Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / FG in der 6.-7. Woche Ist eine Ausscharbung wirklich zwingend notwendig????

FG in der 6.-7. Woche Ist eine Ausscharbung wirklich zwingend notwendig????

8. Juni 2007 um 16:58

Hallo,

ich habe heute nach 4 Wochen und vielen Hochs und Tiefs leider mitgeteilt bekommen, dass mein HCG-Wert lngsam sinkt? Am Di. war er noch bei 2761 und heute nur noch bei 2595! Das heißt wohl, dass ich mein Baby verloren habe Aber im Krankenhaus hat man mir nur die Blutwerte genannt mich aber nicht untersucht. Sie wollten, dass ich Montag zur Ausscharbung komme. Will aber erstmal zu meinem Frauenarzt am Montag.

Aber ich möchte wenn es irgendwie möglich ist, keine Asscharung. Weiss jemand, ob man nur durch die Blutung (habe seit Mo. Blutungen wie meine Periode, nur dass sie nicht viel schwächer wird!) oder mit Medikamenten das ganze machen kann oder ist die OP wirklich nötig?

Und kann mir jemand sagen, wie schnell der HC-Wert wieder auf null ist und wann man wieder versuchen schwanger zu werden??? Das ist meine erste Schwangerschaft ewesen und es war ein Wunschkind. Ich hab keine Ahnung was jetzt kommt und bin sehr traurig. Es wäre sehr lieb, wenn mir jemand helfen könnte...

Vielen Dank und leieb Grüße
Lucibabe

Mehr lesen

8. Juni 2007 um 17:16

Hi Lucibabe
Tut mir leid, dass dir das auch passiert ist! Komisch finde ich allerdings, dass sie keinen US gemacht haben, das würde ich auf jeden Fall machen lassen. Ich hatte auch 2 FG in der 7 und 8 Woche und musste beide Male zur AS weil es anscheinend mit Medikamenten nicht ideal ist. Erstens hat man da ziemliche Schmerzen und es ist nicht gesagt, dass alles rauskommt und wenn nicht müsstest du doch noch zur AS also lieber von Anfang an richtig machen. Die AS geht auch ganz schnell und du wirst nicht gross Schmerzen danach haben, ein paar Tage Blutungen vermutlich. Das wirklich schmerzhafte ist das psychische, da wünsche ich dir ganz viel Kraft und Unterstützung. Aber eben, lass erst einen US machen!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2007 um 17:26
In Antwort auf niski1

Hi Lucibabe
Tut mir leid, dass dir das auch passiert ist! Komisch finde ich allerdings, dass sie keinen US gemacht haben, das würde ich auf jeden Fall machen lassen. Ich hatte auch 2 FG in der 7 und 8 Woche und musste beide Male zur AS weil es anscheinend mit Medikamenten nicht ideal ist. Erstens hat man da ziemliche Schmerzen und es ist nicht gesagt, dass alles rauskommt und wenn nicht müsstest du doch noch zur AS also lieber von Anfang an richtig machen. Die AS geht auch ganz schnell und du wirst nicht gross Schmerzen danach haben, ein paar Tage Blutungen vermutlich. Das wirklich schmerzhafte ist das psychische, da wünsche ich dir ganz viel Kraft und Unterstützung. Aber eben, lass erst einen US machen!!!

Wie lange
muss man denn warten bi man wieder schwanger werden darf nach einer Ausscharbung? Weisst du das? Werde auf alle Fälle Mo. zu meinem Doc gehen und nen Ultraschall machen lassen. Dann hab ich wenigstens Gewisseit...

LG
Lucibabe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2007 um 17:37
In Antwort auf murdag_12771101

Wie lange
muss man denn warten bi man wieder schwanger werden darf nach einer Ausscharbung? Weisst du das? Werde auf alle Fälle Mo. zu meinem Doc gehen und nen Ultraschall machen lassen. Dann hab ich wenigstens Gewisseit...

LG
Lucibabe

Mein Arzt
hat gesagt dass mein Körper von alleine weiss, wann er wieder bereit ist für eine SS. Habe also nicht verhütet und wurde beide Male nach 3Monaten wieder schwanger und bin jetzt Anfang 11W, allerdings immer mit der Angst dass es wieder nicht klappen könnte...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2007 um 17:59
In Antwort auf niski1

Mein Arzt
hat gesagt dass mein Körper von alleine weiss, wann er wieder bereit ist für eine SS. Habe also nicht verhütet und wurde beide Male nach 3Monaten wieder schwanger und bin jetzt Anfang 11W, allerdings immer mit der Angst dass es wieder nicht klappen könnte...

Ich wünsche
dir alles Gute und viel Glück, dass diesmal alles normal verläuft. Aber 11. Woche ist doch schon mal sehr schön, ab nächste Wo. hast du ja die schlimmste Zeit überstanden.

Wie lange nach der Ausscharbung hast du denn noch geblutet bzw. mit dem Sex gewartet?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2007 um 18:24
In Antwort auf murdag_12771101

Ich wünsche
dir alles Gute und viel Glück, dass diesmal alles normal verläuft. Aber 11. Woche ist doch schon mal sehr schön, ab nächste Wo. hast du ja die schlimmste Zeit überstanden.

Wie lange nach der Ausscharbung hast du denn noch geblutet bzw. mit dem Sex gewartet?

Wird schon
schief gehen . Ich hatte sicher eine Woche lang Blutungen wie bei der Mens. und dann noch eine 2 Woche immer leichte Schmierblutungen. Mein FA hat gesagt, kein Sex und nicht Baden solange es noch Blutet danach kannst du wieder loslegen mit üben. Drücke dir die Daumen dass es bald wieder klappt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2007 um 18:34
In Antwort auf niski1

Wird schon
schief gehen . Ich hatte sicher eine Woche lang Blutungen wie bei der Mens. und dann noch eine 2 Woche immer leichte Schmierblutungen. Mein FA hat gesagt, kein Sex und nicht Baden solange es noch Blutet danach kannst du wieder loslegen mit üben. Drücke dir die Daumen dass es bald wieder klappt.

Danke,
wünsche dir und deinem Krümel alles liebe und Gute und viel Glück...
LG
Lucibabe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2007 um 13:22

Was ich Dir dazu sagen kann
liebe Lucibabe,
es tut mir leid, dass Du Dein Kind verloren hast.
Eine Ausschabung ist notwendig, wenn auf dem Ultraschallbild nach den Blutungen noch Reste zu sehen sind, deren Verbleib im Uterus Dir schaden könnten. Bestehe auf alle Fälle auf ne Ultraschalluntersuchung vor der Ausschabung. Die sollte am besten so 10 Tage nach dem Beginn der Blutungen gemacht werden. Die FA empfehlen, so ein oder zwei Monate zu verhüten, und dann kann man es wieder versuchen.
Hatte diese Woche eine FG ;-(, war so in der 7 SW. Das war furchtbar und ich bin auch sehr traurig.
Ich kriege für einen Monat die Pille, die meinem Uterus hilft, so ein Zeugs aufzubauen, ich weiss nicht mehr den Namen. Jedenfalls sei das wichtig für künftige Sw.
Meistens, besonders wenn Du Dein Kind vor der neunten SW verloren hast, ist eine Ausschabung nicht nötig, weil Du mit den Blutungen alles verlierst. Das hat mir meine FA so gesagt.
Ich wünsche Dir viel Kraft Angeblich passiert das furchtbar vielen Frauen.
madeleine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper