Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Finanzierung nummer 2

Finanzierung nummer 2

14. April 2012 um 21:11 Letzte Antwort: 14. April 2012 um 22:06

hallöchen zusammen,

meine kleine tochter wird nächste woche 5 monate alt. nun möchten wir gern in absehbarer zukunft ein zweites kind. die frage ist nur wie wir dies finanzieren. mein gatte verdient nich so gut. momentan bekomme ich genügend elterngeld. doch das is ja nun nach einem jahr vorbei. nun wollt ich mal fragen, wie ihr das so gemacht habt. bekommt man das hin?

ich hab auch gehört das wenn man innerhalb des 1. lebensjahres des ersten kindes wieder schwanger wird dann bekäme man das gleiche elterngeld wie beim ersten kind??? kann das sein?

da ich ja nach dem ersten jahr nimmer 100% arbeiten gehen kann, frage ich ich echt wie das funktionieren soll. möchte ja auch nich jeden euro zweimal umdrehen müssen!

wie sind eure erfahrungen?

Mehr lesen

14. April 2012 um 21:19


würdest du denn mehr als dein mann verdienen?? wäre es eine möglichkeit, dass er die elternzeit macht, oder kommt das für euch nicht in frage, dass wäre jetzt mein erster gedanke.

ansonsten muss man sich eben ein wenig einschränken, du bekommst ja für das nächste kind dann mindestens 300 euro elterngeld plus den geschwisterbonus und eben 2 mal kindergeld das sind ja schon um die 750 euro, dann das gehalt deines mannes...ich weiß ja nicht was ihr für kosten habt.

lg

Gefällt mir
14. April 2012 um 22:06

Du bekommst sogar 10% mehr Elterngeld
Bei kurzem Geschwisterabstand.

Gefällt mir