Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / FG in der 14. SSW

FG in der 14. SSW

27. Februar 2008 um 8:23 Letzte Antwort: 27. Februar 2008 um 15:50

Hatte vor zwei Wochen eine FG. Ich habe nichts mitbekommen. Bei der Untersuchung wurden keine Herztöne festgestellt. Mußte zur Ausschabung ins Krankenhaus. Wie habt ihr eure FG verarbeitet?
Mein Arzt sagte ich kann es nach 3 Monaten wieder versuchen.
Hat es bei jemanden gleich wieder geklappt? Ich nehme jetzt für diesen Zeitraum die Pille und auch Folsäure.

Mehr lesen

27. Februar 2008 um 10:19

Du darfst nicht aufgeben
Hey ich hatte auch eine Fg letztes Jahr.
Danach durfte ich auch keinen gschlechtsverkehr ohe verhütung haben hatte ich auch nciht manchen ist das aber egal. ich für meinen Teil hatte zu viel angst.Bei uns ist bist heute noch nichts wieder passiert dabei haben wir echt schon fast alles versucht..ovulationstest usw....
Meine meinung ist das man sich keinen druck machen darf dann klappt es nicht und wenn man es einfach passieren lässt dann wird es schon...Viele ärtzte sagen auch das man ungefähr ein Jahr braucht um schwanger zu werden ich wünsche dir auf jeden fall viel glück dabei...und das du deinen schiksalschlach gut verarbeitest isch zb. denke heute immer noch sehr oft daran....
Viel viel glück...

Gefällt mir
27. Februar 2008 um 15:50

Die Pille
soll mehr als seelische Therapie sein. Ich soll sie auch mit Pause nehmen.
So hat es etwa mein Arzt gesagt. Ich habe noch nie die Pille über einen längeren Zeitraum genommen. Schwanger wurde ich im 2. Zyklus nach dem absetzen. Der Wunsch ist noch da. Ich hoffe es klappt bald wieder.
Ich arbeite jetzt wieder. Wie lange wart ihr krank geschrieben?

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers