Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Finde gerade alles zum **** und muss mich mal ausheulen

Finde gerade alles zum **** und muss mich mal ausheulen

25. September 2009 um 14:57

Hallo

Ich bin zur Zeit in der 40.ssw und habe am Montag ET. Ich muss sagen das ich schon recht ungeduldig bin und endlich möchte das mein Baby kommt und ich es im Arm halten darf denn ich möchte auf keinen Fall eine Einleitung, die hatte ich bei meinem ersten Kind und 4 Stunden Presswehen ohne geöffneten Mumu waren die Hölle und brauch ich nicht nochmal.
Dann kommt am Dienstag meine Schwiegermutter zu Besuch und sie ist super sauber und ordentlich und sie erzählt all ihren Freundinnen immer alles über uns und ein Mal hat sies sogar geschafft einer Freundin in meinem Beisein zu sagen, dass wir total unordentlich sind (sie lebt in Spanien und hats zu einer Freundin auf spanisch gesagt. Schwiemu weiß auch das ich kein Spanisch kann )
Naja jedenfalls stehe ich irgendwie unter Druck hier alles einigermaßen ordentlich und sauber zu machen damit, wenn sie kommt, alles gut aussieht, außerdem will ich nicht das es hier aussieht wie in nem Chaos wenn ich entbunden habe.
Und nun hatte mein Mann die tolle Idee ein Familienbett zu bauen (3mx2m) was ich ja toll finde aber ich habe ihm auch gesagt ich will jetzt hier keine Baustelle haben. So was haben wir jetzt hier? BAUSTELLE bin gerade total sauer und mein Mann ist gerade weggegangen um seinem Hobby nach zu gehen und hier siehts aus wie ... Das Kinderzimmer (soll nach der Entbindung für mich und das Baby sein) und das Schlafzimmer (für meinen 1 1/2 jährigen und Mann wenn ich entbunden habe) sehen aus wie ein Schlachtfeld. Ich hatte alles so schön ordentlich gemacht und jetzt??? Alles für die Katz!!!

Außerdem muss ich neben Aufräumen und Putzen noch immer auf den Kleinen aufpassen. Und Papa macht immer nur das was ihm gerade passt. Ich bin total kaputt, müde und heul gerade nur vor mich hin.
Bald wacht der Kleine wieder auf und dann gehts weiter...

So das musste alles mal raus...

Danke fürs Lesen.

LG Ines

Mehr lesen

25. September 2009 um 15:30

Ich finde, du solltest
auf deine Schwiegermutter pfeifen. Ich kenn das, dass man danneinen guten Eindruck machen will, und bla bla...

Trotzdem: pfeif drauf!!!!!!!!! du brauchst jetzt deine Energie für wichtigere Sachen. Dein Körper sammelt Kraft für die Geburt, und außerdem hast du noch ein Kleinkind an der Backe. Da ist es doch nicht wichtig, ob gestern gestaubsaugt wurde oder vor ner Woche.

Kann ich gut verstehen, dass du grad am Heulen bist. Eben deswegen ... lass das Unwichtige liegen und schau, dass deine Nerven sich wieder ein bisschen beruhigen. Manchmal hilft es auch, wenn man den Göttergatten ein bisschen zusammenstaucht dann sind sie meist ein bisschen rücksichtsvoller

Alles Gute für die Geburt, und ich drück die Daumen, dass keine Einleitung nötig ist
LG Flocke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram