Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / FG trotz Utrogest

FG trotz Utrogest

13. Juli 2008 um 21:51

Hallo Mädels,
ersteinmal herzliches Beileid an alle die Ihr Baby verloren haben. Ich weiß das es vielleicht ein bischen komisch ist das ich mich hierher wende und ein wenig unpassend aber ich habe echt angst und muss euch mal was fragen

ich bin nach fast 2 jahren mit GKS ohne Hormone (mit Zyste) schwanger geworden und bin in der 9. woche, nehme täglich 2 mal Utrogest vaginal und nun frage ich mich ob ich trotzdem angst haben muss das ich mein Baby verlieren könnte?

Danke schonmal. und sorry für die blöde frage.FG

Mehr lesen

14. Juli 2008 um 1:02

Hallo
leider habe ich trotz utrogest einen FG gehabt in der 12ssw.
ich will dich jetzt nicht damit verunsichern oder panik machen,aber ich denke utrogest
haltet das embryo,aber ich denke nicht das es bei einer FG damit was zu tun hat,da mein sternchen sein herzchen trotz utrogest augehört hat zu schlagen.

Ich wünsche dir eine erholsame Kugelzeit,und denke nicht immer so negativ egal was du hörst....Geniese es und Glückwunsch zur deiner SS

Gruß nessi

Gefällt mir

14. Juli 2008 um 9:55

Hallo
Kann deine Angst gut verstehen. Hatte auch 2 FG und bin jetzt Mami von einem 6mte alten Jungen. Hab bei ihm auch Utrogest erhalten und Aspirin Cardio. Es gibt keine Garantie, dass du mit Utrogest keine FG haben könntest aber die Chancen stehen gut. Ich gehe jedenfalls davon aus, dass es bei der 3 SS dank Utrogest und/oder Aspirin geklappt hat und werde das sicherlich bei der nächsten SS wieder so verlangen. Wichtig ist, dass du einen FA hast, dem du vertraust und jederzeit anrufen kannst wenn du Angst hast!
Viel Glück und alles Gute
Niski

Gefällt mir

14. Juli 2008 um 13:10
In Antwort auf nessi253

Hallo
leider habe ich trotz utrogest einen FG gehabt in der 12ssw.
ich will dich jetzt nicht damit verunsichern oder panik machen,aber ich denke utrogest
haltet das embryo,aber ich denke nicht das es bei einer FG damit was zu tun hat,da mein sternchen sein herzchen trotz utrogest augehört hat zu schlagen.

Ich wünsche dir eine erholsame Kugelzeit,und denke nicht immer so negativ egal was du hörst....Geniese es und Glückwunsch zur deiner SS

Gruß nessi

Hallo
ich habe 3 Fg, dannach aber wieder ss und habe jetzt eine 6 Wo alte Tochter. Habe in den letzten 3 SS Utrogest genommen. Es hilft nur, wenn etwas hormonel nicht mit deinem Körper stimmt. Sind die Babys genetisch nicht in Ordnung, dann hat man eine FG auch mit Utrogest. Bei den meisten Fg liegt es an genetischen Störungen.Da kann man eh nix machen. Aber es hilft das Baby inder Gebämu zu halten, ist auch wichtig.

Grüße

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen