Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Fieber in der 16. SSW. Warm einpacken oder kalte Wadenwickel?

Fieber in der 16. SSW. Warm einpacken oder kalte Wadenwickel?

21. Juli 2010 um 18:10

Hallo zusammen,

Seit ein paar Stunden hab ich Fieber (37.8 Grad) ohne weitere Symptome ausser allgemeiner Schlappheit. Koennte eventuell die Urlaubsgrippe sein: ich werde waehrend der Arbeitszeit nie krank, aber sobald ich mich entspannen kann, schlaegt das Immunsystem zu.

Normalerweise wuerde ich jetzt literweise trinken und mich schoen warm einpacken und hoffen, dass bis morgen alles ausgeschwitzt ist. Wuerde das die Temperatur kurzfristig steigern und koennte das schlecht fuer den Kruemel sein? Vielleicht doch eher Wadenwickel und Zaehneklappern?

Bin in Indien und kann erst uebernaechste Woche wieder zum Arzt... Wuerde nur im Notfall hier zur Klinik.

Was meint ihr?
Lieben Dank im Voraus!

Mehr lesen

21. Juli 2010 um 18:15

Oh wie blöd,
würde es grundsätzlich erstmal mit kalten Wickeln versuchen, wegen der zusätzlichen Hitze draußen. Dann würde ich im Zweifelsfall, wenn's nicht sinkt, noch versuchen irgendwo in einer seriösen (!!!!) Apotheke oder so Paracetamol zu bekommen. Die kann man in der Schwangerschaft nehmen und die sind fiebersenkend. Indien ist aber auch echt eins der denkbar schlechtesten Länder um sich in der Schwangerschaft was einzufangen...

Gefällt mir

21. Juli 2010 um 18:19

@minniemaus
In der Tat, dafuer war Indien ein ziemlich gutes Land, um sich die Schwangerschaft einzufangen Fruchtbares Monsunklima!

Guter Tipp mit Paracetamol, gibt's hier natuerlich auch, nur dass einem die Apotheker immer Antibiotika andrehen wollen... Von wegen sanfte Heilung mit Ayurveda und so, das leisten sich nur die Reichen.

Werd das mal mit den Wickeln versuchen und sonst morgen die Apotheke. Danke!

Gefällt mir

21. Juli 2010 um 19:59

Hallo
hatte dir bei "uns" schon geantwortet.

Nein, bei Fieber soll man sich keinesfalls noch warm einpacken.
Das ist veraltet und hat man früher so gemacht.
Dadurch steigt die Körpertemperatur ja nochmal und der Körper hat noch mehr zu kämpfen um sie zu senken.

Auch würde ich, wenn du das Fieber nicht wirklich spürst und es unter 39 Grad bleibt kein Paracetamol nehmen. Es senkt das Fieber zwar, aber das auch so, dass der Körper ebenfalls wieder vermehrt arbeiten muss um dem Tempiabfall dann wieder auszugleichen.

Am Besten ist es, es einfach durch zustehen. Wadenwickel helfen (diese sollten aber auch lauwarm und nicht kalt sein, ca. 5-10 Grad unter Körpertemperatur), solltest du aber auch nicht anwenden, wenn du frierst.

Gute Besserung.

LG
Miri

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Einnistung???Wie fühlt es sich an?
Von: cofr2010
neu
21. Juli 2010 um 16:13

Beliebte Diskussionen

Long4Lashes

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen