Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Empfängnis, Unfruchtbarkeit / Flauschi & Schmetterling

Flauschi & Schmetterling

26. April 2005 um 21:11
In Antwort auf peta_12640909

Der FA meinte...
...dass am rechten Eierstock die große Zyste saß, die ja geplatzt ist, und der linke Eierstock voller kleiner Zysten wäre.
Mein behandelnder FA meinte, dass es nach PCO aussieht, aber nicht sein müsse. Die im Krankenhaus hätten das vorschnell behauptet. Für eine PCO-Diagnose braucht man auch nen speziellen Blut-/Hormontest. Er sagte, dass es eben ganz danach aussieht, aber es kann auch sein, dass sich das nach ein paar Zyklen wieder gibt (im dem Fall wäre es kein PCO). Hab jetzt Mönchpfeffer verschrieben bekommen, soll den Zyklus regulieren. Das würde aber ca. 2-3 Monate dauern, bis der Körper auf den Mönchspfeffer reagiert. Ich hoffe ja so, dass sich das bald einpendelt.
Die im Krankenhaus meinten, ich solle eine spezielle Pille die nächsten 6 Monate einnehmen (hab ich glaub ich oben schon geschrieben), mein behandelnder FA meinte allerdings, dass dies nicht notwendig sei. Wenn ein KiWu besteht, könnte man das auch anders handhaben.
Sollte der Mönchi nicht wirken, machen wir nen Hormonspiegel, Schilddrüsen werden überprüft (der letzte Test ist 2 Jahre her), Eileiterdurchlässigkeit etc. Ich möchte darauf aber erstmal verzichten und es auf 'natürlichen' (im Sinne von pflanzlich) Wege versuchen. Im Grunde genommen, habe ich ja auch noch Zeit. Bin ja erst 21. Muss ja jetzt nicht von heut auf morgen passieren. Natürlich würde ich mich über ein Baby 2006 sehr sehr freuen

Danke, dass ihr für mich da seid!!!!

Ganz ganz liebe Grüße und Knuddels
Schmetterling


Das hört sich ja alles schon viel besser an. Dann können wir ja weiter hoffen.
Du scheinst ja auch nen sehr netten FA zu haben, der sich Gedanken macht.
Ich werde dir auf jeden Fall beistehen. Bis Oktober sollte es dann aber mal klappen. Sonst ist es zu spät, dich ins andere Forum zu begleiten.

Drück dich ganz doll. Freu mich, dass du so tapfer durchhälst.
Flauschi

Gefällt mir

Mehr lesen

28. April 2005 um 10:48
In Antwort auf svana_12919543


Das hört sich ja alles schon viel besser an. Dann können wir ja weiter hoffen.
Du scheinst ja auch nen sehr netten FA zu haben, der sich Gedanken macht.
Ich werde dir auf jeden Fall beistehen. Bis Oktober sollte es dann aber mal klappen. Sonst ist es zu spät, dich ins andere Forum zu begleiten.

Drück dich ganz doll. Freu mich, dass du so tapfer durchhälst.
Flauschi

Wird schon
Schmetterling. Hab sogar von Fällen gehört, da meinte der Arzt, es sei unmöglich schwanger zu werden- und das ist bei dir ja nicht so der Fall- und dann klappte es doch und auch sehr schnell. Drück dir jedenfalls ganz feste die Daumen.

Sag mal Flauschi, war das bei dir in der 5. SSw auch so, dass du stets das Gefühl hattest, deine Tage seien da? Geht das weg? Denke das ständig, da es sich so anfühlt. Muß auch immer so dringend (was ja normal sein soll)- aber langsam wundern sich alle, wie oft ich aufs WC renne. Magnesium habe ich jetzt ausprobiert, als ich wieder Krämpfe hatte. Ab wann kann der FA den Krümel denn sehen? Überlege grade, ob ich Montag hingehen soll- oder ist das zu früh?

Ganz liebe Knuddel.
Sonne

Gefällt mir
28. April 2005 um 10:51
In Antwort auf tendai_12904687

Wird schon
Schmetterling. Hab sogar von Fällen gehört, da meinte der Arzt, es sei unmöglich schwanger zu werden- und das ist bei dir ja nicht so der Fall- und dann klappte es doch und auch sehr schnell. Drück dir jedenfalls ganz feste die Daumen.

Sag mal Flauschi, war das bei dir in der 5. SSw auch so, dass du stets das Gefühl hattest, deine Tage seien da? Geht das weg? Denke das ständig, da es sich so anfühlt. Muß auch immer so dringend (was ja normal sein soll)- aber langsam wundern sich alle, wie oft ich aufs WC renne. Magnesium habe ich jetzt ausprobiert, als ich wieder Krämpfe hatte. Ab wann kann der FA den Krümel denn sehen? Überlege grade, ob ich Montag hingehen soll- oder ist das zu früh?

Ganz liebe Knuddel.
Sonne

@Flauschi meinte
mit geht das weg- von alleine? Denn bei mir verschwindet es auch durch das Magnesium nicht. bzw. wie lange nach Einnahme von Magnesium?

Gefällt mir
28. April 2005 um 11:22
In Antwort auf tendai_12904687

@Flauschi meinte
mit geht das weg- von alleine? Denn bei mir verschwindet es auch durch das Magnesium nicht. bzw. wie lange nach Einnahme von Magnesium?

Hallo Sonne
Eigentlich wirkt Magnesium recht schnell.
Bei mir war es am Anfang so, dass ich irgendwie das Gefühl hatte, mein Bauch wäre geschwollen. War ein sehr diffuses Gefühl. Wie Regel fühlte sich das aber nicht an. Ab und zu hatte ich ein leichtes Ziehen in Höhe der Eierstöcke, aber auch anders als bei der Regel. Das ist aber bei jedem anders. Wenn es bei dir zieht, kann das einfach am Wachstum der Gebärmutter liegen. Das sind dann die sich dehnenden Mutterbänder, an denen die Gebärmutter befestigt ist. Ich hatte außerdem noch ein Pieksen direkt unter dem Bauchnabel.
Montag solltest du auf jeden Fall schon zum Arzt gehen können. Da müsste man eigentlich schon ein Pünktchen sehen können. Die machen aber ganz sicher nochmal einen Test.
Wünsche dir ganz viel Glück.
Flauschi

Gefällt mir
29. April 2005 um 10:50
In Antwort auf svana_12919543

Hallo Sonne
Eigentlich wirkt Magnesium recht schnell.
Bei mir war es am Anfang so, dass ich irgendwie das Gefühl hatte, mein Bauch wäre geschwollen. War ein sehr diffuses Gefühl. Wie Regel fühlte sich das aber nicht an. Ab und zu hatte ich ein leichtes Ziehen in Höhe der Eierstöcke, aber auch anders als bei der Regel. Das ist aber bei jedem anders. Wenn es bei dir zieht, kann das einfach am Wachstum der Gebärmutter liegen. Das sind dann die sich dehnenden Mutterbänder, an denen die Gebärmutter befestigt ist. Ich hatte außerdem noch ein Pieksen direkt unter dem Bauchnabel.
Montag solltest du auf jeden Fall schon zum Arzt gehen können. Da müsste man eigentlich schon ein Pünktchen sehen können. Die machen aber ganz sicher nochmal einen Test.
Wünsche dir ganz viel Glück.
Flauschi

War beim FA
Hey ihr beiden. War heut morgen beim FA, der die SS bestätigt hat. Hab sogar schon ein Bild. Der Arzt meinte, der Dottersack- oder das, was er dafür wohlmöglich hält, sei noch sehr klein, daher könnt man auch noch nicht sagen, ob sich der Krümel richtig eingenistet hat. Der hat mir richtig Angst eingejagt- meinte dann aber, bisher sehe alles normal aus, man müsse aber noch abwarten.
Hab jetzt auch extra Magnesium, Jod u Folsäure verschrieben bekommen- das Magn. das ich geholt hatte, soll nicht so gut sein.

Um 17 Uhr bekomme ich die Blutergebnisse. Muß dann Montag wieder hin.
Ganz liebe Grüße
Und danke auch für eure tolle Unterstützung
Sonne

Ps @Schmetterling: Hoffe so, du ziehst bald auch nach. SS- Viren rüberschick (hat ja auch geholfen, als Flauschi das bei mir gemacht hat )

Gefällt mir
29. April 2005 um 14:35
In Antwort auf tendai_12904687

War beim FA
Hey ihr beiden. War heut morgen beim FA, der die SS bestätigt hat. Hab sogar schon ein Bild. Der Arzt meinte, der Dottersack- oder das, was er dafür wohlmöglich hält, sei noch sehr klein, daher könnt man auch noch nicht sagen, ob sich der Krümel richtig eingenistet hat. Der hat mir richtig Angst eingejagt- meinte dann aber, bisher sehe alles normal aus, man müsse aber noch abwarten.
Hab jetzt auch extra Magnesium, Jod u Folsäure verschrieben bekommen- das Magn. das ich geholt hatte, soll nicht so gut sein.

Um 17 Uhr bekomme ich die Blutergebnisse. Muß dann Montag wieder hin.
Ganz liebe Grüße
Und danke auch für eure tolle Unterstützung
Sonne

Ps @Schmetterling: Hoffe so, du ziehst bald auch nach. SS- Viren rüberschick (hat ja auch geholfen, als Flauschi das bei mir gemacht hat )

Dann muss
es ja "nur noch" dein Schatz erfahren.
Ich hoffe, er reagiert so, wie du es dir wünscht.
Aber rechne vorsichtshalber erstmal mit einer negativen Reaktion. Viele Männer haut es zunächst um, wenn sie nicht damit gerechnet haben. Wahrscheinlich braucht er dann erstmal ein bisschen Zeit, sich mit dem Gedanken vertraut zu machen.
Ich sage dir das so, weil ja nun auch du wahrscheinlich von Hormonen geschüttelt ziemlich empfindlich sein dürftest.
Wenn's schlimm für dich wird, kannst du dich gerne hier ausquatschen.
Bin allerdings ab Sonntag mal wieder für ein paar Tage nicht da.
Ganz liebe Grüße und nochmal herzlichen Glückwunsch!
Flauschi

Gefällt mir
29. April 2005 um 16:40
In Antwort auf svana_12919543

Dann muss
es ja "nur noch" dein Schatz erfahren.
Ich hoffe, er reagiert so, wie du es dir wünscht.
Aber rechne vorsichtshalber erstmal mit einer negativen Reaktion. Viele Männer haut es zunächst um, wenn sie nicht damit gerechnet haben. Wahrscheinlich braucht er dann erstmal ein bisschen Zeit, sich mit dem Gedanken vertraut zu machen.
Ich sage dir das so, weil ja nun auch du wahrscheinlich von Hormonen geschüttelt ziemlich empfindlich sein dürftest.
Wenn's schlimm für dich wird, kannst du dich gerne hier ausquatschen.
Bin allerdings ab Sonntag mal wieder für ein paar Tage nicht da.
Ganz liebe Grüße und nochmal herzlichen Glückwunsch!
Flauschi

Hallo ihr Beiden!
Ich bin ein bisschen traurig.... in diesem Forumsbeitrag sind bisher alle ss geworden. Erst Flauschi, dann die Tigerente und dann du liebe Sonne. Und ich? Ich freu mich für euch keine Frage, aber es macht mich trotzdem irgendwie traurig, dass das bei mir nicht funktioniert.
Hab seit 2 Tagen Schweißausbrüche, wieder geschwollene Brüste und das typische Ziehen im Unterleib. Ob tatsächlich ein ES stattgefunden hat weiß ich nicht. Hab nach dem Zystenriss nur einmal Tempi gemessen (2 Tage danach) und da war sie 36,5 Grad. Höher als vor dem Malheur, aber trotzdem nicht eindeutig. Und irgendwie hab ich da jetzt auch keine Lust mehr drauf (Tempimessen), weil es mich zu sehr frustriert. Und die oben geschilderten Anzeichen sind höchstwahrscheinlich wieder PMS oder was auch immer.

Der FA hat am Montag Blut abgenommen (Rötel-Titertest) und ein sehr langes Gespräch mit mir geführt. Der hat sich wirklich gut um mich gekümmert, aber meinte eben immer so, dass ich ja noch jung bin (21) und das man von daher nichts überstürzen bräuchte.
Am Montag war ich auch noch völlig der Meinung, dass ichs erstmal mit Mönchi versuche und dann weiterschaue. Aber jetzt bin ich total durcheinander. Wenn ich in den nächsten 14 Tagen nicht meine Mens bekomme, werde ich wieder in die Praxis gehen und möcht so einen Hormontest machen. Normal ist das schließlich nicht, bin heute ZT 38!!!!

Und dann hab ich auch noch vergessen zu fragen, ob es überhaupt möglich gewesen wäre, dass eine Befruchtung stattfindet, wenn so ne Zyste platzt. Was wäre denn, wenn ich am Wochenende meinen ES gehabt hab und dann sonntags den Zystenriss??? Wird dadurch ne Befruchtung verhindert?

Sorry wenn ich euch so zutexte, aber bin grad an so nem Tiefpunkt .

Trotzdem ganz liebe Grüße und Knuddels
Schmetterling

Gefällt mir
29. April 2005 um 18:26
In Antwort auf peta_12640909

Hallo ihr Beiden!
Ich bin ein bisschen traurig.... in diesem Forumsbeitrag sind bisher alle ss geworden. Erst Flauschi, dann die Tigerente und dann du liebe Sonne. Und ich? Ich freu mich für euch keine Frage, aber es macht mich trotzdem irgendwie traurig, dass das bei mir nicht funktioniert.
Hab seit 2 Tagen Schweißausbrüche, wieder geschwollene Brüste und das typische Ziehen im Unterleib. Ob tatsächlich ein ES stattgefunden hat weiß ich nicht. Hab nach dem Zystenriss nur einmal Tempi gemessen (2 Tage danach) und da war sie 36,5 Grad. Höher als vor dem Malheur, aber trotzdem nicht eindeutig. Und irgendwie hab ich da jetzt auch keine Lust mehr drauf (Tempimessen), weil es mich zu sehr frustriert. Und die oben geschilderten Anzeichen sind höchstwahrscheinlich wieder PMS oder was auch immer.

Der FA hat am Montag Blut abgenommen (Rötel-Titertest) und ein sehr langes Gespräch mit mir geführt. Der hat sich wirklich gut um mich gekümmert, aber meinte eben immer so, dass ich ja noch jung bin (21) und das man von daher nichts überstürzen bräuchte.
Am Montag war ich auch noch völlig der Meinung, dass ichs erstmal mit Mönchi versuche und dann weiterschaue. Aber jetzt bin ich total durcheinander. Wenn ich in den nächsten 14 Tagen nicht meine Mens bekomme, werde ich wieder in die Praxis gehen und möcht so einen Hormontest machen. Normal ist das schließlich nicht, bin heute ZT 38!!!!

Und dann hab ich auch noch vergessen zu fragen, ob es überhaupt möglich gewesen wäre, dass eine Befruchtung stattfindet, wenn so ne Zyste platzt. Was wäre denn, wenn ich am Wochenende meinen ES gehabt hab und dann sonntags den Zystenriss??? Wird dadurch ne Befruchtung verhindert?

Sorry wenn ich euch so zutexte, aber bin grad an so nem Tiefpunkt .

Trotzdem ganz liebe Grüße und Knuddels
Schmetterling

Schön weiterflattern
lieber Schmetterling. Es muß echt schlimm für dich sein. Aber nicht aufgeben. Denn wenn du erst mal schwanger bist, dann willst du auch, dass dein Kind kämpft. Ich glaub, ich kann verstehen, wie du dich fühlst. Das muß sein, als hätt man den Schulbus verpasst und drinnen sitzen alle deine Freunde. Aber bedenke: zur Schule würde man trotzdem kommen, nur halt etwas später.

Mit meinem Schatz reden ist ein gutes Stichwort...
er hat nämlich arbeitsmäßig grad voll viel zu tun- und ist dann immer etwas launisch.
Hab mir überlegt, dass es besser sei, noch etwas zu warten, bis die SS sich gefestigt hat. Will ihn dann langsam drauf vorbereiten. Glaub echt, es ist besser noch ne Weile zu warten- nicht weil ich Angst hab und mich drücke, sondern weil ich erst selbst mit der Angst, den Krümel zu verlieren klarkommen muß und ihm diese Angst nicht antun möchte! Aber danke Flauschi, dann darüber quatschen zu können.

Die Blutwerte - Ergebnisse kamen grad- sind wohl übrigens ok. Montag wird mir wieder welches abgenommen und verglichen.

Ach ja Schmetterling. Mit der SS beginnt aber erst die Angst.Ich kann genauso schnell wieder nicht schwanger sein(ich weiß: positiv denken!). Eine SS ist ja leider noch keine Garantie auf ein Baby. Und ich hab da so im Gefühl, dass der Klapperstorch in naher Zukunft zu dir fliegen wird.
Ach Flauschi, hätt ich doch auch schon diese kritischen 12 Wochen rum. Ich ernenne dich nun zu unserem Glückskleeblatt!
Drück euch
Sonne

Gefällt mir
29. April 2005 um 18:41
In Antwort auf peta_12640909

Hallo ihr Beiden!
Ich bin ein bisschen traurig.... in diesem Forumsbeitrag sind bisher alle ss geworden. Erst Flauschi, dann die Tigerente und dann du liebe Sonne. Und ich? Ich freu mich für euch keine Frage, aber es macht mich trotzdem irgendwie traurig, dass das bei mir nicht funktioniert.
Hab seit 2 Tagen Schweißausbrüche, wieder geschwollene Brüste und das typische Ziehen im Unterleib. Ob tatsächlich ein ES stattgefunden hat weiß ich nicht. Hab nach dem Zystenriss nur einmal Tempi gemessen (2 Tage danach) und da war sie 36,5 Grad. Höher als vor dem Malheur, aber trotzdem nicht eindeutig. Und irgendwie hab ich da jetzt auch keine Lust mehr drauf (Tempimessen), weil es mich zu sehr frustriert. Und die oben geschilderten Anzeichen sind höchstwahrscheinlich wieder PMS oder was auch immer.

Der FA hat am Montag Blut abgenommen (Rötel-Titertest) und ein sehr langes Gespräch mit mir geführt. Der hat sich wirklich gut um mich gekümmert, aber meinte eben immer so, dass ich ja noch jung bin (21) und das man von daher nichts überstürzen bräuchte.
Am Montag war ich auch noch völlig der Meinung, dass ichs erstmal mit Mönchi versuche und dann weiterschaue. Aber jetzt bin ich total durcheinander. Wenn ich in den nächsten 14 Tagen nicht meine Mens bekomme, werde ich wieder in die Praxis gehen und möcht so einen Hormontest machen. Normal ist das schließlich nicht, bin heute ZT 38!!!!

Und dann hab ich auch noch vergessen zu fragen, ob es überhaupt möglich gewesen wäre, dass eine Befruchtung stattfindet, wenn so ne Zyste platzt. Was wäre denn, wenn ich am Wochenende meinen ES gehabt hab und dann sonntags den Zystenriss??? Wird dadurch ne Befruchtung verhindert?

Sorry wenn ich euch so zutexte, aber bin grad an so nem Tiefpunkt .

Trotzdem ganz liebe Grüße und Knuddels
Schmetterling

Ach duuuu.
An deiner Stelle würd's mir genauso gehen.
Aber mit dieser blöden Zyste sollte nicht deine Hoffnung platzen. Wenn es nicht trotzdem möglich wäre, schwanger zu werden, hätte dein Doc. dir das gesagt. Dann hätte er dich sicher über Therapien usw. aufgeklärt.
So lange Zyklen kann's bei Zysten wohl geben, glaub ich. Was das für Auswirkungen auf den ES hat, weiß ich leider auch nicht. Kannst du nochmal in der Praxis anrufen und einfach mal nachfragen? Ist doch normal, dass einem bei so vielen Informationen die Fragen dazu erst später einfallen. Mich würden da die Zusammenhänge auch mal interessieren. Ich frage mich auch, ob die Zysten bleiben oder wiederkommen können und ob der zweite (freie) Eierstock normal funktioniert. Hat dein FA was dazu gesagt?
Wenn der so verständnisvoll ist, beantwortet er dir sicher auch noch weitere Fragen.

Vielleicht ist das ja jetzt auch einfach der Auftakt zu ein paar schönen Nächten ohne Hintergedanken.
(Bei uns ist es ja genauso passiert.)
Wäre aber wohl leichter für dich, wenn ihr es nicht schon so lange probiert hättet. Ist sicher schwer, den Schalter im Kopf umzulegen.

Du merkst sicher, dass ich echt mit dir fühle. Kann das wirklich gut nachempfinden. Und ich merke, dass ich dir leider gar nicht helfen kann. So kann ich dir wirklich nur wünschen, dass es dir bald wieder besser geht.
Ach, Süße. Lass dich mal drücken! ... Bisschen besser jetzt?

Ganz viele Bussis
Flauschi

Gefällt mir
29. April 2005 um 18:50
In Antwort auf tendai_12904687

Schön weiterflattern
lieber Schmetterling. Es muß echt schlimm für dich sein. Aber nicht aufgeben. Denn wenn du erst mal schwanger bist, dann willst du auch, dass dein Kind kämpft. Ich glaub, ich kann verstehen, wie du dich fühlst. Das muß sein, als hätt man den Schulbus verpasst und drinnen sitzen alle deine Freunde. Aber bedenke: zur Schule würde man trotzdem kommen, nur halt etwas später.

Mit meinem Schatz reden ist ein gutes Stichwort...
er hat nämlich arbeitsmäßig grad voll viel zu tun- und ist dann immer etwas launisch.
Hab mir überlegt, dass es besser sei, noch etwas zu warten, bis die SS sich gefestigt hat. Will ihn dann langsam drauf vorbereiten. Glaub echt, es ist besser noch ne Weile zu warten- nicht weil ich Angst hab und mich drücke, sondern weil ich erst selbst mit der Angst, den Krümel zu verlieren klarkommen muß und ihm diese Angst nicht antun möchte! Aber danke Flauschi, dann darüber quatschen zu können.

Die Blutwerte - Ergebnisse kamen grad- sind wohl übrigens ok. Montag wird mir wieder welches abgenommen und verglichen.

Ach ja Schmetterling. Mit der SS beginnt aber erst die Angst.Ich kann genauso schnell wieder nicht schwanger sein(ich weiß: positiv denken!). Eine SS ist ja leider noch keine Garantie auf ein Baby. Und ich hab da so im Gefühl, dass der Klapperstorch in naher Zukunft zu dir fliegen wird.
Ach Flauschi, hätt ich doch auch schon diese kritischen 12 Wochen rum. Ich ernenne dich nun zu unserem Glückskleeblatt!
Drück euch
Sonne

Hey Sonne
Das ehrt mich jetzt aber. Muss mir gerade ne Träne verkneifen.
Ist schon komisch, irgendwie fühle ich mich so ein ganz kleines bisschen verantwortlich für euch. Wahrscheinlich liegt das aber an den sich mehr und mehr entwickelnden Muttergefühlen.
Ach, ich möchte doch einfach nur, dass es euch so gut geht wie mir. Hab ja schon fast ein schlechtes Gewissen.

Liebe Grüße und Knuddels
Flauschi

Gefällt mir
29. April 2005 um 20:34
In Antwort auf svana_12919543

Hey Sonne
Das ehrt mich jetzt aber. Muss mir gerade ne Träne verkneifen.
Ist schon komisch, irgendwie fühle ich mich so ein ganz kleines bisschen verantwortlich für euch. Wahrscheinlich liegt das aber an den sich mehr und mehr entwickelnden Muttergefühlen.
Ach, ich möchte doch einfach nur, dass es euch so gut geht wie mir. Hab ja schon fast ein schlechtes Gewissen.

Liebe Grüße und Knuddels
Flauschi

Danke
Bin ja echt froh, dass ich euch hier hab. Bei meinem Schatzi kann ich mich momentan nicht ausheulen, der hat grad soviel Stress auf der Arbeit (mir gehts da ähnlich wie dir Sonne).

Jetzt ist auch schon fast wieder eine Woche um seit dem vermeintlichen ES... vorhin hatte ich ein richtig dolles Ziehen im Bauch. Ich hoffe ja so, dass das keine größer werdende Zyste ist. Mein Bauch ist völlig gebläht. Naja, das bekannte Hibbel, auch wenn meine Hibbeleinstellung diesmal nicht ganz so rosig ist.

Wenn ich das richtig verstanden habe, habe ich noch ein bissl Glück, dadurch, dass nur ein Eierstock voller Zysten ist. Der rechte sieht ganz ordentlich aus. Und die Eichen springen ja immer abwechselnd. Kann man nur hoffen, dass der rechte so erhalten bleibt *ganz-doll-selba-daumen-drück*.

Nach "Üben" ist uns jetzt auch so gar nicht ehrlich gesagt... Meine Stimmung ist dies bezüglich dermaßen im Keller und mein Schatz hat sowieso grad viel um die Ohren.

Ich wünsch Euch noch nen schönen Abend!!! Schau morgen mal wieder rein. Also bis dann

Schmetterling (der wieder ein bisschen besser drauf ist nach euren Beiträgen )

Gefällt mir
3. Mai 2005 um 17:35
In Antwort auf peta_12640909

Danke
Bin ja echt froh, dass ich euch hier hab. Bei meinem Schatzi kann ich mich momentan nicht ausheulen, der hat grad soviel Stress auf der Arbeit (mir gehts da ähnlich wie dir Sonne).

Jetzt ist auch schon fast wieder eine Woche um seit dem vermeintlichen ES... vorhin hatte ich ein richtig dolles Ziehen im Bauch. Ich hoffe ja so, dass das keine größer werdende Zyste ist. Mein Bauch ist völlig gebläht. Naja, das bekannte Hibbel, auch wenn meine Hibbeleinstellung diesmal nicht ganz so rosig ist.

Wenn ich das richtig verstanden habe, habe ich noch ein bissl Glück, dadurch, dass nur ein Eierstock voller Zysten ist. Der rechte sieht ganz ordentlich aus. Und die Eichen springen ja immer abwechselnd. Kann man nur hoffen, dass der rechte so erhalten bleibt *ganz-doll-selba-daumen-drück*.

Nach "Üben" ist uns jetzt auch so gar nicht ehrlich gesagt... Meine Stimmung ist dies bezüglich dermaßen im Keller und mein Schatz hat sowieso grad viel um die Ohren.

Ich wünsch Euch noch nen schönen Abend!!! Schau morgen mal wieder rein. Also bis dann

Schmetterling (der wieder ein bisschen besser drauf ist nach euren Beiträgen )

Wollte...
euch alle mal gaaanz fest drücken kommen!!!!!
Schmetterling, lass nicht die Flügel hängen!!!! Bloss nicht den Kopf in den Sand stecken!
Ich bin mir ganz sicher, dass alles gut wird!
Ich glaube, du wirst schwanger , wenn du überhaupt nicht mit rechnest! Schon ganz bald! Wäre doch gelacht!!!!

Und Sonne... kann dich gut verstehen! Aber, das mit den Ängsten lässt nach den zwölf Wochen auch nicht wirklich nach....ABER es beruhigt schon ein bisschen! Möchte die Sache auch manchmal etwas lockerer sehen und mich nicht ständig wahnsinnig machen! Bewundere das immer bei Flauschi!
Aber du hast Recht, man muss sich zwingen positiv zu denken!!!!

Also in diesem Sinne....
Knuddel euch gaaaanz doll !!!
Denke an euch!
Entchen!!!

Gefällt mir
4. Mai 2005 um 1:09
In Antwort auf lala_12567822

Wollte...
euch alle mal gaaanz fest drücken kommen!!!!!
Schmetterling, lass nicht die Flügel hängen!!!! Bloss nicht den Kopf in den Sand stecken!
Ich bin mir ganz sicher, dass alles gut wird!
Ich glaube, du wirst schwanger , wenn du überhaupt nicht mit rechnest! Schon ganz bald! Wäre doch gelacht!!!!

Und Sonne... kann dich gut verstehen! Aber, das mit den Ängsten lässt nach den zwölf Wochen auch nicht wirklich nach....ABER es beruhigt schon ein bisschen! Möchte die Sache auch manchmal etwas lockerer sehen und mich nicht ständig wahnsinnig machen! Bewundere das immer bei Flauschi!
Aber du hast Recht, man muss sich zwingen positiv zu denken!!!!

Also in diesem Sinne....
Knuddel euch gaaaanz doll !!!
Denke an euch!
Entchen!!!

ZT 1.... nach 42 Tagen
aber war ja irgendwie klar nach der Zystengeschichte....

Gefällt mir
5. Mai 2005 um 9:41
In Antwort auf peta_12640909

ZT 1.... nach 42 Tagen
aber war ja irgendwie klar nach der Zystengeschichte....

Wieder da.
42 Tage! Das wird ja immer länger!
Aber vielleicht hilft ja der Mönchspfeffer beim nächsten Zyklus. Ab wann wirkt sowas?
Ich vertraue ja ganz deinem zystenfreien Eierstock. Der schafft das schon! Und wenn demnächst auch die Hormone wieder im Lot sind...
Wie geht's dir denn so? Wie fühlst du dich?

Liebe Knuddels
Flauschi

Gefällt mir
6. Mai 2005 um 20:20
In Antwort auf svana_12919543

Wieder da.
42 Tage! Das wird ja immer länger!
Aber vielleicht hilft ja der Mönchspfeffer beim nächsten Zyklus. Ab wann wirkt sowas?
Ich vertraue ja ganz deinem zystenfreien Eierstock. Der schafft das schon! Und wenn demnächst auch die Hormone wieder im Lot sind...
Wie geht's dir denn so? Wie fühlst du dich?

Liebe Knuddels
Flauschi

Hallo
Na ihr. Hab heute das erste mal das Herz schlagen sehen. War total hin und weg. Die Krämpfe, die der FA nicht erklären kann, sind leider immer noch da- und zwar richtig heftig. Ich kann euch sagen, dass ist echt schmerzhaft und beängstigend. Und übergeben muß ich mich auch den ganzen Tag.

@ Schmetterling
Ich stimme Flauschi zu- der zystenfreie Eierstock schafft das schon

Knuddel euch
Sonne

Gefällt mir
6. Mai 2005 um 21:27
In Antwort auf tendai_12904687

Hallo
Na ihr. Hab heute das erste mal das Herz schlagen sehen. War total hin und weg. Die Krämpfe, die der FA nicht erklären kann, sind leider immer noch da- und zwar richtig heftig. Ich kann euch sagen, dass ist echt schmerzhaft und beängstigend. Und übergeben muß ich mich auch den ganzen Tag.

@ Schmetterling
Ich stimme Flauschi zu- der zystenfreie Eierstock schafft das schon

Knuddel euch
Sonne

Hey Du Arme!
Das tut mir leid für dich, dass es dir so schlecht geht. Wir hatten schon mal das Thema in der Runde: wenns einem während der SS richtig schlecht geht dann wirds ein Mädchen
Wann erfährt man das nochmal??

@Flauschi
Mir gehts so lala. Meine Mens ist schon wieder fast rum. Ging grad mal knapp 3 Tage. Umso besser. Der FA meinte, dass es ca. 2-3 Monate dauert, bis der Körper auf Mönchi reagiert. Vielleicht gehts bei mir ja auch schneller
Wie groß ist denn dein Kleiner jetzt schon? Da müsste man doch schon einiges erkennen können auf dem US oder?

Ganz liebe Grüße
Schmetterling

Gefällt mir
7. Mai 2005 um 8:51
In Antwort auf peta_12640909

Hey Du Arme!
Das tut mir leid für dich, dass es dir so schlecht geht. Wir hatten schon mal das Thema in der Runde: wenns einem während der SS richtig schlecht geht dann wirds ein Mädchen
Wann erfährt man das nochmal??

@Flauschi
Mir gehts so lala. Meine Mens ist schon wieder fast rum. Ging grad mal knapp 3 Tage. Umso besser. Der FA meinte, dass es ca. 2-3 Monate dauert, bis der Körper auf Mönchi reagiert. Vielleicht gehts bei mir ja auch schneller
Wie groß ist denn dein Kleiner jetzt schon? Da müsste man doch schon einiges erkennen können auf dem US oder?

Ganz liebe Grüße
Schmetterling

Guten Morgen, ihr Lieben
@Sonne: Dass die Krämpfe nicht verschwinden, ist ja wirklich merkwürdig. Hab schon überlegt, ob es vielleicht an deiner Situation liegt. Ist ja gerade alles nicht so einfach. Und die Psyche hat doch recht großen Einfluss auf den Körper.
Gibt es nicht irgendwen in deiner Nähe, dem du dich anvertrauen kannst? Beste Freundin oder Mama oder so?
Die Übelkeit ist bestimmt sehr unangenehm. Hab gelesen, dass Ingwertee helfen soll. Und sonst musst du wohl warten, bis die ersten 3 Monate rum sind. Nach der 12. Woche lassen die meisten Beschwerden nach.
Ich wünsche dir auf jeden Fall, dass alles gutgeht und die Krämpfe nichts bedeuten. Schön weiter Magnesium nehmen!

@Schmetterling: 2 bis 3 Monate können ja ganz schön lang werden, wenn man auf etwas wartet. Aber es ist ne absehbare Zeit. Hast du ein bisschen Ablenkung?
Mein Schatz und ich waren übrigens am Donnerstag heimlich in der Klinik und haben uns das US-Gerät geholt. Als Arzt kann er das ja selbst. Jetzt weiss ich auch warum ich dauernd auf's Klo muss. Michel steht mit den Füßen auf meiner Blase und strampelt ab und zu schon ziemlich kräftig. Hab ihn mit ein paar Knuffen in den Bauch auch dazu bringen können, sich mal auf die andere Seite zu drehen. Aber die Füße blieben, wo sie waren.Die Hände hat er auch schon geöffnet und geschlossen. Er sieht wirklich aus wie ein fertiges Baby, nur noch ganz klein. Wir haben übrigens nochmal kontrolliert, ob es wirklich ein Junge wird. Diesmal hab ich es selbst auch gesehen. Bleibt ein Michel. Normalerweise sieht man das wohl auch erst so in der 20. Woche. Das liegt aber daran, dass dann die Feindiagnostik läuft und vorher nicht so häufig US gemacht wird. Und bei Michel konnten wir es jetzt auch nur sehen, weil er so freundlich war, sich umzudrehen.
Ich hoffe, dass es für dich o.k. ist, wenn ich das alles so ausführlich beschreibe. Ich traue mich manchmal gar nicht, weil ich denke, dass es dir vielleicht weh tut. Ich bin mir andererseits aber ganz sicher, dass es dich auch bald erwischt. Nebenan im "SOS-Team" sind inzwischen alle schwanger, sogar Katty. Geduld zahlt sich also aus. Alle Daumen sind gedrückt, und Michel hilft auch schon fleißig mit (hab's ja gesehen).

Wünsche euch beiden einen sonnigen und sorgenfreien Tag.
Fühlt euch gedrückt von
Flauschi (+Michel)

Gefällt mir
8. Mai 2005 um 20:03
In Antwort auf svana_12919543

Guten Morgen, ihr Lieben
@Sonne: Dass die Krämpfe nicht verschwinden, ist ja wirklich merkwürdig. Hab schon überlegt, ob es vielleicht an deiner Situation liegt. Ist ja gerade alles nicht so einfach. Und die Psyche hat doch recht großen Einfluss auf den Körper.
Gibt es nicht irgendwen in deiner Nähe, dem du dich anvertrauen kannst? Beste Freundin oder Mama oder so?
Die Übelkeit ist bestimmt sehr unangenehm. Hab gelesen, dass Ingwertee helfen soll. Und sonst musst du wohl warten, bis die ersten 3 Monate rum sind. Nach der 12. Woche lassen die meisten Beschwerden nach.
Ich wünsche dir auf jeden Fall, dass alles gutgeht und die Krämpfe nichts bedeuten. Schön weiter Magnesium nehmen!

@Schmetterling: 2 bis 3 Monate können ja ganz schön lang werden, wenn man auf etwas wartet. Aber es ist ne absehbare Zeit. Hast du ein bisschen Ablenkung?
Mein Schatz und ich waren übrigens am Donnerstag heimlich in der Klinik und haben uns das US-Gerät geholt. Als Arzt kann er das ja selbst. Jetzt weiss ich auch warum ich dauernd auf's Klo muss. Michel steht mit den Füßen auf meiner Blase und strampelt ab und zu schon ziemlich kräftig. Hab ihn mit ein paar Knuffen in den Bauch auch dazu bringen können, sich mal auf die andere Seite zu drehen. Aber die Füße blieben, wo sie waren.Die Hände hat er auch schon geöffnet und geschlossen. Er sieht wirklich aus wie ein fertiges Baby, nur noch ganz klein. Wir haben übrigens nochmal kontrolliert, ob es wirklich ein Junge wird. Diesmal hab ich es selbst auch gesehen. Bleibt ein Michel. Normalerweise sieht man das wohl auch erst so in der 20. Woche. Das liegt aber daran, dass dann die Feindiagnostik läuft und vorher nicht so häufig US gemacht wird. Und bei Michel konnten wir es jetzt auch nur sehen, weil er so freundlich war, sich umzudrehen.
Ich hoffe, dass es für dich o.k. ist, wenn ich das alles so ausführlich beschreibe. Ich traue mich manchmal gar nicht, weil ich denke, dass es dir vielleicht weh tut. Ich bin mir andererseits aber ganz sicher, dass es dich auch bald erwischt. Nebenan im "SOS-Team" sind inzwischen alle schwanger, sogar Katty. Geduld zahlt sich also aus. Alle Daumen sind gedrückt, und Michel hilft auch schon fleißig mit (hab's ja gesehen).

Wünsche euch beiden einen sonnigen und sorgenfreien Tag.
Fühlt euch gedrückt von
Flauschi (+Michel)

Schönen "Muttertag"!
Kann man ja schon fast gelten lassen oder? *zwinker*

Macht mir überhaupt nix aus, wenn du mir so ausführlich davon berichtest, im Gegenteil: freu mich so zu hören, wie euer kleiner Michel sich entwickelt und dass es euch beiden gut geht Mit nem Mann als Arzt hat man natürlich supi Glück!!

Hatte heute nach Sex ein Ziehen im Unterleib und danach ne leichte bräunliche SB. Ich glaub da ist wieder ein Zystchen geplatzt. War diesmal schmerztechnisch nicht so schlimm - wie starke PMS, mehr nicht (im Vergleich zum letzten Mal). Werd morgen früh meinen FA mal anrufen und fragen ob es nötig ist vorbeizuschauen. Dann kann ich gleich nach meinen Blutergebnissen fragen (Rötel-Titer).

Bin ja schon wieder ZT 6 Nimmer lang und dann ist eigentlich Halbzeit. Seh meinen Schatzi jetzt auch öfter. Hab nur noch Dienstag bis Donnerstag Mittag Uni, sehen uns dann von Donnerstag Nachmittag bis Montag Abend. Trefferquote ist somit ein bisschen höher als bisher *g*. Mein Schatz hat mich übrigens am WE super verwöhnt, mit einer genialen Entspannungsmassage mit Arnikaöl *dahinschmilz*.

Ich wünsch Euch noch einen schönen Abend!
Drück euch alle ganz doll zurück

Liebe Grüße
Schmetterling (+ und vielleicht irgendwann nen kleinen Linus *g*)

P.S.: @Sonne Hast Dus deinem Freund mittlerweile schon gesagt? Wie hat er denn reagiert?

Gefällt mir
11. Mai 2005 um 11:41
In Antwort auf peta_12640909

Schönen "Muttertag"!
Kann man ja schon fast gelten lassen oder? *zwinker*

Macht mir überhaupt nix aus, wenn du mir so ausführlich davon berichtest, im Gegenteil: freu mich so zu hören, wie euer kleiner Michel sich entwickelt und dass es euch beiden gut geht Mit nem Mann als Arzt hat man natürlich supi Glück!!

Hatte heute nach Sex ein Ziehen im Unterleib und danach ne leichte bräunliche SB. Ich glaub da ist wieder ein Zystchen geplatzt. War diesmal schmerztechnisch nicht so schlimm - wie starke PMS, mehr nicht (im Vergleich zum letzten Mal). Werd morgen früh meinen FA mal anrufen und fragen ob es nötig ist vorbeizuschauen. Dann kann ich gleich nach meinen Blutergebnissen fragen (Rötel-Titer).

Bin ja schon wieder ZT 6 Nimmer lang und dann ist eigentlich Halbzeit. Seh meinen Schatzi jetzt auch öfter. Hab nur noch Dienstag bis Donnerstag Mittag Uni, sehen uns dann von Donnerstag Nachmittag bis Montag Abend. Trefferquote ist somit ein bisschen höher als bisher *g*. Mein Schatz hat mich übrigens am WE super verwöhnt, mit einer genialen Entspannungsmassage mit Arnikaöl *dahinschmilz*.

Ich wünsch Euch noch einen schönen Abend!
Drück euch alle ganz doll zurück

Liebe Grüße
Schmetterling (+ und vielleicht irgendwann nen kleinen Linus *g*)

P.S.: @Sonne Hast Dus deinem Freund mittlerweile schon gesagt? Wie hat er denn reagiert?

Hallo, Schmetterling
Oh ja, Arnikaöl ist prima. Ich reibe damit immer meinen Bauch ein. Das riecht auch so gut.
Linus ist ein wunderschöner Name. War auch in meiner engeren Wahl, aber der Name gefiel meinem Schatz nicht so.
Wie geht's denn deinem Bauch? Noch Schmerzen?

Bussi
Flauschi

Gefällt mir
11. Mai 2005 um 20:11
In Antwort auf svana_12919543

Hallo, Schmetterling
Oh ja, Arnikaöl ist prima. Ich reibe damit immer meinen Bauch ein. Das riecht auch so gut.
Linus ist ein wunderschöner Name. War auch in meiner engeren Wahl, aber der Name gefiel meinem Schatz nicht so.
Wie geht's denn deinem Bauch? Noch Schmerzen?

Bussi
Flauschi

Huhu!
Meinem Bauch gehts soweit gut. Außer, dass es beim letzten Sex ein bissl im Unterleib gezogen hat. Naja, sind ja auch noch ein paar Zystchen in mir.
Mann wie die Zeit vergeht... schon wieder ZT 9 Meinst ich soll mir mal von diesen Ovutests welche holen? Ich möcht mich ja eigentlich nicht noch mehr verrückt machen.

Gleich am Anfang unserer Familienplanung (erstmals 2003) waren wir für den Namen Linus. Waren uns sofort einig Da kann man nur hoffen, dass es dann auch ein Junge gibt, wenn ich mal schwanger werde *g* Hattet ihr auch einen Mädchenname zur Auswahl (bevor ich erfahren habt, dass es ein Michel wird)?

Drück dich und über den Bauch streichel
Schmetterling

Gefällt mir
11. Mai 2005 um 20:31
In Antwort auf peta_12640909

Huhu!
Meinem Bauch gehts soweit gut. Außer, dass es beim letzten Sex ein bissl im Unterleib gezogen hat. Naja, sind ja auch noch ein paar Zystchen in mir.
Mann wie die Zeit vergeht... schon wieder ZT 9 Meinst ich soll mir mal von diesen Ovutests welche holen? Ich möcht mich ja eigentlich nicht noch mehr verrückt machen.

Gleich am Anfang unserer Familienplanung (erstmals 2003) waren wir für den Namen Linus. Waren uns sofort einig Da kann man nur hoffen, dass es dann auch ein Junge gibt, wenn ich mal schwanger werde *g* Hattet ihr auch einen Mädchenname zur Auswahl (bevor ich erfahren habt, dass es ein Michel wird)?

Drück dich und über den Bauch streichel
Schmetterling

Mädchennamen
hatten wir sogar zwei. Lene und Jule. Vielleicht kommen die ja noch zum Einsatz. Michel soll schließlich kein Einzelkind werden.
Tja, Ovu-Tests sind vielleicht keine schlechte Idee. Aber frag lieber vorher, ob die bei Mönchi-Einnahme zuverlässig anzeigen. Man weiß ja nie... Hab irgendwo gelesen, dass Vitamin C den Schwangerschaftstest beeinflussen kann. Wieviel man da geschluckt haben muss, stand da aber nicht.

Knuddel dich (auch im Namen von Michel)
Flauschi

Gefällt mir
13. Mai 2005 um 14:31
In Antwort auf svana_12919543

Mädchennamen
hatten wir sogar zwei. Lene und Jule. Vielleicht kommen die ja noch zum Einsatz. Michel soll schließlich kein Einzelkind werden.
Tja, Ovu-Tests sind vielleicht keine schlechte Idee. Aber frag lieber vorher, ob die bei Mönchi-Einnahme zuverlässig anzeigen. Man weiß ja nie... Hab irgendwo gelesen, dass Vitamin C den Schwangerschaftstest beeinflussen kann. Wieviel man da geschluckt haben muss, stand da aber nicht.

Knuddel dich (auch im Namen von Michel)
Flauschi

Wo ist denn eigentlich die Sonne??
Hat sich seit 1 Woche nicht mehr hier blicken lassen
Hey Sonne, was ist los? Ist irgendwas passiert? Hast Dus deinem Freund gesagt und er hat nicht so gut reagiert?
Ich denke ich kann hier auch im Namen von Flauschi sprechen: wir sind für Dich da, wenn was ist!!

Ich bin jetzt ZT 11... jetzt beginnt bald wieder die Hibbelphase. Ich glaube ich verzichte diesen Zyklus noch auf die Ovutests. Zumindestens mal solange, bis ich einen relativ regelmäßigen Zyklus habe, sonst teste ich mich da wahrscheinlich dumm und dämlich und am Ende kostet das ja auch ne Menge.

Ich wünsch Euch allen ein superschönes verlängertes Wochenende

Bis dann, Bussi
Schmetterling

Gefällt mir
16. Mai 2005 um 9:14
In Antwort auf peta_12640909

Wo ist denn eigentlich die Sonne??
Hat sich seit 1 Woche nicht mehr hier blicken lassen
Hey Sonne, was ist los? Ist irgendwas passiert? Hast Dus deinem Freund gesagt und er hat nicht so gut reagiert?
Ich denke ich kann hier auch im Namen von Flauschi sprechen: wir sind für Dich da, wenn was ist!!

Ich bin jetzt ZT 11... jetzt beginnt bald wieder die Hibbelphase. Ich glaube ich verzichte diesen Zyklus noch auf die Ovutests. Zumindestens mal solange, bis ich einen relativ regelmäßigen Zyklus habe, sonst teste ich mich da wahrscheinlich dumm und dämlich und am Ende kostet das ja auch ne Menge.

Ich wünsch Euch allen ein superschönes verlängertes Wochenende

Bis dann, Bussi
Schmetterling

Schmetterling und Sonne
Lange nichts von euch gehört.
Wie geht's euch so?
Seit Freitag spüre ich nun schon gezielte Tritte. Viele beschreiben es ja wie zerplatzende Seifenblasen. Ich finde, es fühlt sich an wie ein "Blubb". Hab gestern mal ne Weile mit dem Knirps gespielt. Hab bei jedem Tritt zurückgedrückt. Nach dem Bauch massieren ist er dann aber eingeschlafen. Das scheint er zu mögen.

Wünsche euch trotz Regen noch einen schönen Pfingstmontag.
Ganz viele Bussis
Flauschi

Gefällt mir
17. Mai 2005 um 17:07
In Antwort auf svana_12919543

Schmetterling und Sonne
Lange nichts von euch gehört.
Wie geht's euch so?
Seit Freitag spüre ich nun schon gezielte Tritte. Viele beschreiben es ja wie zerplatzende Seifenblasen. Ich finde, es fühlt sich an wie ein "Blubb". Hab gestern mal ne Weile mit dem Knirps gespielt. Hab bei jedem Tritt zurückgedrückt. Nach dem Bauch massieren ist er dann aber eingeschlafen. Das scheint er zu mögen.

Wünsche euch trotz Regen noch einen schönen Pfingstmontag.
Ganz viele Bussis
Flauschi

Hallihallo
Mir gehts soweit gut. Bin jetzt ZT 15 jaja, so langsam werd ich echt nervös, hehe. Hatte gestern auch spinnbaren Schleim, aber es kann natürlich auch vom Sperma kommen, da wir die letzten Tage nur am üben waren *g*. Tempi hab ich den ganzen Zyklus noch nicht gemessen. Bin so auch viel entspannter!

Das ist bestimmt ein sauschönes Erlebnis die Tritte zu spüren. Sieht man das auch schon? Wieviel cm Bauch hast Du denn schon?
Vielleicht kann ich zum Sommer/Herbst auch von ähnlichem berichten, bis dahin ist euer Knirps ja schon da

Fühlt euch umarmt ihr 2
Bussis, Schmetterling

Gefällt mir
18. Mai 2005 um 10:17
In Antwort auf peta_12640909

Hallihallo
Mir gehts soweit gut. Bin jetzt ZT 15 jaja, so langsam werd ich echt nervös, hehe. Hatte gestern auch spinnbaren Schleim, aber es kann natürlich auch vom Sperma kommen, da wir die letzten Tage nur am üben waren *g*. Tempi hab ich den ganzen Zyklus noch nicht gemessen. Bin so auch viel entspannter!

Das ist bestimmt ein sauschönes Erlebnis die Tritte zu spüren. Sieht man das auch schon? Wieviel cm Bauch hast Du denn schon?
Vielleicht kann ich zum Sommer/Herbst auch von ähnlichem berichten, bis dahin ist euer Knirps ja schon da

Fühlt euch umarmt ihr 2
Bussis, Schmetterling

Wird ja
langsam ein bisschen einsam hier. Ist das schon das "Sommerloch"?
Es freut mich, dass du so entspannt bist zur Zeit. Ich mobilisiere hier aber trotzdem immer noch alle Daumen.

Sehen kann man die Tritte noch nicht, aber gestern abend hab ich sie tatsächlich schon von außen gespürt. Da hat der Knirps sich mal richtig Mühe gegeben, auf sich aufmerksam zu machen. Ich mußte sooooo lachen. Hab mir vorgestellt, wie er seine ganze Kraft einsetzt, um Mama zu imponieren. Bevor Papa kam, war er aber schon eingeschlafen. Schade!

Meinen Bauch hab ich noch nicht gemessen. Man sieht aber schon ne richtige Kugel.

Ich würde mich sooo freuen, wenn's bei dir auch bald klappt. Du fieberst die ganze Zeit schon so mit.

Drück dich
Flauschi (+ )

Gefällt mir
18. Mai 2005 um 14:29
In Antwort auf svana_12919543

Wird ja
langsam ein bisschen einsam hier. Ist das schon das "Sommerloch"?
Es freut mich, dass du so entspannt bist zur Zeit. Ich mobilisiere hier aber trotzdem immer noch alle Daumen.

Sehen kann man die Tritte noch nicht, aber gestern abend hab ich sie tatsächlich schon von außen gespürt. Da hat der Knirps sich mal richtig Mühe gegeben, auf sich aufmerksam zu machen. Ich mußte sooooo lachen. Hab mir vorgestellt, wie er seine ganze Kraft einsetzt, um Mama zu imponieren. Bevor Papa kam, war er aber schon eingeschlafen. Schade!

Meinen Bauch hab ich noch nicht gemessen. Man sieht aber schon ne richtige Kugel.

Ich würde mich sooo freuen, wenn's bei dir auch bald klappt. Du fieberst die ganze Zeit schon so mit.

Drück dich
Flauschi (+ )

Ich frag mich...
...so langsam auch, was wohl mit der Sonne los ist. Hat bisher noch nicht geantwortet
Naja, vielleicht gehts grad einfach nicht.

Ich meld mich am Ende der Woche wieder, hab die nächsten Tage einiges zu tun. Schreib nächste Woche ne Klausur in Evaluationsforschung!!!

Also bis dann,
gaaaanz liebe Knuddlgrüße
Schmetterling

Gefällt mir
18. Mai 2005 um 20:09
In Antwort auf peta_12640909

Ich frag mich...
...so langsam auch, was wohl mit der Sonne los ist. Hat bisher noch nicht geantwortet
Naja, vielleicht gehts grad einfach nicht.

Ich meld mich am Ende der Woche wieder, hab die nächsten Tage einiges zu tun. Schreib nächste Woche ne Klausur in Evaluationsforschung!!!

Also bis dann,
gaaaanz liebe Knuddlgrüße
Schmetterling

Na dann viel Glück!
Hört sich interessant an. Mit Evaluation hab ich auch in meiner Weiterbildung zu tun. Case Management ist dir wahrscheinlich ein Begriff, oder?

Mal sehen, wann sich die Sonne wiedr meldet. Hoffe, es geht ihr gut!

Ganz liebe Grüße
Flauschi

Gefällt mir
21. Mai 2005 um 15:16
In Antwort auf svana_12919543

Na dann viel Glück!
Hört sich interessant an. Mit Evaluation hab ich auch in meiner Weiterbildung zu tun. Case Management ist dir wahrscheinlich ein Begriff, oder?

Mal sehen, wann sich die Sonne wiedr meldet. Hoffe, es geht ihr gut!

Ganz liebe Grüße
Flauschi

Hallihallo!
Ja Case-Management kenn ich, aber das behandeln wir nicht in diesem Seminar. Is alles mehr so rechnerisch-theoretisch, ohne Fallbeispiele oder ähnliches.

Bin heute ZT 19... ob ich schon nen ES hatte weiß ich nicht, hab ja keine Tempi gemessen. Hatte ja vor ein paar Tagen sowas wie nen Mittelschmerz. Ich lass mich mal überraschen, spätestens in 10-12 Tagen müsste sich mal was melden (eher früher, wenn der Mönchi schon wirkt).

Ich wünsch Dir noch ein schönes Wochenende!!!
Fühl dich gedrückt, Schmetterling

Gefällt mir
25. Mai 2005 um 20:43
In Antwort auf peta_12640909

Hallihallo!
Ja Case-Management kenn ich, aber das behandeln wir nicht in diesem Seminar. Is alles mehr so rechnerisch-theoretisch, ohne Fallbeispiele oder ähnliches.

Bin heute ZT 19... ob ich schon nen ES hatte weiß ich nicht, hab ja keine Tempi gemessen. Hatte ja vor ein paar Tagen sowas wie nen Mittelschmerz. Ich lass mich mal überraschen, spätestens in 10-12 Tagen müsste sich mal was melden (eher früher, wenn der Mönchi schon wirkt).

Ich wünsch Dir noch ein schönes Wochenende!!!
Fühl dich gedrückt, Schmetterling

Huhu
Na, hast du die Prüfung schon hinter dir? So graue Theotie finde ich schrecklich, und merken kann ich's mir ohne Beispiele auch nur schwer. Hoffe, du hast es da etwas leichter.
Wie geht's dir?
Von uns gibt's nicht so viel neues zu berichten. Gestern sind Michel und ich ziemlich schnell und lange Autobahn gefahren. Ob er's mag weiß ich nicht. Hat sich jedenfalls beim Überholen immer bemerkbar gemacht. Geschwindigkeitsrausch oder Panik?????

Bussi und platte Daumen
Flauschi

Gefällt mir
27. Mai 2005 um 19:05
In Antwort auf svana_12919543

Huhu
Na, hast du die Prüfung schon hinter dir? So graue Theotie finde ich schrecklich, und merken kann ich's mir ohne Beispiele auch nur schwer. Hoffe, du hast es da etwas leichter.
Wie geht's dir?
Von uns gibt's nicht so viel neues zu berichten. Gestern sind Michel und ich ziemlich schnell und lange Autobahn gefahren. Ob er's mag weiß ich nicht. Hat sich jedenfalls beim Überholen immer bemerkbar gemacht. Geschwindigkeitsrausch oder Panik?????

Bussi und platte Daumen
Flauschi

Hallöchen!
Hab meine Klausur hinter mir, war ganz schön viel und gar nicht so einfach. Aber ich denke, dass ich auf jeden Fall bestanden habe. Man fällt ja erst mit 4,3 durch und so schlecht glaub ich war ich gar nicht.

Bin jetzt glaub ich ZT 25 oder so... hatte vor 2-3 Tagen mal Tempi gemessen, aber die war sowas von im Keller (35,98 Grad). Also war da noch kein ES. Gestern früh hatte ich auf einmal ein ganz übles Ziehen im Unterleib, hat richtig wehgetan (vielleicht war das der ES??). Haben auf jeden Fall gleich nachmittags "vorgesorgt", hehe

Heute hab ich mich tätowieren lassen, mal wieder. Auf dem Rücken, war ganz schön anstrengend... 4 Stunden!!! Sieht aber spitzenmäßig aus!! Denke, das wird bei ner SS nicht so arg leiden. Meine Chefin is ja auch am Rücken und der Seite tätowiert und bei der ist alles unverändert.

Wann hast Du nochmal ET? 7.10. wenn ich mich recht erinnere, oder? Ist ja gar nicht mehr lang Wie ist das eigentlich so mit "Bauch" bei den warmen Temperaturen? Ich hoffe nicht allzu schlimm für Dich.

Wünsch Euch noch ein gaaaaanz schönes Wochenende!
Bussis, Schmetterling


P.S.: Hast Du die Sonne in irgendeinem Forum mal gesehen?

Gefällt mir
28. Mai 2005 um 11:01
In Antwort auf peta_12640909

Hallöchen!
Hab meine Klausur hinter mir, war ganz schön viel und gar nicht so einfach. Aber ich denke, dass ich auf jeden Fall bestanden habe. Man fällt ja erst mit 4,3 durch und so schlecht glaub ich war ich gar nicht.

Bin jetzt glaub ich ZT 25 oder so... hatte vor 2-3 Tagen mal Tempi gemessen, aber die war sowas von im Keller (35,98 Grad). Also war da noch kein ES. Gestern früh hatte ich auf einmal ein ganz übles Ziehen im Unterleib, hat richtig wehgetan (vielleicht war das der ES??). Haben auf jeden Fall gleich nachmittags "vorgesorgt", hehe

Heute hab ich mich tätowieren lassen, mal wieder. Auf dem Rücken, war ganz schön anstrengend... 4 Stunden!!! Sieht aber spitzenmäßig aus!! Denke, das wird bei ner SS nicht so arg leiden. Meine Chefin is ja auch am Rücken und der Seite tätowiert und bei der ist alles unverändert.

Wann hast Du nochmal ET? 7.10. wenn ich mich recht erinnere, oder? Ist ja gar nicht mehr lang Wie ist das eigentlich so mit "Bauch" bei den warmen Temperaturen? Ich hoffe nicht allzu schlimm für Dich.

Wünsch Euch noch ein gaaaaanz schönes Wochenende!
Bussis, Schmetterling


P.S.: Hast Du die Sonne in irgendeinem Forum mal gesehen?

Blutdruck ist im Keller.
So große Temperaturunterschiede sind wir hier im Norden ja gar nicht gewohnt. Ich schleppe mich mehr, als dass ich laufe. Aber nächste Woche soll's ja schon wieder kühler werden.
Mir machen zur Zeit eher Stimmungsschwankungen Probleme. Mein Schatz verhandelt noch mit seinem zukünftigen Arbeitgeber, und so ist immer noch nicht klar, ob wir in diesem Jahr noch umziehen oder nicht. Mir macht das in meiner Situation doch mehr aus als ich dachte. Hab manchmal richtige Zukunftsängste. Bisher wohnen wir ja noch nicht zusammen. Wenn wir umziehen, muss ich noch so viel erledigen. Hab nämlich ein Häuschen, das dann noch rechtzeitig vermietet werden muss. Vermieten kann ich nur, wenn vorher noch ein paar Reparaturen durchgeführt werden. Und und und... Mir rennt die Zeit davon, und er versteht meine Panik nicht.
So, Frust von der Seele geredet.
Was hast du denn jetzt für ein Motiv auf dem Rücken? Ich finde Tätowierungen sehr schön, hab mich selbst aber nie getraut. Hab mal bei einer Frau eins gesehen, dass sich von der Schulter bis zum Knöchel um den Körper schlängelte. War ein Blumenmotiv oder so. Sah richtig klasse aus.
Deiner Temperatur nach scheint der Mönchi ja noch nicht so richtig zu wirken. Aber das ist ja normal, oder? Ich finde es aber schön, dass du es jetzt relativ entspannt angehst. Sonst bleibt ja auch irgendwann der Spaß auf der Strecke. Und den allgemeinen Erfahrungen hier nach zu urteilen, ist der für's schwanger werden ziemlich wichtig.

Um Sonne mache ich mir auch langsam Sorgen. Hab den Verdacht, dass irgendwas schiefgegangen ist.

@Sonne: Falls du noch mitliest, melde dich mal! Du gehörst doch dazu. Egal, was pasiert ist.

Trotzdem ganz viele Bussis und Umarmungen an euch beide
Flauschi

Gefällt mir
30. Mai 2005 um 12:18
In Antwort auf svana_12919543

Blutdruck ist im Keller.
So große Temperaturunterschiede sind wir hier im Norden ja gar nicht gewohnt. Ich schleppe mich mehr, als dass ich laufe. Aber nächste Woche soll's ja schon wieder kühler werden.
Mir machen zur Zeit eher Stimmungsschwankungen Probleme. Mein Schatz verhandelt noch mit seinem zukünftigen Arbeitgeber, und so ist immer noch nicht klar, ob wir in diesem Jahr noch umziehen oder nicht. Mir macht das in meiner Situation doch mehr aus als ich dachte. Hab manchmal richtige Zukunftsängste. Bisher wohnen wir ja noch nicht zusammen. Wenn wir umziehen, muss ich noch so viel erledigen. Hab nämlich ein Häuschen, das dann noch rechtzeitig vermietet werden muss. Vermieten kann ich nur, wenn vorher noch ein paar Reparaturen durchgeführt werden. Und und und... Mir rennt die Zeit davon, und er versteht meine Panik nicht.
So, Frust von der Seele geredet.
Was hast du denn jetzt für ein Motiv auf dem Rücken? Ich finde Tätowierungen sehr schön, hab mich selbst aber nie getraut. Hab mal bei einer Frau eins gesehen, dass sich von der Schulter bis zum Knöchel um den Körper schlängelte. War ein Blumenmotiv oder so. Sah richtig klasse aus.
Deiner Temperatur nach scheint der Mönchi ja noch nicht so richtig zu wirken. Aber das ist ja normal, oder? Ich finde es aber schön, dass du es jetzt relativ entspannt angehst. Sonst bleibt ja auch irgendwann der Spaß auf der Strecke. Und den allgemeinen Erfahrungen hier nach zu urteilen, ist der für's schwanger werden ziemlich wichtig.

Um Sonne mache ich mir auch langsam Sorgen. Hab den Verdacht, dass irgendwas schiefgegangen ist.

@Sonne: Falls du noch mitliest, melde dich mal! Du gehörst doch dazu. Egal, was pasiert ist.

Trotzdem ganz viele Bussis und Umarmungen an euch beide
Flauschi

Kopf hoch!
Hört sich ja alles ziemlich stressig an. Das gefällt dem Kleinen ganz bestimmt nicht, also Beine hochlegen und ruhiger angehenlassen. Ihr kriegt das schon hin mit dem Umzug. Dauert ja noch ein bissl, bis der Michel Euch beglückt Kann mir aber gut vorstelllen wies Dir grad geht. Arbeitest Du noch oder bist Du schon im Mutterschutz? In welcher Woche bist Du mittlerweile?

ZT 28... die letzten 3-4 Tage hatte ich überhaupt keine Lust auf Sex, ich werd das dann auch nicht auf biegen und brechen herausfordern (auch wenn ich vielleicht nen ES gehabt haben könnte). Wie Du schon gesagt hast, der Spaß darf nicht auf der Strecke bleiben.

Sorry, dass ich so kurz angebunden bin, habs aber eilig. Meld mich morgen wieder (dann ein bissl länger ).

Ganz liebe Grüße aus dem momentan verregneten Süden,
drück dich ganz fest, Schmetterling

Gefällt mir
3. Juni 2005 um 9:36
In Antwort auf peta_12640909

Kopf hoch!
Hört sich ja alles ziemlich stressig an. Das gefällt dem Kleinen ganz bestimmt nicht, also Beine hochlegen und ruhiger angehenlassen. Ihr kriegt das schon hin mit dem Umzug. Dauert ja noch ein bissl, bis der Michel Euch beglückt Kann mir aber gut vorstelllen wies Dir grad geht. Arbeitest Du noch oder bist Du schon im Mutterschutz? In welcher Woche bist Du mittlerweile?

ZT 28... die letzten 3-4 Tage hatte ich überhaupt keine Lust auf Sex, ich werd das dann auch nicht auf biegen und brechen herausfordern (auch wenn ich vielleicht nen ES gehabt haben könnte). Wie Du schon gesagt hast, der Spaß darf nicht auf der Strecke bleiben.

Sorry, dass ich so kurz angebunden bin, habs aber eilig. Meld mich morgen wieder (dann ein bissl länger ).

Ganz liebe Grüße aus dem momentan verregneten Süden,
drück dich ganz fest, Schmetterling

Hallo
Na, wie sieht dein Zyklus aus? Irgendwas zu erkennen?
Bin ab morgen in der 23. Woche. Der Mutterschutz beginnt am 26.August, also in genau 12 Wochen. Gar nicht mehr lange. Hoffentlich überstehe ich den Sommer gut.
Bin ab morgen mal wieder für ne Woche unterwegs.
Hab da mal nen Vorschlag: Im Forum nebenan gibt es das SOS-Fruity-Team. Die werden da alle so nach und nach schwanger. Hast du nicht Lust, rüberzukommen? Bin da zwar nicht drin, aber dann ist es hier nicht mehr so einsam. Und Kontakt können wir ja weiter halten.
Wenn die der Vorschlag nicht gefällt, sollten wir bald mal nen neuen Thread öffnen. Dieser ist schon so lang.

Ganz viele Bussis
Flauschi

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers