Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Femibion weglassen ,doppelherz ersatz

Femibion weglassen ,doppelherz ersatz

2. November 2010 um 19:24

mir ist vor ein paar tagen das femibion ausgegangen.jetzt hab ich heute im dm von doppelherz "vitalstoffe für schwangere+mütter" gefunden.

hab das jetzt mal mitgenommen und probier das aus.hab verglichen.ist alles eigentlich drin an wichtigen stoffen,wie im femibion.

nehmt ihr alle nur femibion,oder auch was anderes?

20-30 euro ist halt schon ... teuer für so ne kleine packung..


danke für die antworten

Mehr lesen

2. November 2010 um 20:17


also meine ärztin sagt, folio reicht grade am anfang der schwangerschaft selten aus, wenn einem viel übel ist und man weniger isst...
deswegen nehm ich auch femibion. bin damit zufrieden. finde auch das es recht teuer ist, aber babys sind halt nicht umsonst...

1 LikesGefällt mir

2. November 2010 um 21:35

....
2x60 Stück halten 2 Monate?! Wieviel nimmst du denn davon? Femibion nimmt man doch nur 1x1

Also ich hab am Wochenende auch meine letzten Femibion1 daheim vergessen und war heute echt zu bequem noch zur Apo zu laufen, hab mir dann im Supermarkt Doppelherz FrauenMineralienDepot gekauft. Ich geh auch ma davon aus das alles drin ist, sogar noch mehr?!

300 mg Calcium
400 yg Folsäure
75 yg Jod
200 mg Magnesium (bei mir ganz wichtig, hatte ich immer schon zu wenig)
5 mg Eisen
5 mg Zink
75 mg Vit. C

Gefällt mir

2. November 2010 um 21:43


Boah,
dann würde ich es mir selbst freiwillig nimmer kaufen, der spass wäre mir zu teuer.
Nicht weils mir das Kind ned wert ist, sondern weil ichs schon bissi für panikmache halte, früher gings ganz ohne und heute muss es unbedingt das teuerste sein obwohl es auch günstige präperate gibt?
Nee Danke, ohne mich

2 LikesGefällt mir

2. November 2010 um 21:58

Bin der Meinung,
dass man gerade als Schwangere nicht noch die Pharmaindustrie bereichern sollte. Das ist hauptsächlich nur Geldmacherei und die Unsicherheit der werdenden Mütter wird ausgenutzt. Folsäure ist einzig und allein in den ersten Wochen der Schwangerschaft nötig, also schon bei Kinderwunsch anfangen zu nehmen. Alles andere kann man über eine einigermaßen gesunde Ernährung steuern.

Also, macht euch doch nicht so verrückt

LG

Gefällt mir

2. November 2010 um 22:06

Finde cyclotest fertile besser weil bio
Mein Favorit bei Vitaminpräparaten für Schwangere ist cyclotest fertile.

femibion hat ja im letzten Ökotest wirklich miserabel abgeschnitten.

Laut meinem FA sind dort keine Farbstoffe und Konservierungsmittel erhalten und alle Vitamine sind bioligischer Herkunft. Quasi das Öko Vitamin-Produkt.

Die Kapseln sehen zwar fade aus, aber ich vertrage es sehr gut und nehme es deshalb gerne.

2 LikesGefällt mir

2. November 2010 um 22:12


bin noch nicht ss, aber wegen Kinderwunsch nehme ich auch
1) Doppelherz FrauenMineralienDepot
2) Doppelherz Folsäure 800 µg

kostet 5 Euro pro Packung. is ja alles drin

Gefällt mir

2. November 2010 um 23:17


Aloha,

ich nehme auch die Doppelherz-Vitalstoffe...die Schwester bei meinem Doc hat mich extra darauf hingewiesen, dass es auch billige Ersatzprodukte gibt, die genauso gut sind. Liegt halt immer an einem selber, wie viel man ausgeben möchte und ob man gerne den Namen mit bezahlt - waren ihre Worte

in diesem Sinne noch einen schönen Abend und eine gute Nacht

Gefällt mir

18. November 2015 um 21:11

Doppelherz
Hallo ich nehme von doppelherz vitalstoffe für schwangere +Mütter
Steht auch drauf für kinderwunsch
Meine Frage is jetzt kann man damit schwanger werden hat jemand erfahrung gemacht ?
Danke im voraus

Gefällt mir

18. Juli 2016 um 18:24

Folio
reicht vollkommen und kostet 8 für 3 Monate. Folsäure, Jod und B12 braucht man zusätzlich, der Rest reicht bei normaler Ernährung. Eisen schadet auch nicht, nützt aber in nem Kombipräparat nichts, da Calcium und Magnesium die Eisenaufnahme hemmen. Also wenn der Hb-Wert sinkt, lieber zusätzlich Floradix.

2 LikesGefällt mir

18. Juli 2016 um 21:01

Hab ich versucht
dadurch dass aber zusätzlich noch Magnesium drin ist und ich ohnehin schon 3 mal täglich Magnesium nehmen muss, hab ich davon Durchfall bekommen (jeden tag ohne pause). Ich nehme jetzt wieder das femibion. Aber wenn du nicht auch mehrfach Magnesium nehmen musst, dann ist das völlig okay

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen