Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / FG? Was meint ihr...

FG? Was meint ihr...

29. Dezember 2012 um 10:54 Letzte Antwort: 31. Dezember 2012 um 12:05

Hallo alle zusammen.
Möchte gerne mal ein paar Erfahrungen von euch, bzw. eure Meinung hören. Erster Tag meiner letzten Periode war am 24.10. nach ausbleiben der Periode habe ich am 24.11. einen SST gemacht, dieser war positiv. Ersten Termin beim FA hatte ich am 21.12., da ich nur eine Eileiterschwangerschaft ausschließen wollte und ich es abends bei dem anstehenden Weihnachtsessen von der Arbeit nicht bekannt geben wollte, so habe ich den großen Ultraschalltermin am 28.12. bekommen. Sollte auch meinen Mutterpass ( Tochter ist 7 Jahre alt) mitbringen. Bei der Untersuchung konnte der FA in der Gebärmutter die Fruchthöhle sehen mit Anlage des Fötus, jedoch noch keinen Herzschlag. Wir sind ja auch früh dran, meinte er. Dem wiedersprach ich dann, weil nach meiner Rechnung war ich in der 9+2 SSW. Da er jetzt erstmal im Urlaub ist, empfahl er mir, mich im Krankenhaus vorzustellen um einen Beta HCG Test machen zu lassen. Gesagt getan. Blut wurde abgenommen und morgen muss ich wiederholt da hin zum Vergleichen. Im Krankenhaus wurde auch noch mal eine Ultraschalluntersuchen gemacht, die Ärztin konnte eindeutig ein Fötus erkennen und auch messen, nach ihrer Erfahrung wäre die Größe der 6 SSW entsprechend, aber auch sie konnte noch kein Herzschlag sehen. Oh man, jetzt bin ich total verwirrt. Ich stelle mich auf das schlimmste ein und denke der Fötus lebt nicht mehr. Schmerzen oder ähnliches hatte / hab ich nicht. Mir geht es super! Hat irgendjemand schon ähnliches Erfahren?! Wie ist es bei euch ausgegangen?

Mehr lesen

30. Dezember 2012 um 9:58

Es tut mir leid
Ich habe leider sowas erlebt, besser gesagt änliches. Ich war damals zur schwangersvhaftsveststellung beim fa bei 6plus 0. man konnte die fruchthöhle sehen aber leider nichts drinne, angeblich zu früh. Ivh wusste schon damals erwas stimmt nicht. Aber in meiner umgebung, spinne ich wie immer. Also hab ich gesagt ok ich mach wieder nur panik. Dann am 25.12 da war ich bei 9 plus zwei oder so bekomm ich blutung, sonst keine schmerzen. Aber meine brust war nicht mehr so fest. Ich wusst etwas stimmt nivht. Im kh hat sogar der chefarzt geschaut. Da war eindeutig nichts was nach 10. ssw aussah. Überhaupt war da nichts zu erkennen fand ich. Naja das ende vom lied, gleivh abends eine ausschabung. Ich habe auch einen sohn, grad 4 geworden. Hätte ich hhn nicht, währe ich in ein riesen loch gefallen.
Ich hoffe bei dir fällt es anders aus, wirklich.

Lg tany

Gefällt mir
30. Dezember 2012 um 13:34

Es ist von alleine passiert
Gestern abend hatte ich ein Gefühl als wenn meine Tage kommen. Nachdem ich das Gefühl hatte Blut wäre raus gekommen, schaute ich auf der Toilette nach. Tatsächlich. Ich bin dann ins Krankenhaus. Ultraschall ergab das der Fötus noch da ist in seiner Fruchthöhle. Ich durfte noch mal nach Hause, da ich heute morgen eh zum Beta-Hcg Test kommen sollte. Auch nach dem aufstehen hatte ich Konrtaktionen wie bei der Mens. Und Gewebe lag in der Binde. Im Krankenhaus wurde dann erst Blut abgenommen, nach über einer Stunde warten dann Klarheit. Hcg ist von 18000 auf 11000 gefallen. Beim Ultraschall ist das der Rest vom Fötus mitrausgekommen. Wird ins Labor geschickt. Ich habe super dolle Angst vor dem Ausscharben und wir schauen morgen noch mal ob mein Körper es alleine schafft. Das wünsche ich mir sehr, denn alles andere ist schon schlimm genug. Fühl mich leer und bin sehr traurig über die Tatsache und das einzige was auch mir halt gibt, sind mein Mann und unsere 7 Jahre alte Tochter. Hat jemand von euch auch schon eine spontane FG durch den Körper alleine hinbekommen, ich meine ohne Ausschabung?

Gefällt mir
30. Dezember 2012 um 14:19

Leider nicht gut
Liebe peppels, bei mir war es so wie bei dir in ,Sw.8 war der Fötus so klein wie in Sw6 und hatte keinen Herzschlag, wir haben noch zwei Wochen gewartet, wieder nichts! Mein Arzt hat mir dann Mifegene gegeben(damit sich der Muttermund öffnet) und am nächsten Tag musste ich ins Kh bekam Cyprostol zum wehen einleiten und um 14:45 ist die Fruchthöhle mit meinem kleinen rausgekommen, hatte dann noch ein paar Tage Blutungen ansonsten ist es mir körperlich gut gegangen, seelisch ist es mir echt dreckig gegangen, war ja dann schon in der 10. Sw und wir wollten es Weihnachten allen erzählen, du kannst dir vortstellen wie Weihnachten abgelaufen ist , mittlerweile gehts mir schon etwas besser und ich bin auch voller Hoffnung das es nochmals klappt! Ich warte jetzt nur mehr bis mein HCG Wert wieder unter 5 ist damit wir schnell wieder basteln können! Mein Arzt hat gesagt das da die grössten Chancen sind, weil der Körper gerade vorbereitet ist! Da ich leider schon 42 bin hab ich leider nicht mehr viel Zeit! Ich wünsche dir alles Gute und auch wir werden unsere Babys im Arm halten und nicht nur im Herzen tragen, lg Ursi

Gefällt mir
31. Dezember 2012 um 9:44
In Antwort auf juno_12919368

Leider nicht gut
Liebe peppels, bei mir war es so wie bei dir in ,Sw.8 war der Fötus so klein wie in Sw6 und hatte keinen Herzschlag, wir haben noch zwei Wochen gewartet, wieder nichts! Mein Arzt hat mir dann Mifegene gegeben(damit sich der Muttermund öffnet) und am nächsten Tag musste ich ins Kh bekam Cyprostol zum wehen einleiten und um 14:45 ist die Fruchthöhle mit meinem kleinen rausgekommen, hatte dann noch ein paar Tage Blutungen ansonsten ist es mir körperlich gut gegangen, seelisch ist es mir echt dreckig gegangen, war ja dann schon in der 10. Sw und wir wollten es Weihnachten allen erzählen, du kannst dir vortstellen wie Weihnachten abgelaufen ist , mittlerweile gehts mir schon etwas besser und ich bin auch voller Hoffnung das es nochmals klappt! Ich warte jetzt nur mehr bis mein HCG Wert wieder unter 5 ist damit wir schnell wieder basteln können! Mein Arzt hat gesagt das da die grössten Chancen sind, weil der Körper gerade vorbereitet ist! Da ich leider schon 42 bin hab ich leider nicht mehr viel Zeit! Ich wünsche dir alles Gute und auch wir werden unsere Babys im Arm halten und nicht nur im Herzen tragen, lg Ursi

Schon etwas besser
Liebe Ursi, liebe Tany,
herzlichen Dank das ihr mit mir eure Erfahrung geteilt habt.
Komme grad aus dem KH und laut US ist alles gut. Hcg wird noch getestet und als nächstes soll ich zu meinem FA gehen, nächste Woche. Oh man, das schlimmste war unseren Eltern alles zu erklären, da wir es Weihnachten bekannt gegeben haben. Körperlich geht es mir echt gut, seelisch bin ich ziemlich durch den Wind. Ich muss sagen, ich bin froh dieses Forum gefunden zu haben, wo ich feststellen konnte das ich nicht alleine bin.
@ Ursi: Ich wünsche dir alles Gute und viel Kraft. Hoffe das es beim nächsten Mal alles richtig läuft und wir unseren Wunsch erfüllt bekommen. Eine Frage noch: Wenn der HCG Wert unter 5 ist, dann darf man einen neuen Versuch starten?
Ich drücke dir jedenfalls ganz fest die Daumen.

Gefällt mir
31. Dezember 2012 um 12:05
In Antwort auf pika_12525349

Schon etwas besser
Liebe Ursi, liebe Tany,
herzlichen Dank das ihr mit mir eure Erfahrung geteilt habt.
Komme grad aus dem KH und laut US ist alles gut. Hcg wird noch getestet und als nächstes soll ich zu meinem FA gehen, nächste Woche. Oh man, das schlimmste war unseren Eltern alles zu erklären, da wir es Weihnachten bekannt gegeben haben. Körperlich geht es mir echt gut, seelisch bin ich ziemlich durch den Wind. Ich muss sagen, ich bin froh dieses Forum gefunden zu haben, wo ich feststellen konnte das ich nicht alleine bin.
@ Ursi: Ich wünsche dir alles Gute und viel Kraft. Hoffe das es beim nächsten Mal alles richtig läuft und wir unseren Wunsch erfüllt bekommen. Eine Frage noch: Wenn der HCG Wert unter 5 ist, dann darf man einen neuen Versuch starten?
Ich drücke dir jedenfalls ganz fest die Daumen.

HCG Wert
Liebe Pebbles füll dich erst mal gedrückt! Ja der HCG Wert soll unter 5 sein sonst glaubt der Körper ja noch immer er ist schwanger, hab aber auch schon gelesen das Frauen mit erhöhten HCG Wert auch schwanger geworden sind! Ich glaube das er deshalb unter 5 sein muss wegen diesen Blasenmolen die entstehen können! Wie hoch ist dein Wert? Meiner war vor 14 Tagen nach dem alles raus ist bei 19900 und am Donnerstag war er jetz schon bei 113 , ich hoffe das es schnell geht weil ich glaube das beste das wir tun können, auch für unsere Phsyche , ist das wir wieder schwanger werden ! Und du wirst sehen heute endet das alte Jahr und morgen beginnt ein neues und wir gehen voll Optimismus ins neue Jahr!
Ich hatte vor zwei Jahren Brustkrebs und hab nie aufgegeben, obwohl die Ärzte sagten, schaut nicht gut aus, Kinder nach Chemo und Bestrahlung sowieso nicht mehr Ich hab allen das Gegenteil bewiesen weil ich immer an mich geglaubt habe und dadurch bin ich zu einer starken Frau geworden und glaub mir ich gebe jetzt schon gar nicht auf , wünsche euch einen guten Start ins neu Jahr , lg Ursi mit Sternchen (14.11.2012)

Gefällt mir