großen Bauch hatte ^^


Ja das mit der Hitze muss jeder selber wissen. Ich hatte null Probleme. Aber ich bin eh schon ein Mensch der es ganz warm mag und der damit auch sehr gut klar kommt. Wir hatten im Durchschnitt 28 Grad und es hätte von mir aus auch ein Tick wärmer sein können.


Mach dir keinen Kopf und google blos nicht zu viel. Da steht sehr oft sehr viel Müll.

Und wenn du dir unsicher bist, dann fliege einfach nicht.

Attest
Das ist nicht richtig. Da muss man vorher bei der jeweiligen Airline nachhaken. Die deutschen verlangen sowas nicht. Den Mutterpass hast du als Dokument ja immer mitzuführen. Und bei den meisten Airlines gibt es Beschränkungen, bis wann man schwanger fliegen darf.
Fliegt man mit ausländischen Fluggesellschaften KANN ein Attest verlangt werden. Aber wie erwähnt, einfach mal bei der Airline nachlesen (sowas steht auf deren Websites) und dann weiss man es genau.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
24. Juni 2015 um 11:47

Kein problem..
..hör ich eigtl von allen Seiten. Ich war sogar erst in der 9+10.SSW und bin nach Djerba (Tunesien) geflogen. Jedenfalls war da ja noch nichtmal die kritische Phase um.. Hab keine Angst,was soll schon passieren?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
24. Juni 2015 um 12:04

Ich denke auch,dass fliegen geht,
Solange du dich gut fühlst auf jeden fall.

Und zur Beruhigung:wir waren letztes jahr bei side u haben uns mit einer netten familie sehr gut angefreundet.der. Vater musste dann ins kH auf Anweisung des hotelarztes.der vater meinte,es hat alles super geklappt.die haben ihn ordentlich da hingebracht und danach auch wieder ins hotel gefahren.das kh bei side sei ganz modern gewesen u die Ärzte hätten ihm auch alles erklären können,was passiert usw.

Wir haben übrigens auch für September wieder Türkei gebucht in der Hoffnung,dass ich dann schon schwanger bin..

Einen schönen Urlaub dir u alles gute für die Schwangerschaft

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
24. Juni 2015 um 13:33

Also
Erkundige dich bei der Airline was die verlangen und auch beim Rückflug die Airline. Ich würde mir einfach sicherheitshalber n Attest holen und meinen mutter Pass immer dabei haben logisch! Aber ansonsten dürfte deinem Urlaub nichts mehr im Wege stehen.. aber lieber vorher informieren und absichern bevor man nur Probleme bekommt und der Urlaub falsch beginnt oder endet. Lg

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
24. Juni 2015 um 15:17

Ihr habt mich echt beruhigt!! danke
Ich habe bis jetzt eine fast problemlose ssw und fühle mich auch jetzt wunderbar!

Zwei Tage vor Abflug will mein FA mich nochmals sehen bzw. untersuchen und stellt mir dann auch ein Attest aus...

Ich bin leider eine übervorsichtige schwangere jedoch versuche ich es zu geniessen...

Ich danke euch!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
25. Juni 2015 um 22:45

Hi
Wir fliegeb in juli auch in die türkei bin dann in der 27ssw..Laut arzt spricht nichts dagegen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. Juni 2015 um 20:23
In Antwort auf kelley_12858193

Hi
Wir fliegeb in juli auch in die türkei bin dann in der 27ssw..Laut arzt spricht nichts dagegen.

@ayla
Gehts du bedenkenlos?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram