Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / FG und jetzt?!

FG und jetzt?!

29. Dezember 2016 um 2:27 Letzte Antwort: 30. Dezember 2016 um 22:01

Hallo ihr lieben,

ich (27) hatte vor knapp 10 Tagen eine FG mit AS in der 9. SSW. Mein Mann und ich haben viel darüber gesprochen und gemeinsam geweint. Es wäre unser erstes Kind gewesen. 
Noch immer kann ich es einfach nicht begreifen: gerade wird dir gesagt, dass du Mama wirst und im nächsten Moment kommen Wörter wie "kein Herzschlag" und "Fehlgeburt". Immer wieder farge ich mich warum aber es wird mir niemand beantworten können.
Wir wünschen uns so sehr ein Kind aber die Angst davor es wieder zu verlieren ist wirklich groß. Ich fühle mich so hilflos.

Wie habt ihr das überstanden und wart ihr danach wieder schwanger? Wie habt ihr die Angst überwinden können? Wie lange habt ihr probiert?

Ganz liebe Grüße

Mehr lesen

29. Dezember 2016 um 6:46

Hallo Ninemaus!
Ich kann sehr gut verstehen,wie du dich fühlst.Im September ging es mir genau so.In der 11.Woche hatte das Herz unseres ersten Kindes aufgehört zu schlagen. Für uns ist eine Welt zusammen gebrochen. 
Ich konnte damit nicht umgehen.Die Angst, dass es nicht wieder klappen könnte,das Unverständnis für die FG .Ich wollte nichts und niemand sehen oder hören. Mein Partner wollte es nicht sofort wieder versuchen und meine beste Freundin verkündete schwanger zu sein.Aber bei ihr sei alles gut.

ich kann dir sagen,das es besser wird.Es dauert, und die Angst vor einer erneuten Fehlgeburt wird bleiben.Ich hatte mir professionelle Hilfe geholt.Ich wurde nach der ersten Periode wieder Schwanger.Als wir es merkten waren wir schockiert.Die Angst war größer als die Freudemir hat es geholfen und hilft es immer noch viel darüber zu reden.

Gefällt mir

29. Dezember 2016 um 21:29

Vielen lieben Dank ihr beiden für eure Worte. Ich freue mich sehr, dass ihr nun Kinder habt. Wie alt sind sie denn? 

Heute war ich mit meiner Freundin bei Ikea und überall waren kleine Kinder und überraschender Weise war es total schön. Ich war überhaupt nicht traurig sondern hoffnungsvoll. Wirklich sehr schön. Ich hoffe so bin ich auf einem guten Weg

Gefällt mir

30. Dezember 2016 um 22:01

Es tut mir leid dass du das durchmachen musstest. Ich hatte auch vor acht Tagen eine FG, war in der 8. SSW aber außer zwei kleinen Fruchthöhlen war nichts zu sehen gewesen. Ich hatte aber auch nicht wirklich Schwangerschaftssymptome gehabt, insofern hat mich die FG nicht sehr überrascht. Alles ging natürlich ab ohne AS, auch wenn es eine recht heftige Bluterei war.
Das wichtigste ist, denke ich, dass dein Partner zu dir steht und mitzieht wenn ihr es nochmal probieren wollt. Mein Freund hat im ersten Moment einen Rückzieher gemacht dass er es jetzt doch lieber nicht nochmal versuchen will obwohl er sich darauf gefreut hatte und wir auch schon länger weiteren Nachwuchs geplant hatten. Das hat mir erst mal den Boden unter den Füßen weggezogen, aber heute hat er gesagt dass wir es von ihm aus doch nochmal probieren können. Insofern mache ich mir jetzt keinen Kopf um Verhütung sondern wr lassen es einfach darauf ankommen. Ich drücke dir (und mir ) die Daumen dass wir ganz bald ein gesundes kleines Baby im Bauch haben dürfen

Gefällt mir