Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

Fisch hält Baby im Bauch

8. April 2003 um 13:56 Letzte Antwort: 11. April 2003 um 17:53

Hallo liebe Mitschwangeren, lest mal was ich gerade auf der Elten-Seite gefunden habe. Hihi, jetzt weiss ich warum ich so verrückt auf Fisch bin, hoffentlich hilft es auch.

LG


Fisch hält Baby im Bauch


Essen Sie gerne Fisch? Dänische Forscher haben festgestellt, dass bei Schwangeren die mindestens einmal die Woche Fisch essen das Risiko einer Fehlgeburt viel geringer ist, als bei Fisch-abstinenten Frauen. Sie hatten rund 9000 Schwangere nach ihren Essgewohnheiten befragt. Über Sieben Prozent derer, die auf Fisch verzichteten erlitten eine Fehlgeburt. Bei den Fischessern waren es nur 1.9 Prozent. Der günstige Einfluss von Fisch wird dabei auf die Omega-3-fettsäuren zurückgeführt. Also: Stellen Sie Fischsemmel, Rollmops und Co auf Ihren Speiseplan!

Mehr lesen

8. April 2003 um 14:35

Hallo Frau Antje !
Schön von Dir zuhören.
Nachdem ich das jetzt weiß,werde ich wohl auch häufiger Fisch essen.
Wie geht es Dir?
In welcher Woche bist Du indessen?
Ich bin in der 10.Woche und Freitag habe wieder mal einen Frauenarzttermin.
Die letzten 4 Wochen fand ich ganz schön lang. Ich freue mich schon auf das nächste Ultraschallbild.
Jetzt müßte man ja schon den "Inhalt" in der Fruchtblase sehen.
Bis später und alles Gute !
Toke

Gefällt mir

8. April 2003 um 15:07
In Antwort auf

Hallo Frau Antje !
Schön von Dir zuhören.
Nachdem ich das jetzt weiß,werde ich wohl auch häufiger Fisch essen.
Wie geht es Dir?
In welcher Woche bist Du indessen?
Ich bin in der 10.Woche und Freitag habe wieder mal einen Frauenarzttermin.
Die letzten 4 Wochen fand ich ganz schön lang. Ich freue mich schon auf das nächste Ultraschallbild.
Jetzt müßte man ja schon den "Inhalt" in der Fruchtblase sehen.
Bis später und alles Gute !
Toke

Hallo Toke!
Ich bin jetzt in der 7. Woche. Hab aber momentan Blutungen, war deswegen am Sonntag im Krankenhaus, ist aber alles in Ordnung, Herzchen schlägt noch. Ich habe nächste Woche Mittwoch wieder nen Termin beim FA.
Habe PCO und daher ziemlich Probleme schwanger zu werden, muss deshalb alle 1 1/2 Wochen zum Ultraschall. Mein erstes Foto hab ich schon, da ist der Wurm gerade mal 5,6 cm gross.
Und bei Dir? Ich hoffe so sehr das alles gut geht. Denkst du auch so oft daran was ist wenn es schief geht? Ich glaub ich werd echt noch verrückt wenn diese blöden 12 Wochen nicht endlich vorbei sind.

LG
Sandy

Gefällt mir

8. April 2003 um 15:29
In Antwort auf

Hallo Toke!
Ich bin jetzt in der 7. Woche. Hab aber momentan Blutungen, war deswegen am Sonntag im Krankenhaus, ist aber alles in Ordnung, Herzchen schlägt noch. Ich habe nächste Woche Mittwoch wieder nen Termin beim FA.
Habe PCO und daher ziemlich Probleme schwanger zu werden, muss deshalb alle 1 1/2 Wochen zum Ultraschall. Mein erstes Foto hab ich schon, da ist der Wurm gerade mal 5,6 cm gross.
Und bei Dir? Ich hoffe so sehr das alles gut geht. Denkst du auch so oft daran was ist wenn es schief geht? Ich glaub ich werd echt noch verrückt wenn diese blöden 12 Wochen nicht endlich vorbei sind.

LG
Sandy

Hallo Sandy!
Ich kenne diese Angst auch.
Leider denke ich fast täglich an eine mögliche Fehlgeburt.Es passiert ja doch ziemlich oft.
Bei jedem Toilettengang schaue ich,ob Blut zusehen ist.
Du hast dich sicher sehr erschrocken,als du die Blutung bekamst.Bist Du jetzt krankgeschrieben?
Bei der Größe hast Du dich bestimmt verschrieben.5,6 cm oder mm??
In den ersten Wochen habe ich mich schon so auf ein verändertes Leben eingestellt,das ich es mir jetzt nicht mehr anders vorstellen kann.
Ab dem 01.07. bin ich arbeitslos und kann mich voll auf meine Schwangerschaft konzentrieren.
Ich denke jetzt schon an das erste Weihnachtsfest zu dritt und die glücklichen Großeltern.Das wird ein Fest !
Die ganze Einstellung und Planung ändert sich.
Es fühlt sich wirklich gut an.
Meine beste Freundin hat vor einer Woche ihr erstes Baby bekommen und ich kann alles miterleben.
Wir bestellen diese Woche schon einen Kleiderschrank für unser Würmchen.Mein Freund strahlt einfach Optimismus aus.Sollte wirklich etwas schief gehen,gibt es gleich einen neuen Versuch.Der Schrank und die Kleidung bleiben halt etwas länger liegen.
Ich weiß aber jetzt erstmal,das ich problemlos schwanger werden kann.
Es wird schon klappen und von Woche zu Woche fühle ich mich etwas sicherer.
Ich drücke uns ganz fest die Daumen!
Tschüß Toke

Gefällt mir

8. April 2003 um 16:22
In Antwort auf

Hallo Sandy!
Ich kenne diese Angst auch.
Leider denke ich fast täglich an eine mögliche Fehlgeburt.Es passiert ja doch ziemlich oft.
Bei jedem Toilettengang schaue ich,ob Blut zusehen ist.
Du hast dich sicher sehr erschrocken,als du die Blutung bekamst.Bist Du jetzt krankgeschrieben?
Bei der Größe hast Du dich bestimmt verschrieben.5,6 cm oder mm??
In den ersten Wochen habe ich mich schon so auf ein verändertes Leben eingestellt,das ich es mir jetzt nicht mehr anders vorstellen kann.
Ab dem 01.07. bin ich arbeitslos und kann mich voll auf meine Schwangerschaft konzentrieren.
Ich denke jetzt schon an das erste Weihnachtsfest zu dritt und die glücklichen Großeltern.Das wird ein Fest !
Die ganze Einstellung und Planung ändert sich.
Es fühlt sich wirklich gut an.
Meine beste Freundin hat vor einer Woche ihr erstes Baby bekommen und ich kann alles miterleben.
Wir bestellen diese Woche schon einen Kleiderschrank für unser Würmchen.Mein Freund strahlt einfach Optimismus aus.Sollte wirklich etwas schief gehen,gibt es gleich einen neuen Versuch.Der Schrank und die Kleidung bleiben halt etwas länger liegen.
Ich weiß aber jetzt erstmal,das ich problemlos schwanger werden kann.
Es wird schon klappen und von Woche zu Woche fühle ich mich etwas sicherer.
Ich drücke uns ganz fest die Daumen!
Tschüß Toke

Hi Toke
Sorry hab mich wirklich verschrieben sind natürlich mm und nicht cm, sollte vielleicht ab und zu noch mal lesen was ich schreibe.

Und wie ich mich erschrocken habe und es war nur eine ganz leichte Blutung. Aber laut FA kommt das bei 20% aller Schwangerschaften vor.

Mein Freund ist auch total optimistisch, er schimpft dann immer wenn ich wieder mal ein tief habe, dass etwas schief gehen könnte. Er meint man müsste das doch alles optimistisch sehen, aber leider sprechen die statistiken anders.

Wird schon klappen. Meine Schwiegermutter meinte letztes Weihnachten: nächstes Jahr sind wir zwei mehr. Ich hoffe dass sie recht behält, meine Schwägerin hat vor 2 Wochen einen Sohn bekommen. Jetzt fehlt nur noch das von uns.

Ich würd am liebsten jetzt schon alles einkaufen, aber ich kann mich allerdings zurückhalten, dafür hat meine Mutter schon angefangen.

Bin im Moment zu hause, werd aber morgen arbeiten gehen. FA meint auch, wenn etwas schief geht, dann tut es das auch wenn man den ganzen Tag zu hause liegt.

Grüsse
Sandy

Gefällt mir

8. April 2003 um 18:13

Hallo Layla
PCO = policystische Ovarien. Ich versuchs mal zu erklären. An den Eierstöcken sieht man vorm Eisprung die Zellen, aber meisten reifen die Eizellen nicht richtig und sterben dann ab, also keine Befruchtung möglich. Auslöser dafür ist das Testosteron das in der Hirnanhangdrüse gebildet wird. PCO ist angeboren und auch nicht heilbar wohl aber therapierbar indem man den Testosteronspiegel senkt und Eisprungfördernde Hormone gibt.

Wurde bei mir aber erst letzten Monat festgestellt aber da war ich bereits schwanger - also es klappt auch ohne Behandlung, dann aber nach langem üben.

LG
frauantje

Gefällt mir

9. April 2003 um 12:14

Na denn...
werde ich wohl am Wochenende mal Lachs machen! ABer 2x die Woche Fisch *schüttel* ist nicht so mein Fall! Wie geht es Euch denn jetzt so? @Toke und Frau Antje?

Alles soweit in Ordnung? Irgentwelche Gelüste?

LG

Kathi und Baby!

Gefällt mir

9. April 2003 um 12:32

Hallo Kathi!
Mir geht es eigentlich sehr gut.
Schlecht ist mir nicht und die große Müdigkeit kommt erst gegen 20.00 Uhr.
Die Brustschmerzen sind auch etwas weniger geworden und große Gelüste habe ich auch nicht.
Das klingt ziemlich langweilig.Oder?
Allerdings muß ich in der Nacht dreimal auf die Toilette.
Mich würde es aber sehr beruhigen,wenn mir richtig schlecht wäre.
Da ich immer noch so große Angst vor einer Fehlgeburt habe,freue ich mich über jede "Schwangerschafts-Erscheinung"!
Zwischendurch war mir mal sehr nach chinesischen Essen.Ich habe es mir dann auch geholt.Das ist aber schon vorbei.
Ich verkneife mir allerdings auch selten etwas.Wenn ich einen Pudding oder Fastfood haben möchte,dann esse ich es auch.Das finde ich eigentlich garnicht gut.
Ich habe in meinen 10 Wochen bereits ein gutes Kilo zugenommen.Eigentlich wollte ich in den ersten 3 Monaten nichts zunehmen.
Naja,hoffendlich bin ich nicht zu haltlos.
Wie ist das bei Dir?
Tschüß Toke

Gefällt mir

9. April 2003 um 17:58
In Antwort auf

Na denn...
werde ich wohl am Wochenende mal Lachs machen! ABer 2x die Woche Fisch *schüttel* ist nicht so mein Fall! Wie geht es Euch denn jetzt so? @Toke und Frau Antje?

Alles soweit in Ordnung? Irgentwelche Gelüste?

LG

Kathi und Baby!

Hallo ihr zwei!
Heute gehts schon wieder ein stück besser.

Also Gelüste hab ich wohl, auf alles mögliche und zu den unmöglichsten Zeiten. Wie schon gesagt, sogar auf Fisch und das bevor ich den Artikel gefunden habe. Und das schlimmste ist sogar auf Tomatensuppe, meine Mutter erklärt mich für total verrück, sie konnte mich früher mit Tomatensuppe verjagen.

Eine ganz bestimmte Abneigung hab ich auch. Wir wohnen ja in Holland und kiffen is ja erlaubt. Samsag waren wir einkaufen und irgendjemand hat vor dem Einkaufszentrum was geraucht, ich habs gerochen und musste mich gleich um der nächsten Ecke übergeben.

Und was hast Du für Gelüste oder Abneigungen Kathi?

LG
frauantje & Kruimeltje

Gefällt mir

9. April 2003 um 20:52

Hallo Layla
ich wollte dir da jetzt echt keine Angst machen. So pauschal kann man das nicht sagen. Das sieht man nur, wenn dein FA kurz vorm ES eine Ultraschalluntersuchung macht. Ausserdem ist die Diane 35 gut dafür.
Ich habe Dexamethason bekommen, hab aber nach kurzer Zeit wieder abgesetzt weil ich die nicht vertragen habe. Mein Hausarzt meinte nur Dexa wäre so ziemlich das letzte was man einer Frau verschreiben sollte, die einen Kinderwunsch hat. Danach meinte mein FA ich sollte doch für 3 Monate die Diane nehmen und danach wäre das besser. Hab ich aber nicht gemacht, da ich ja Kinderwunsch habe und nicht noch mehr Zeit verschwenden wollte.

Danach hab ich alles auf eigene Faust gemacht, hab mir das Homeöpathische Mittel "SEPIA" das als allgemeines Frauenheilmittel bekannt ist besorgt, mir einen Persona-Monitor gekauft und nen anderen FA zugelegt.

Dann mit der Einnahme von Sepia begonnen (war damal ca bei zyklustag 50 angekommen) und siehe da, nach einer Zykluslänge von 70 Tagen bekam ich meine Periode und ich konnte endlich mit Persona beginnen. Hatte dann am 17. Tag des neuen Zyklus Termin beim FA. (am gleichen Morgen hat Persona auch ES innerhalb der nächsten 2Tage angezeigt). Beim FA - Blutuntersuchung. Dann Blutuntersuchung ca. 10 Tage nach Eisprung. Und Termin zur Blutuntersuchung wenn ich meine Tage habe. Plus Termin beim FA wenn alle Ergebnisse vorliegen.
Nur dass ich nie zur 3 Blutuntersuchung war, weil es eben gleich ohne Hilfe geklappt hat und Persona im ersten Monat den ES schon richtig angegeben hat, obwohl ich damit echt nicht gerechnet habe.

Sorry, wenn ich so viel geschrieben habe. Aber wenn du noch Fragen hast, kannst du mir auch auf meine eMail schreiben: schlegel@home.nl

Gruss
Sandy

Gefällt mir

10. April 2003 um 11:23
In Antwort auf

Hallo ihr zwei!
Heute gehts schon wieder ein stück besser.

Also Gelüste hab ich wohl, auf alles mögliche und zu den unmöglichsten Zeiten. Wie schon gesagt, sogar auf Fisch und das bevor ich den Artikel gefunden habe. Und das schlimmste ist sogar auf Tomatensuppe, meine Mutter erklärt mich für total verrück, sie konnte mich früher mit Tomatensuppe verjagen.

Eine ganz bestimmte Abneigung hab ich auch. Wir wohnen ja in Holland und kiffen is ja erlaubt. Samsag waren wir einkaufen und irgendjemand hat vor dem Einkaufszentrum was geraucht, ich habs gerochen und musste mich gleich um der nächsten Ecke übergeben.

Und was hast Du für Gelüste oder Abneigungen Kathi?

LG
frauantje & Kruimeltje

Hallo an Euch zurück!
Also, Gelüste habe ich auch! Aber wenn, dann muß ich das sofort essen, wenn ich 1 Tag warte, könnte ich... *würg*

Seit gestern habe ich Abneigungen gegen Weitrauben (da hab ich 1Pfund mir reingestoppt und danach war mir kotzübel)

Die Übelkeit läßt so langsahm nach! Aber ich bekomme meine Hosen nicht mehr zu! Habe schon 1 kilo zugenommen nur von der Fresserei!

Ab heute bin ich 8+0! Es geht also vorwärts! *freu*

Wann müßt Ihr das nächste Mal hin? Letzte Woche Freitag war mein Würmchen 5,6mm groß und ich konnte schon das Herzchen schlagen sehen!!!!

LG

Kathi und Baby

Gefällt mir

10. April 2003 um 19:41
In Antwort auf

Hallo an Euch zurück!
Also, Gelüste habe ich auch! Aber wenn, dann muß ich das sofort essen, wenn ich 1 Tag warte, könnte ich... *würg*

Seit gestern habe ich Abneigungen gegen Weitrauben (da hab ich 1Pfund mir reingestoppt und danach war mir kotzübel)

Die Übelkeit läßt so langsahm nach! Aber ich bekomme meine Hosen nicht mehr zu! Habe schon 1 kilo zugenommen nur von der Fresserei!

Ab heute bin ich 8+0! Es geht also vorwärts! *freu*

Wann müßt Ihr das nächste Mal hin? Letzte Woche Freitag war mein Würmchen 5,6mm groß und ich konnte schon das Herzchen schlagen sehen!!!!

LG

Kathi und Baby

Hi Kathi
Du sagst dass es letzen Freitag 5,6mm war das war doch dann 7+1 oder? Auf meinem Ultraschallbild ist mein Würmchen auch 5,6mm gross und das war bei 6+2. Sind da so grosse Unterschiede?

Ich habe nächste Woche Mittwoch wieder Termin. Muss im Moment alle 1 1/2 Wochen zur Kontrolle. Is aber auch nicht schlecht, so weiss ich wenigstens immer wie es dem kleinen so geht.

Also fressen könnte ich im Moment auch den ganzen Tag, aber nur weil ich den ganzen Tag so eine leichte Übelkeit habe und wenn ich esse geht das weg. Allerdings is mir danach dann richtig schlecht. Also bringts doch nix.

Habt ihr euren Arbeitgebern schon Bescheid gesagt?

Gruss
Sandy

Gefällt mir

11. April 2003 um 8:01
In Antwort auf

Hi Kathi
Du sagst dass es letzen Freitag 5,6mm war das war doch dann 7+1 oder? Auf meinem Ultraschallbild ist mein Würmchen auch 5,6mm gross und das war bei 6+2. Sind da so grosse Unterschiede?

Ich habe nächste Woche Mittwoch wieder Termin. Muss im Moment alle 1 1/2 Wochen zur Kontrolle. Is aber auch nicht schlecht, so weiss ich wenigstens immer wie es dem kleinen so geht.

Also fressen könnte ich im Moment auch den ganzen Tag, aber nur weil ich den ganzen Tag so eine leichte Übelkeit habe und wenn ich esse geht das weg. Allerdings is mir danach dann richtig schlecht. Also bringts doch nix.

Habt ihr euren Arbeitgebern schon Bescheid gesagt?

Gruss
Sandy

Guten morgen!
hallöchen!

Also: meine FÄ sagte, dass für die Woche alles normal ist! Jedes Baby ist unterschiedlich, manche wachsen schneller und manche langsamer! Von daher denke ich, dass alles i. O. ist! Ich habe mal in den Mutterpass meiner Schwägerin geguckt! Bei ihr hat man erst in der 9. Woche Herztöne gehabt und bei mir schon letzte Woche! Es kommt wohl auch auf die Geräteschaften des Arztes an! Mal schaun, wie es dann am 05.05 ausschaut!

Mein Chef ist gerade im Urlaub, den sehe ich erst nach Ostern wieder! Dann werde ich es ihm wohl sagen!

Ach was mir noch einfällt! Ich dachte Du wärst schon weiter als ich! Du wußtest doch schon viel früher als ich, dass du schwanger bist!?

Meine letzte Mens war am 14.2. und ab da hat meine FÄ dann gerechnet! Ist doch richtig! Wann hattest Du denn Deine letzte Mens?

Nagut... jetzt muß ich wieder ran... es war der 10. und die Steuern sind noch nicht fertig!*faulausderWäscheguck*

LG
Kathi und Baby
8+1

Gefällt mir

11. April 2003 um 17:53
In Antwort auf

Guten morgen!
hallöchen!

Also: meine FÄ sagte, dass für die Woche alles normal ist! Jedes Baby ist unterschiedlich, manche wachsen schneller und manche langsamer! Von daher denke ich, dass alles i. O. ist! Ich habe mal in den Mutterpass meiner Schwägerin geguckt! Bei ihr hat man erst in der 9. Woche Herztöne gehabt und bei mir schon letzte Woche! Es kommt wohl auch auf die Geräteschaften des Arztes an! Mal schaun, wie es dann am 05.05 ausschaut!

Mein Chef ist gerade im Urlaub, den sehe ich erst nach Ostern wieder! Dann werde ich es ihm wohl sagen!

Ach was mir noch einfällt! Ich dachte Du wärst schon weiter als ich! Du wußtest doch schon viel früher als ich, dass du schwanger bist!?

Meine letzte Mens war am 14.2. und ab da hat meine FÄ dann gerechnet! Ist doch richtig! Wann hattest Du denn Deine letzte Mens?

Nagut... jetzt muß ich wieder ran... es war der 10. und die Steuern sind noch nicht fertig!*faulausderWäscheguck*

LG
Kathi und Baby
8+1

Huhu Kathi
Ich wollte dich ja nicht beunruhigen, find es nur lustig dass da schon unterschiede sind. Ich will gar nicht so ein riesen Baby.

Hatte meine Mens das letzte mal am 17.2.
Wie ich sehe hattest du dann acuh so spät deinen ES. Und dass ich es so früh wusste, liegt daran, dass ich den Test am Tag an dem ich meine Mens hätte bekommen sollen gemacht habe.

Gruss
Sandy

Gefällt mir