Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Fetozid. Entschieden.

Fetozid. Entschieden.

10. März 2015 um 11:31

Endlich mal habe ich mich für selektive Reduktion, wissenschaftlich Fetozid entschieden. Die Ärzte und Manager in der Ukraine überredeten mich per Telefon. Schliesslich habe ich auch die Verträge unterschrieben, wo Reduktion miteinbezogen ist, um Risiken der Mehrlingsschwangerschaft zu minimisieren und zu vermeiden. Nächste Woche der Flug..

LG

Mehr lesen

10. März 2015 um 16:26

Stinkt
hier gerade irgendwie sehr...nach Troll.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2015 um 22:30

Klingt irgendwie sehr kalt
so als wäre es bloß eine sache.
ich hoffe es lohnt sich und du wirst glücklich mit dieser entscheidung.
wenn du nicht davon überzeugt bist lass es sein.
es kann dich niemand zwingen.
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2015 um 12:40
In Antwort auf koenigskind2408

Klingt irgendwie sehr kalt
so als wäre es bloß eine sache.
ich hoffe es lohnt sich und du wirst glücklich mit dieser entscheidung.
wenn du nicht davon überzeugt bist lass es sein.
es kann dich niemand zwingen.
lg

Kein Zwang
Ja, niemand kann zwingen.
ABER Drillingsschwangerschaft allzu gefährlich, um Risiken auf sich zu nehmen.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2015 um 20:49
In Antwort auf detta_12650248

Kein Zwang
Ja, niemand kann zwingen.
ABER Drillingsschwangerschaft allzu gefährlich, um Risiken auf sich zu nehmen.

LG

Die
Medizin ist heute sehr weit fortgeschritten. Mir sind in meinem Umkreis 5 x 3 gesunde Drillinge bekannt. Lass Dich doch an dieser Stelle wegen Deiner Ängste noch einmal beraten.
VLG Yankho

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Hilfe! PCO! Metformin, Clomifen nichts hilft
Von: brock_12696956
neu
11. März 2015 um 19:20
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram